Hilfe:1 Sat Anschluss aber 2 Fernseher

Slight

Member
Guten Morgen,




ich habe folgendes Problem:




ich ziehe zum 01.07. mit meiner Freundin in eine neue Wohnung. Jetzt ist es so, dass nur ein SAT-Kabel aus der Wand im Wohnzimmer kommt, wir aber gerne noch im Schlafzimmer einen Fernseher aufstellen würden. Beide Fernseher und Receiver sollen natürlich unabhängig voneinander laufen können. 




Ich habe zuerst an einen Splitter gedacht - habe aber dann gelesen, dass man dann nur begrenzt umschalten kann auf dem zweiten Gerät. 




Nach einem Gespräch mit dem Vermieter (wohnt oben drüber) wurde mir mitgeteilt, dass 2 Kabel von der Sat-Anlage ins Haus führen und kein anderer Platz mehr frei ist an der Schüssel (Sprich ein Kabel für Ihn, ein Kabel für uns).




GIbt es irgendwelche Möglichkeiten? Oder brauche ich ein neues LNB und müsste ein neues Kabel einziehen? Bzw. ist es überhaupt so einfach das LNB aufzurüsten?




 




 
 

sattom

Active Member
Das LNB' zu tauschen ist kein Problem - hast jetzt ein Twin LNB und bräuchtest dann ein Quad LNB.




( schauen welche Antenne drauf ist - damit zu das richtige LNB auswähls - für Kathrein - Astro uws. gibt es Adpter damit man nicht die  teuren LNB von denen kaufen muss )




Meine LNB Empfehlung INVERTO




 




Neues Kabel zu ziehen wäre eine möglichkeit - falls das baulich möglich ist. Die andere Möglichkeit wäre einen Stacker-Destacker dazwischen zu setzen. Groß gesagt nimmt der am LNB 2 Eingänge - geht durch ein Kabel in deine Wohnung und splittet es in deiner Wohnung wieder auf 2 Kabel auf.




Die andere Möglichkeit wäre über Netzwerk zu streamen mit 2 Linuxreceivern. Erklärung findest du hier:




Streamen mit Linux Receivern




muss auch keine Dreamboxen sein - gibt schon Geräte ab 100 Euro




 




Unicable LNB




wäre eine weitere Möglichkeit.




wahrscheinlich die Preisgünstigste.




Die LNB gibt es mit einem oder mit 2 Legacy Äusgängen.




An den Legacy Ausgang hängst du das Kabel das zu deinem Vermieter geht.




An den Unicable Ausgang das Kabel was in deine Wohnung geht. In der Wohnung nimmst du den Splitter und teilst die Leitung auf.




Dann kannst du deine 2 Receiver anschließen.




Vorraussetzung - Receiver Unicable tauglich




Receiver Empfehlung - Linux Receiver Dream Vu+ Gigablue Edision - kommt auf dein Budget an.
 

ROT-WEISS-ROT

Active Member
Hat der Stacker-Destacker Nachteile? Leistungsverlust z. B.? Was kostet das und welchen würdest Du empfehlen?




Wegen mir auch gerne ein Link aus Deinem Shop, dafür hilfst Du ja auch.
 

Slight

Member
Vielen Dank! Durch das Haus läuft auch ein Kabelkanal, deshalb kann ich ziemlich frei entscheiden. Mache mir dann jetzt mal Gedanken
 

sattom

Active Member
vor 42 Minuten schrieb ROT-WEISS-ROT:




Hat der Stacker-Destacker Nachteile? Leistungsverlust z. B.? Was kostet das und welchen würdest Du empfehlen?




Wegen mir auch gerne ein Link aus Deinem Shop, dafür hilfst Du ja auch.

https://www.amazon.de/Johansson-9640-Stacker-Destacker-Multiband-Konverter/dp/B0017MRTBS/ref=sr_1_3?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1465813150&sr=1-3&keywords=stacker+destacker




Leistungsverlust nicht - ausser du hättest wirklich sehr schlechte Leitungen verlegt. Hatte damit nie Probleme.




Shop gibt es nicht mehr.




 
 

Oben