Marco Kurz

stiller

Moderator
Teammitglied
Marco Kurz hört im Sommer bei Adelaide auf.

Die Zeit von Marco Kurz bei Adelaide United endet nach dieser Saison. Wie der australische Erstligist und amtierende Pokalsieger am Dienstag meldet, wird der Vertrag mit dem 49-Jährigen nicht verlängert. "Der Vorsitzende und ich haben unterschiedliche Ziele, deshalb macht eine Verlängerung keinen Sinn", wird Kurz auf der Klubwebsite zitiert.

http://www.kicker.de/news/fussball/2018-19/transfermarkt.html
 

Lenfer

Well-Known Member
Marco Kurz wurde bei Melbourne Victory nach einer halben Saison bereits wieder entlassen. Der viermalige Meister rangiert aktuell nur auf Platz 6 und droht die Playoffs zu verpassen.
 

Oben