Marco Kurz

stiller

Moderator
Teammitglied
Marco Kurz hört im Sommer bei Adelaide auf.

Die Zeit von Marco Kurz bei Adelaide United endet nach dieser Saison. Wie der australische Erstligist und amtierende Pokalsieger am Dienstag meldet, wird der Vertrag mit dem 49-Jährigen nicht verlängert. "Der Vorsitzende und ich haben unterschiedliche Ziele, deshalb macht eine Verlängerung keinen Sinn", wird Kurz auf der Klubwebsite zitiert.

http://www.kicker.de/news/fussball/2018-19/transfermarkt.html
 

Lenfer

Well-Known Member
Marco Kurz wurde bei Melbourne Victory nach einer halben Saison bereits wieder entlassen. Der viermalige Meister rangiert aktuell nur auf Platz 6 und droht die Playoffs zu verpassen.
 

Shelter

Well-Known Member
MK ist heute Abend als Gast in Flutlicht eingeladen.
Als weiteren Gast begrüßt Moderator Benjamin Wüst den deutschen Fußballtrainer und ehemaligen Spieler Marco Kurz live im Studio. Von 2009-2012 war er Cheftrainer des 1. FC Kaiserslautern und schaffte mit der Mannschaft vor 10 Jahren den Aufstieg in die Bundesliga. Auf dieses Ereignis will SWR Sport RP am Sonntag gemeinsam mit ihm zurückblicken. Außerdem war der gebürtige Stuttgarter von 2017 bis Anfang dieses Jahres als Trainer in Australien tätig und konnte dort mit dem Adelaide United FC 2018 den FFA Cup gewinnen.

https://www.swr.de/sport/sendungen/...rsport-rheinland-pfalz-sendungsseite-100.html
22:05 Uhr geht’s los.
 

Oben