Lob und Kritik am Forum, seinen Mitarbeitern oder dessen Usern

diablo

Administrator
Teammitglied
Zwei Punkte dazu. Der erste ist, hier fließt tatsächlich nichts mehr, es findet hier keine Diskussion zu sportlichen Themen mehr statt. Zum einen spiegelt dies natürlich die sportliche Situation wider, zum anderen hat es hier dann auch den "member-Bereich" der vielleicht einen bestimmten Prozentsatz der Beiträge abgräbt. Wer im member-Bereich postet, postet nicht den selben Beitrag im öffentlich zugänglichen Bereich ein zweites Mal. Wieviel das ausmacht kann ich aber nicht beurteilen. Klarer Minuspunkt rt.de
.
Ich kann dich zumindest dahingehend beruhigen, dass im Member Bereich keine allgemeine sportlichen Themen diskutiert werden/wurden, sondern nur Fanclub interna.

Aber du hast recht, das Forum blutet seit einigen Jahren langsam aus



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Roterriese

Well-Known Member
Edit: Nochwas. Ich finde es ist ein Armutszeugnis von all denjenigen die sich wegen des "Tussigate-Skandals" vom Forum zurückgezogen haben.
Finde es gut, dass du das Thema nochmal ansprichst, auch wenn ich das Wort Armutszeugnis nicht benutzt hätte. Möchte die Gelegenheit aber nochmal nutzen um an alle zu appellieren doch wieder aktiv zurück zu kommen.
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Warum ist denn der Pokalthread zu bzw warum war das denn jetzt alles schon wieder so furchtbar zu ertragen für manche?
Früher hatten wir Mitglieder die weit negativere Posts rausgelassen haben und keiner fühlte sich persönlich angegriffen.
Und meiner Meinung nach ist es auch verständlich dass hier manch einer mehr angekäst ist als üblich. Wurde mal ein Neuzugang nicht als Bombentransfer angesehen wurde dem User gleich vorgeworfen alles schlecht machen zu wollen. Statt dessen waren 95% enorm enthusiastisch... Bei mir persönlich hat das zu einem schlimmen Fall von FCKaitis geführt und ich hab mir weit mehr ausgerechnet als eigentlich vernünftig war. Das führte dazu dass ich eine Enttäuschung erlebt hab wie schon seit 2-3 Jahren nicht mehr. Mir fehlt da jetzt der Thread um da den Frust rauszulassen...
 

Shelter

Well-Known Member
Ich würde es megaschade finden wenn das Forum hier noch weiter an Mitgliedern verliert. Ich habe mich in letzter Zeit auch einmal in anderen Foren umgeschaut und muss ganz ehrlich sagen dass mir der Umgang mit den Usern hier weitaus besser gefällt. Meinem Empfinden nach wurde auch hier meistens sachlich diskutiert und ich persönlich fühlte mich auch nie auf den Schlips getreten wenn meine Meinung einmal nicht dem allgemeinen Tenor entsprochen hat oder man einmal mit einer konträren Meinung angeeckt ist. Ich würde mir auch sehr wünschen dass der ein oder andere geschätzte User hier, der sich aktuell etwas zurückgezogen hat wieder verstärkt am Forenleben teilnimmt, am Ende verbindet uns doch alle irgendwo die Liebe zum 1.FCK und ich würde es wie gesagt sehr schade finden wenn das Forum hier nicht mehr weiter bestehen würde.
 

redskin

Moderator
Teammitglied
Manchmal komme ich mir hier vor wie in dem bekannten gallischen Dorf: einer, der die Gosch aufmacht, wird an den Baum gebunden und alle anderen feiern. Wir streiten uns sehr gerne um einen Fisch und dabei ist das einzige, um was wir uns wirklich Sorgen machen sollten, ist, dass uns der Himmel auf den Kopf fällt.

Leute, streitet euch. Im besten Fall manierlich, aber bleibt doch hier!
Meist sind diejenigen, die sich zurückziehen, die, die ich am meisten vermisse.

Gesendet von meinem BLN-L21 mit Tapatalk
 

Pfobbel

Well-Known Member
Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich mich bewusst zurückgezogen habe. Ich war es leid immer nur überwiegend negative Kommentare lesen zu müssen. Sicherlich waren einige berechtigt... Bei mir kam der Bruch mit den Fans mit der Entlassung von Kurz. Der Druck von außen war damals so groß auf Kuntz, dass er letztendlich nachgegeben hat.
Kurz hatte für mich wie die Faust aufs Auge zum FCK gepasst und ich kann das einfach nicht verzeihen....
Auch dass sonst jeder Trainer zerrissen wurde.... Teils zurecht, aber auch oft zu unrecht (Foda,Runjaic).... Das waren alles Punkte die mir mehr und mehr zu schaffen gemacht hatten. Dazu die Verunsicherung der Mannschaft, weil beim ersten Fehlpass geraunt oder gepfiffen wurde.
Ich kann mich mit 90% der Leute auf dem Berg nicht mehr identifizieren. Es gibt keine ununterbrochene Unterstützung mehr. Die Fanfare bzw Eisenbahnpfeife (wie nennt man das Ding eigentlich?) zur 75. Minute gibt es auch schon ewig nicht mehr.... Es ist nicht mehr mein Betze...
Der ganze Mist mit der Megafonanlage und der FY da unten....DBB könnte eigentlich Der Schwabenteufel heißen....
Der einzige Grund, warum ich hier noch lese und ab und zu noch poste, sind die User, die mir über die Jahre irgendwo ans Herz gewachsen sind ...Reddy, Doc, Lunae, Uppsala, Esch.... , Nordteufel.... Nur um jetzt mal einige Beispiele zu nennen. Da gibt es noch mehr.... Auch diejenigen, die nicht mehr da sind, da fallen mir Mika und Tain auf Anhieb ein...
Ich bin seit, ich glaub 2006, hier im Forum. Es wird auch kein anderes für mich geben, aber nur wegen der Leute. Die FCK Community ansonsten ist für mich aus oben genannten Gründen gestorben.

Gesendet von meinem Nokia 7.2 mit Tapatalk
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich mich bewusst zurückgezogen habe. Ich war es leid immer nur überwiegend negative Kommentare lesen zu müssen. Sicherlich waren einige berechtigt... Bei mir kam der Bruch mit den Fans mit der Entlassung von Kurz. Der Druck von außen war damals so groß auf Kuntz, dass er letztendlich nachgegeben hat.
Kurz hatte für mich wie die Faust aufs Auge zum FCK gepasst und ich kann das einfach nicht verzeihen....
Auch dass sonst jeder Trainer zerrissen wurde.... Teils zurecht, aber auch oft zu unrecht (Foda,Runjaic).... Das waren alles Punkte die mir mehr und mehr zu schaffen gemacht hatten. Dazu die Verunsicherung der Mannschaft, weil beim ersten Fehlpass geraunt oder gepfiffen wurde.
Ich kann mich mit 90% der Leute auf dem Berg nicht mehr identifizieren. Es gibt keine ununterbrochene Unterstützung mehr. Die Fanfare bzw Eisenbahnpfeife (wie nennt man das Ding eigentlich?) zur 75. Minute gibt es auch schon ewig nicht mehr.... Es ist nicht mehr mein Betze...
Der ganze Mist mit der Megafonanlage und der FY da unten....DBB könnte eigentlich Der Schwabenteufel heißen....
Der einzige Grund, warum ich hier noch lese und ab und zu noch poste, sind die User, die mir über die Jahre irgendwo ans Herz gewachsen sind ...Reddy, Doc, Lunae, Uppsala, Esch.... , Nordteufel.... Nur um jetzt mal einige Beispiele zu nennen. Da gibt es noch mehr.... Auch diejenigen, die nicht mehr da sind, da fallen mir Mika und Tain auf Anhieb ein...
Ich bin seit, ich glaub 2006, hier im Forum. Es wird auch kein anderes für mich geben, aber nur wegen der Leute. Die FCK Community ansonsten ist für mich aus oben genannten Gründen gestorben.

Gesendet von meinem Nokia 7.2 mit Tapatalk
stimme dir vollkommen zu, die grösste stärke von früher ist inzwischen der grösste feind dieses vereins!
mit diesen fans, mit diesem unruhigen und ungeduldigen umfeld wird der verein nie wieder erste liga spielen.
 

Oben