Kehrt Jean Zimmer zum 1.FCK zurück?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Shelter

Well-Known Member
Wie die Kölner Zeitung "Express" heute morgen berichtet, hat Jean Zimmer die Düsseldorfer um eine Wechselfreigabe gebeten und würde gerne zum 1.FCK zurückkehren:

Rückkehr zum Ex-Verein Fortuna Düsseldorf: Abwehrspieler bittet um Freigabe

Im Interview mit EXPRESS hatte Vorstand Klaus Allofs gesagt: „Ein, zwei Spieler haben einen Wechselwunsch von sich aus angesprochen, und das ist auch absolut in Ordnung.“

Wer diese Spieler sind, wollte Allofs nicht verraten. Nun hat unsere Redaktion erfahren: Einer ist Jean Zimmer (27). Der Rechtsverteidiger hat den Verein um Freigabe gebeten. Zimmer möchte zu seinem Heimatklub 1. FC Kaiserslautern zurück. Fortuna scheint auch bereit zu sein, Zimmers Wunsch zu erfüllen. Das Problem: Kaiserslautern findet sich nach Jahren der Misswirtschaft im unteren Drittel der 3. Liga wieder. Der Wechsel könnte am Geld scheitern. Noch ist kein Deal zwischen den beiden Klubs in Sicht.

Fortuna Düsseldorf: Jean Zimmer kam vom VfB Stuttgart

Zimmer kam 2017 vom VfB Stuttgart nach Düsseldorf, stieg mit Fortuna ein Jahr später auf. Legendär ist sein Tor des Monats im Dezember 2018 beim 2:1 gegen Borussia Dortmund. Ausgebildet wurde der gebürtige Pfälzer von 2004 bis 2016 beim 1. FC Kaiserslautern. Nun will Zimmer helfen, den FCK wieder in die 2. Liga zu führen.

Quelle: express.de
 

scusi81

Well-Known Member
Das wäre super und würde wieder Euphorie entfachen. Ausserdem hätten wir dann einen Mentalitätsspieler mehr im Kader, der zudem auf der Aussenbahn alles spielen kann. Wäre also nicht nur ein „Name“ sondern würde mMn eine Baustelle im Kader schließen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 

Eschder Laudrer

Well-Known Member
Wäre für die Fans schön, obs uns sportlich was bringt möchte ich bezweifeln. Wir brauchen einen schnellen, dribbelstarken Rechtsaussen, der im Optimalfall noch torgefährlich ist. Das trifft auf Zimmer jetzt nur bedingt zu und würde unser Offensivproblem einfach nicht lösen.
Ob die Fans das jetzt toll finden oder nicht, is völlig schnuppe, es hat eh keine Auswirkung weil das Stadion leer ist.
Zimmer kann gerne kommen, aber wir brauchen trotzdem einen guten RA, der auch ohne einen Plan vom Trainer funktioniert.
 

wueterich

Well-Known Member
Es ist nicht nur für unsere Tradiotionsseele eine tolle Sache, Jeam ist damals ja auch nicht gewechselt weil er sich verbessern wollte, sondern weil Lautern das Geld aus dem Transfer dringend zur Lizenzierung brauchte, was in meinen Augen auch eine Menge ausmacht, der Junge hat immer für den FCK gebrannt!
Und genau das fehlt uns doch jetzt sowas von
 

pp

Well-Known Member
Natürlich wäre es schön wenn Zimmer zurück kommt garkeine Frage! Aber ist das wirklich die Position wo wir dringend auch langfristig Bedarf haben frage ich mich?

Wie gut kann Zimmer denn RM/RA spielen? Vielleicht sollte man für das viele Geld doch eher einen gelernten RM/RA holen??

Ich für meinen Teil hätte wirklich sehr gerne Biankati i hier gesehen der übrigens gestern schon für die Löwen getroffen hat!

Ich würde mal bei Clemens aus Köln nachfragen wenn auch nicht so realistisch! Und wooten wäre auch gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fritz

Active Member
Der "Kicker" (Montagsausgabe) spricht von einem Leihgeschäft": „Der FCK sei sich mit Jean Zimmer bereits über eine Ausleihe bis Saisonende einig (!). Angeblich fehle aber noch die Einigung zwischen FCK und Düsseldorf über die genauen Modalitäten der Leihgebühr.“
 

pp

Well-Known Member
Schon krass dass wir anscheinend schon wieder fast Pleite sind ‼

Ja ich weiß wir haben Corona aber trotzdem hätte ich gedacht wir haben durch die Investoren schon ein etwas größeren Spielraum!Zumal wenn ich Investor wäre würde ich Transfers finanzieren bevor meine 11 Millionen ganz im Arsch sind!

Jetzt können Sie mal zeigen wie viel Herzblut sie wirklich haben!!
 
Zuletzt bearbeitet:

playerred

Well-Known Member
Ich weiss net wo ihr immer noch den Traum her habt,
dass wir irgendeinen finanziellen Spielraum haben,
wir sind trotz der 11 Mios bei 5 Mios Miese am Ende der Saison.
Dies hab ich schon mehrmals hier mit der Beispielrechnung geschrieben.

Zitat:
Darum also 11 Mios, da gibts dann wieder ne Finanzlücke für nächste Saison von 2-3 Mios +
verlorene Zuschauereinnahmen + verlorener Pokal + erhöhte Stadionmiete.
Also zusammen wieder 5 Mios zur nächsten Saison.
Becca Kredit 2,5 Mio und wo war noch der andere 3 Mio Kredit her, der die vorletzte Lizenz gerettet hat,
hoffe die 2,5 Mios fallen mit rein und sind weg, was ich bei den 3 Mios nicht glaube, die sind nämlich beim e.V.,
der ja dann immer noch Altschulden aufweist wie oben geschrieben.



WELCOME BACK JEAN.
 
Zuletzt bearbeitet:

wueterich

Well-Known Member
Es geht auch nicht nur um die Finanzierung selbst, Düsseldorf hat klar gesagt, dass sie sich bei uns nicht aufs Wort verlassen werden, so wie es üblich ist, sondern wegen der Insolvenz und den Vereinen denen wir Zahlungen schuldig geblieben sind, geht da nur was, wenn die das Geld sofort bekommen. Da ist Düsseldorf übrigens nicht der einzige Verein, der uns nicht mehr traut aber Hauptsache Herr Merk wurschtelt weit oberhalb seiner Kompetenzen wieter im Verein rum und verschleiert wichtige Dinge
 

Shelter

Well-Known Member
Der Casus knacksus scheint im Moment noch die Höhe der Leihgebühr zu sein:
[...]Nun sickerte durch, dass die Roten Teufel an der Rückkehr des 27-jährigen Zimmer arbeiten, der bei Zweitligist Fortuna Düsseldorf zuletzt nicht mehr berücksichtigt wurde. Die Pfälzer möchten den variablen Flügelspieler gerne ausleihen, noch besteht aber keine Einigung über die Höhe der Leihgebühr.[...}

Quelle: kicker.de
 

French-FCK-Fan

Moderator
Teammitglied
Hier ist sein Thread:

 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben