"Lass uns mal über's Wetter reden"

Wie wäre es denn - als Alternative zu Schneeketten, die man in unseren Breitengraden nicht so häufig braucht - mit Anfahrhilfen?
Habe mir solche Dinger besorgt und ins Auto gelegt. Die reichen vollkommen aus, um mal gerade irgendwo rauszufahren und sind erheblich leichter und schneller zu montieren als Schneeketten. Sind im Übrigen auch noch billiger.



http://www.amazon.de/Ottinger-090107-Anfahrhilfe-PKW-Spike/dp/B002EIXNG4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1292919391&sr=8-1http://www.amazon.de/Ottinger-090107-Anfahrhilfe-PKW-Spike/dp/B002EIXNG4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1292919391&sr=8-1

Nene, wenn dann richtige Ketten... So richtig für Männer...




Spaß beiseite. Die Dinger kannte ich noch gar nicht. Nicht schlecht!



PS: Die beiden Rezensionen sind aber nicht gerade überzeugt davon...
 

redskin

Moderator
Mitarbeiter
Nene, wenn dann richtige Ketten... So richtig für Männer...

Jo! Die richtigen Männer habe ich schon gesehen!

Und zwar an der Passtraße, die zu unserem beliebsten Winterhotel führt.

Da ziehen dann richtige Kerle an einem frontgetriebenen Fahrzeug hinten die Ketten auf (und zwar nur hinten...)

Und dann habe ich mal so einem Schneekettengrobmotoriker geholfen, die Dinger aufzuziehen.

Der war ganz verzweifelt und außerdem hätte er doch daheim in der trockenen Garage so oft geübt...

Das habe ich sofort bemerkt, denn er wollte die Dinger falsch herum aufziehen (Verschlussbügel außen am Rad).



Aber die Anfahrteile sind echt prima! Die habe ich mir gekauft, als ich mal Probleme hatte, von dem Parkplatz des o. g. Hotels runter zu kommen.

Auto hatte eine Woche gestanden und es ging nichts mehr.

Mit Müh und Not konnte ich meine Ketten draufwurschteln.

Das macht Mords Laune so im Tiefschnee...

Mit den Anfahrteilen wär's eine Sache von ein paar Minuten gewesen.



Edit:



Die Dinger sind wirklich nur zum Anfahren gedacht. Also mal aus der Parklücke raus oder so.

Sie ersetzen natürlich keine Schneeketten.
 

Dr.BETZE

Moderator
Mitarbeiter
so dinger hab ich mir auch mal gekauf aber noch nie gebraucht.


Der, der direkt hinter ihr stand, hat aber gleich reagiert.


"Hock dich in doi Auto, du bleedie Kuh! Mir mache Bilder unn schicken'se dir!"



:smiley:

:lol:
wie geil!

müsste man zu jedem gaffer sagen!
 
gestern morgen wars hier ganz extrem, bin hier net ma aus unserer gass rausgekommen, 10 cm eisschicht und dann noch paar cm schnee drauf. selbst mit vorderradantrieb und einigermaßen erfahrung auf schneepisten keine chance. da hab ich mirn weg zur uni doch lieber gespart, wenns net 100% notwendig ist, lass ichs auto lieber stehen, so auch heut.
 

ktown

Well-Known Member
Also hier in Lautern war es gestern auch komplett chaotisch. Es war zwar glatt, mit etwas Erfahrung und Gefühl im Gasfuß biste aber super vorwärts gekommen. Hab noch nie soviel Seitenstraßen wie gestern befahren. Auf den Hauptstraßen haben sie gestanden wie blöd und in den Seitenstraßen biste gut durchgekommen.
 
Heiligabend siehts wohl immer mehr nach Schnee aus:



http://blog.wetter.com/?p=66448http://blog.wetter.com/?p=66448




Weihnachtstrend vom 21.12.2010




Das gab es schon lange nicht mehr. Zwar ist in Deutschland teilweise Chaos angesagt und nichts geht mehr auf den Straßen, aber dieses Jahr gibt es mit hoher Wahrscheinlichkeit weiße Weihnachten fast überall. Kai hat recherchiert und seit 1986 gab es nicht mehr eine geschlossene Schneeschicht in dieser Art. Dieses Jahr ist also mit einer ordentlichen Schneedecke zu rechnen. Im Osten, teilweise im Nordosten und bis nach Bayern sieht es ziemlich gut aus. Dort kann von 90% ausgegangen werden. Weitere Details erklärt uns Kai im Video – viel Spaß!
 
In der Nacht auf Heilig Abend schwächt sich das Schneefallgebiet im Norden ab und der Wind lässt nach. Gleichzeitig entsteht über dem Westen ein neues und großes „Niederschlagsgebiet“, das von Regen mehr und mehr in Schnee übergeht. An Heilig Abend tagsüber wandern diese zum Teil starken Schneefälle nach Osten und überdecken fast ganz Deutschland. Die intensivsten Schneefälle wird es in einem breiten Streifen von Baden bis Berlin/Brandenburg geben. Aber auch in den übrigen Gebieten schneit es genug. Damit sind an Heilig Abend so ziemlich alle Verkehrswege glatt durch Schneematsch, Schnee und Eis.


Am Morgen des ersten Weihnachtstages liegt das Schneefallgebiet über der Südosthälfte. Am Abend zieht sich der Schnee dann Richtung Oder, Neiße, ins Erzgebirge und an die Alpen zurück. Sonst reißen die Wolken Stunde um Stunde auf, die Sonne kommt heraus und die Glätte weicht allmählich.



Für den zweiten Weihnachtstag deuten sich in der Nordhälfte noch ein paar Schneefälle an. Das sind jedoch Peanuts gegenüber den Schneefällen von Donnerstag und Heilig Abend.



Damit erleben wir in ganz Deutschland weiße Weihnachten und viele Verkehrsteilnehmer abermals ihr blaues Wunder! Die Schneemengen werden beachtlich sein! Da können gut und gerne 20 bis 40 Zentimeter Schnee auch im Flachland zusammen kommen.



http://de.blog.wetter.com/?p=66559&page=4http://de.blog.wetter.com/?p=66559&page=4

Weiße Weihnachten wohl in ganz D !
 

stiller

Moderator
Mitarbeiter
Also wenn ich mir gerade die Kölner Straßenverhältnisse anschaue und das auf Koblenz projeziere, war die Absage gestern mehr als richtig. Die meisten großen Straßen sind zwar frei, aber die Nebenstraßen und Bürgersteige durch das Tauwetter und die überfrierende Nässe seit gestern Abend spiegelglatt.
 
Wenns in Köln schon gefriert, muss das was heißen




Die Grenze der milderen Luft läuft mitten durch RLP, hat man Gestern auf der Wetterkarte im Dritten schön gesehen....
 

Chemsi

Moderator
Mitarbeiter
In Landau gehts noch, es ist zwar schon für unsere Verhältnisse viel Schnee runter gekommenes, glatt ist es aber nicht, noch ist es gut zu fahren...
 

Dr.BETZE

Moderator
Mitarbeiter
bei uns hält sichs noch in grenzen aber für einen heiligen abend doch recht viel.

schön anzusehn und es könnte ruhig noch ein weilchen schneien.
 

Dr.BETZE

Moderator
Mitarbeiter
was ein wetter!

diese scheiss kälte geht mir uffen sack!

jetzt auch noch schneetreiben und wenns

mrogen wieder etwas wärmer wird, kommt

wohl noch mehr weisses zeug von oben.
 

fck_lunae

Well-Known Member
Hier gabs heute auch ein paar winzige Flöckchen. Mal kurz ausm Fenster gucken... hab ja gehofft, es fängt erst während meines Urlaubs an.
 
Und wer's macht wie ich, der schenkt den Wetterprognosen der BILD keinen Glauben, räumt sich selbst Zeit bis zum Wochenende ein, um dann in der Morgendämmerung im Schneematsch zu knien und sich mit bombenfest sitzenden Radmuttern abzuplagen. Winterräder aufstecken: Check
 

Oben