Julian Derstroff

Chemsi

Moderator
Teammitglied
Drei junge Rote Teufel unterzeichnen Profiverträge



Bundesligist 1. FC Kaiserslautern hat die drei Nachwuchsspieler Willi Orban, Julian Derstroff und Dominique Heintz mit Lizenzspielerverträgen ausgestattet.

[...]

Angreifer Julian Derstroff erhielt ebenfalls einen Profivertrag bis Juni 2014. Der 19-Jährige stammt aus dem pfälzischen Zweibrücken, ist seit 2002 Spieler des FCK und trat zusammen mit Orban im U19-Finale an.



quelle: http://www.fck.de/de/profis/news/details/article/7070-drei-junge-rote-teufel-unterzeichnen-profivertraege.htmlhttp://www.fck.de/de/profis/news/details/article/7070-drei-junge-rote-teufel-unterzeichnen-profivertraege.html
 

Jonny

Well-Known Member
Do isses:





<iframe width="480" height="270" src="https://www.youtube.com/embed/x1G7j16p_cY?feature=oembed" frameborder="0"></iframe>




Eine Saison voller Toren des Spieltags und Eigentoren ... unglaublich.
 

FeindeslandTeufel

Well-Known Member
Nur mal so zwischendurch bei dem ganzen -berechtigtem- Zuck-Hype. Was ist eigentlich mit der Rolle von Derstoff? Hat der leistungsmäßig derart abgebaut bzw. nicht zugelegt, dass er derzeit nicht als Option rankommt? Ich mein, kann ja sein dass man letztes Jahr auf dem Auge Zuck blind war, aber schlecht hat mir der Derstoff jetzt bei seinen paar Einsätzen in Liga 1 nicht gefallen, und wie in den Vorposts ja auch zu sehen, ist er auch in der DFB-U-Mannschaft nicht schlecht drauf.
 

josef123

Well-Known Member
Nur mal so zwischendurch bei dem ganzen -berechtigtem- Zuck-Hype. Was ist eigentlich mit der Rolle von Derstoff? Hat der leistungsmäßig derart abgebaut bzw. nicht zugelegt, dass er derzeit nicht als Option rankommt? Ich mein, kann ja sein dass man letztes Jahr auf dem Auge Zuck blind war, aber schlecht hat mir der Derstoff jetzt bei seinen paar Einsätzen in Liga 1 nicht gefallen, und wie in den Vorposts ja auch zu sehen, ist er auch in der DFB-U-Mannschaft nicht schlecht drauf.

Problem bei ihm war ja eigentlich auch schon im letzten Jahr, dass er technisch limitiert ist. Er lebt hauptsächlich von seiner kämpferischen Stärke und wenn dann eben offensiv gewechselt wird, ist ein Zuck oder Micanski die sinnvollere Alternative. Ich denke, dass er noch seine Einsatzzeit kriegt, sobald da einer verletzt ist.
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Ich denke, dass hat auch mit der strategischen Besetzung der Bank zu tun. 1x Tor, 1x AV, 2xIV und 2x Sturm, soweit alles sinnvoll. Den Mimi kann man deutlich variabler einsetzen, der kriegt den letzten freien Platz. Würde das jetzt nicht überbewerten wollen, auch wenn ich den Juli diesen Monat gern noch öfter sehn würde...
 

ph114

Active Member
Nur mal so zwischendurch bei dem ganzen -berechtigtem- Zuck-Hype. Was ist eigentlich mit der Rolle von Derstoff? Hat der leistungsmäßig derart abgebaut bzw. nicht zugelegt, dass er derzeit nicht als Option rankommt? Ich mein, kann ja sein dass man letztes Jahr auf dem Auge Zuck blind war, aber schlecht hat mir der Derstoff jetzt bei seinen paar Einsätzen in Liga 1 nicht gefallen, und wie in den Vorposts ja auch zu sehen, ist er auch in der DFB-U-Mannschaft nicht schlecht drauf.

Man muss einfach festhalten, dass Zuck innerhalb kürzester Zeit einen riesigen Sprung gemacht hat. Dann kommt es schon mal vor, dass ein anderer erst mal (!) auf der Strecke bleibt. Derstroff hat zuletzt stark trainiert, wird von Foda aber auch mal ordentlich rangenommen. Zuletzt war er nicht im Kader, aber die Saison ist lange und er muss einfach geduldig sein und weiter an sich arbeiten.
 

Lenfer

Well-Known Member
Derstroff hatte übrigens vorgestern seinen zweiten Auftritt bei der deutschen u20 Nationalmannschaft (4:1 gegen Italien). Er wurde zur zweite HZ eingewechselt, spielte wieder RM/RA und hat anscheinend das 3:1 (mit-)vorbereitet.
 

Jonny

Well-Known Member
Um Jule ist es etwas ruhig geworden. Da hört man nichts bezüglich Leihe bspw. Bin sehr gespannt, ob er diese Saison durchstarten kann.



An die Trainingsbeobachter: Ist er im Training ruhiger als bei Pflichtspielen? Hab so das Gefühl, das war bisher sein größtes Manko.



Was haltet ihr generell von Derstroff?
 

Uni

Active Member
Da er bei Foda keinen Fuß auf die Erde bekommen hat, würde ich ihn in jedem Fall ausleihen. Ein weiteres verlorene Jahr bringt keinem was. Grundsätzlich sehe ich in ihm durchaus das Potential zum Profi, aber der muss einfach mal in Liga 2 oder bei einem ambitionierten Drittligisten ne Saison Stamm spielen.
 

BB_1905

Member
Ausleihe wäre wohl das Beste für den Bub. Verstehe nicht warum der nicht so richtig in Tritt kommt. Er hat mir in der BuLi-Saison eigentlich gut gefallen.
 

SECO

Active Member
Ausleihe wäre wohl das Beste für den Bub. Verstehe nicht warum der nicht so richtig in Tritt kommt. Er hat mir in der BuLi-Saison eigentlich gut gefallen.

Er war auch in der Vorbereitung mit der beste Torschütze, da wurde er auch da eingesetzt, wo er hingehört, im Sturm. Wärend der Saison ist er dann auf sensationelle 156 Min. in 7 Einsätzen gekommen.

Eine Ausleihe geht nur mit dem Model "Jessen", Vertrag verlängern. In 12 Monaten ist der Vertrag abgelaufen.
 

SECO

Active Member
Ich könnte ihn aber auch verstehen, wenn er nein sagt, und den Verein wechseln würde. Gute 2 Jahre ist er jetzt im Kader, und so richtig ist er nicht vorangekommen.
 

ph114

Active Member
Was m.M.n. aber auch an ihm liegt. Im Training sieht man bislang nicht viel... wäre auch für eine Leihe mit Vertragsverlängerung im Stil Jessens... der muss einfach Spielpraxis kriegen, ähnlich wie Wooten z.B. auch...
 

SECO

Active Member
Klar liegt es auch mit an ihm. Aber schau Dir mal seine Einsatzzeiten an. Der Tenor hier war doch nach der Vorbereitung, das Jule in guter Form ist.

Die ersten 4 Spiele ohne Einsatz im Kader, Spiel 5-6 gar nicht dabei, dann hatte er 3 Spiele mit knapp 80 min, worauf 22 Spiele folgten, wo er in 2 Spielen gute 40 min. mitspielen durfte. Ehrlich gesagt hätt ich da auch nicht besonders viel lust, mir im Training den Arsch aufzureisen, auch wenns vieleicht der falsche Weg ist.
 

Mika

Active Member
Ich hoffe, dass er nur verliehen und nicht verkauft wird. Halte ihn für einen

der Spieler, mit gutem Entwicklungspotential. Am besten Leihe zu einem

Zweitligisten....
 

Roter_Teufelsbraten

Active Member
Derstroff zum VfR Aalen?



"Laut dem FCK-Vorstandsvorsitzenden Stefan Kuntz stellt sich Julian Derstroff in den nächsten Tagen beim Zweitliga-Konkurrenten VfR Aalen vor."



Quelle: DBB bzw. TM
 

daneteufel

Well-Known Member
Probetraining? Ist nur ein gefühl aber das riecht danach, dass wir ihn komplett abgeben wollen.

Ganz ehrlich, damit hätte ich auch kein Problem. Sportlich ist er für meine Begriffe einer der schwächsten im Kader - weiß natürlich nicht wie er sich im Training macht, aber das was ich bisher von ihm in der 1. sowohl als auch in der 2. Liga gesehen habe war nicht besonders überzeugend/verheißungsvoll.
 

vega

Well-Known Member
Probetraining? Ist nur ein gefühl aber das riecht danach, dass wir ihn komplett abgeben wollen.

wobei ich mich frage: wäre das so schlimm?



auch wenn er eine andere position spielt, sehe ich da keinen großen unterschied zu einem linsmayer.

wenn er gespiet hat, war seine leistung meist ok. mehr jedoch eigentlich nicht.
 

raiden

Well-Known Member
Derstroff, Wooten, Balakov - das magische Dreieck im Abstiegskampf der Bundesliga. Autsch




Ich hoffe auf eine Ausleihe, sehe schon noch Potential in ihm, wenn er mal zwei Saisons etablierten Profifußball gespielt hat.
 

Viktor

Active Member
Sehe ich zwar ähnlich, wäre aber trotzdem schön nach der nächsten Saison in der Position zu sein, zu entscheiden, ob wir ihn behalten wollen oder nicht.
 

vega

Well-Known Member
Sehe ich zwar ähnlich, wäre aber trotzdem schön nach der nächsten Saison in der Position zu sein, zu entscheiden, ob wir ihn behalten wollen oder nicht.

klar, grundsätzlich ist ein verleihen nie verkehrt - wahrscheinlich auch eine variante die aalen bevorzugen würde.

ich denke zwar nicht, dass, selbst wenn er dort 10 buden macht, er für uns in der ersten liga eine option wäre, aber man könnte dann wenigstens noch bißchen geld machen.



sollte aber aalen -warum auch immer- auf einen günstigen kauf in dieser saison drängen, sollte man ihnen und vor allem derstroff keine steine in den weg legen.
 

Oben