Jugendergebnisse (U 17 und jünger)

dreispitz

Well-Known Member
Notzon war auch da, hat sich mit dem Trainer und auch mit dem Schiri ausgetauscht. Ich glaube, er wollte einerseits deeskalieren und andererseits ein Gegengewicht zum mir unsympathischen Depptrainer bilden, der sich irgendwann nur noch beschwert hat.
Man muss auch sagen, dass die Rückwechselregel hier wirklich missbraucht wurde. In der Verlängerung gab es bei jeder Unterbrechung einen Wechsel.
Insgesamt war viel Emotion im Spiel, das hat man natürlich bei den Toren, aber auch zwischendrin gesehen als es "Rudelbildungen" gab. Von außen wurde das noch durch die Miniwestkurve angeheizt. Manches war etwas fremdschämig, aber eben auch nicht immer bierernst gemeint. Lustig.
 

scusi81

Well-Known Member
@dreispitz Danke für deinen Bericht! Es ist schon beschämend, wenn zu solchen unsportlichen Mitteln gegriffen wird und das auch noch in der Jugend, die man eigentlich sportlich erziehen soll. Passt halt zum Depp...
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
warum?
so wie sich das liest, war es ein richtiges derby, mit perfektem ausgang für uns.
schade, hätte ich auch gerne gesehn.
 

scusi81

Well-Known Member
warum?
so wie sich das liest, war es ein richtiges derby, mit perfektem ausgang für uns.
schade, hätte ich auch gerne gesehn.
Weil das minütliche Ein- und Auswechseln mMn einfach unsportlich ist. Und Fairplay gehört besonders in der Jugend für mich mit zum Wichtigsten Baustein, den man den Spielern mitgeben sollte. Das hat der Depp-Trainer dann wohl nicht getan...

Dass ein Derby emotional ist, ist gut so. Trotzdem soll ein Maß an Sportlichkeit erhalten bleiben - besonders in der Jugend.
 

Shelter

Well-Known Member
@dreispitz Danke für deinen Bericht! Es ist schon beschämend, wenn zu solchen unsportlichen Mitteln gegriffen wird und das auch noch in der Jugend, die man eigentlich sportlich erziehen soll. Passt halt zum Depp...
Sehe ich ähnlich, stets wird allenorts Fairness, Gleichberechtigung u. Toleranz propagiert, geht es am Ende aber um sportliches Prestige werden diese Vorsätze ganz schnell ad acta gelegt. Ich bin froh dass ich schon seit einigen Jahren nicht mehr im Amateurbereich selbst an den Ball trete oder mir Sonntags die Spiele meines Dorfvereins anschaue, gerade dort kann man (glaube ich) die Verrohrung unserer Gesellschaft in der Praxis am besten betrachten, von Jugendspielen und (über-)ehrgeizigen Elternteilen ganz zu schweigen.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
sowas macht ein derby halt aus, zumindest meiner meinung nach. natürlich sollte man sich weder auf noch neben dem platz die rübe einschlagen.
wenn man später profi werden will, dann muss man solche erfahrungen auch mitnehmen, um zu bestehen. ansonsten musst du "oben" viel rigoroser gegen z.b. zeitspiel vorgehen, dann machen die kleinen das auch nicht mehr nach.
und ehrlich: diese heuchlerische fairplay kacke vor jedem spiel mit sich die hand geben und küsschen links, küsschen rechts ist doch auch nur fassade.
ausserdem haben wir die bestmögliche antwort gegeben und den für den depp bestmöglichen zeitpunkt für den todesstoss für das zeitspiel gewählt, nix mit ins 11er schiessen retten.
und ein sieg auf diese art und weise gegen einen derbygegner schmeckt dann noch sehr viel süsser, zumindest mir.
 

Betzi39

Well-Known Member
Unsere U17 hat ihr Spiel in Elversberg mit 2:0 gewonnen und spielt damit gegen den Hessen-Meister Darmstadt 98 um den Aufstieg in die Bundesliga

Gesendet von meinem Mi Note 2 mit Tapatalk
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
nach einem spiel, quasi auf ein tor, gewinnen unsere teufelchen verdient mit 4:1 und spielen samstag beim tabellen zweiten in saarbrücken.

videos folgen...
 

Lenfer

Well-Known Member
Auch die B-Jugend-Ligen wurden abgebrochen. Die U17 des FCK thronte zum Zeitpunkt des Abbruchs an der Tabellenspitze der Regionalliga Südwest, punktgleich mit dem Depp, aber mit viel besserer Tordifferenz! :smiley: Als Folge des Abbruchs steigt der FCK direkt in die B-Jugend-Bundesliga Süd/Südwest auf, da auch die normalerweise stattfindenden Aufstiegs-Playoffs gegen den Hessenmeister nicht durchgeführt werden (unsere Jungs scheiterten ja leider vor einem Jahr in den Playoffs an den Lilien ).
 

Ruhrpottteufel

Well-Known Member
Somit wird die Bundesliga aufgestockt? Das heißt, es kommen vier Mannschaften nach oben oder wie darf ich das verstehen ( Bayern, BW, Rld- Pfalz / Saarland, Hessen)?
Gleiches bei der U19 dann auch. Also gibt es dann 2021 auch wieder mehr Absteiger oder bleibt die Liga aufgestockt?
 

Lenfer

Well-Known Member
Denk schon, daß aufgestockt wird. Keine Ahnung um wieviel und nach welchen Regeln bzw wie das dann mit Absteigern in der nächsten Saison aussieht.
 

Lenfer

Well-Known Member
Unsere B-Jugend hat gestern abend mit dem 3:0 Auswärtssieg beim KSC den ersten Saison-Dreier geschafft und damit sogar die Gelbfießler in der Tabelle überholen können.

Hoffentlich ziehen die Profis heute nach und holen ebenfalls einen Sieg (und auch die U19 ist noch sieglos....!).
 

Oben