Herr O. aus L.

ph114

Active Member
Dass ich nicht lache...

DFB-Sportdirektor Flick kritisiert Orban DFB-Sportdirektor Hansi Flick hat mit Unverständnis auf die Absage von Willi Orban für die U21-EM in Tschechien reagiert. Der neue Verteidiger von RB Leipzig, der aus Kaiserslautern kam, hatte seine Teilnahme aus persönlichen Gründen abgesagt.
Flick sagte im "Kicker": "Nachvollziehen kann ich es nicht. Die U21-EM ist eines der größten Turniere der UEFA und bietet eine Titelchance. Die Erfahrung ist von unschätzbarem Wert. Wenn er sich das entgehen lassen möchte, muss er das selbst wissen und verantworten." Zwingen könne man aber niemanden. [...]
http://www.mdr.de/sport/fussball_bl/flick-ruegt-orban100.html
 

ph114

Active Member
Wie naiv muss man sei, zu glauben, dass das nicht vertraglich festgeschrieben ist? Bezug auf folgenden Absatz:
Die Absage von RB-Stürmer Davie Selke für die U20-WM sei dagegen etwas anderes und eine Ausnahme gewesen. Der Entscheidung sind lange Gespräche mit Sportdirektor und Trainer Ralf Rangnick vorausgegangen. "Das war keine Entscheidung zugunsten von RB Leipzig, sondern eine zugunsten des Spielers, damit er optimal vorbereitet in die neue Saison gehen kann." Vergleichen könne man die Situation der beiden Spieler nicht, so Flick.
 

Hasenfuss

Member
Aso, hatte gedacht, dass obere zitierte wäre schon alles. Ok das ist echt lächerlich und natürlich hat RB Einfluß darauf. Allerdings kann man halt trotzdem nichts machen, außer sie nie wieder zu berufen. Den zweiten Teil hätte Herr Flick sich auch sparen können. Vorallem, da es ja anscheinend noch nen dritten Fall mit Klostermann gibt.
 
 

Shelter

Well-Known Member
Diese doppeldeutige Aussage von Flick kann man dann wohl nur so deuten dass die Einsatzzeiten von Selke bei der EM deutlich niedriger gewesen wären als die von Herrn O. der sich dem Anschein nach berechtigte Chancen hätte machen dürfen zum erweiteren Kader in Tschechien zu gehören. So ganz verstehen kann ich sein "Argument" dahingehend aber auch nicht wenn man sieht dass Selke eigentlich eine recht gute Saison (Rückrunde) im Dress der Bremer gespielt hat und dass jetzt mit Hofmann eigentlich nur ein designierter Mittelstürmer zur Verfügung steht.
Man sollte jetzt vielleicht nicht direkt wieder die Aluhut-Fraktion heraufbeschwören aber dessen Nicht-Nominierung sehe ich nach wie vor auch als äußerst fragwürdig an, egal wie die Aussagen eines Flick in dem oben erwähnten Artikel auch aussehen mögen. Nur würde sich mir der Sinn wie gesagt nicht erschließen warum er hier so eine Doppelmoral zeigt.
 
 

Shelter

Well-Known Member
Ups, da hatte ich ihn kurzerhand mal in die falsche Nationalmannschaft verfrachtet, mea culpa

Dann macht Flicks Aussage doch wieder etwas mehr Sinn.
 

ROT-WEISS-ROT

Active Member
Ich hoffe nur, dass der DFB dann hart bleibt, sollte sich die U21 für die Olympischen Spiele qualifizieren und J-O dann nicht mit nimmt
 

wolfteufel

Active Member
Mit 20 war ich sicherlich auch noch nicht perfekt und habe bestimmt ziemlich viel Mist gebaut.
Soll man jetzt den Rasenfreund für alle Zeiten verdammen? Ich weiß auch nicht.
 

redskin

Moderator
Teammitglied
Ob er auf ewig verdammt ist, wird die Zukunft zeigen. Wie viel Jahre ist sein Wechsel jetzt her? :wink:

Und man kann auch mit 20 zwei Punkte durchaus begreifen:

Es löst keine Begeisterungsstürme aus, von Lautern zu so einem Marketingprojekt zu wechseln.

Und es kann nicht sein, dass mein bisheriger Verein beiläufig am Telefon kurz vor knapp von meinem neuen Arbeitgeber informiert wird, dass ich mich klammheimlich vom Acker gemacht habe.
 

Parczensky

Active Member
Wobei man da auch fairerweise sagen muss das wir das alles gar nicht so genau wissen. Abgesehen davon sollte man mit dem Thema langsam aber sicher mal abschließen.. Willy Orban ist jetzt ein Spieler der Rasenball Ag und insofern hat er halt die "Sportart" gewechselt. So what? 
 

Pfobbel

Well-Known Member
Erbärmlich... Kann Runjaic also nicht mit jungen Spielern umgehen, Herr O.?
War es nicht Runjaic, der auf sie gebaut hat, Herr O.?
Hat nicht Runjaic Sie aufgebaut und weiterentwickelt, Herr O.?
Hat Kaiserslautern nicht oben mit gespielt, Herr O.?

Undankbarer ********
 

dreispitz

Well-Known Member
Es ist halt das übliche nichtssagende Interview. Mit dieser heute gelebten Profillosigkeit die man uns als "Professionalität" verkauft, kann ich nur schwer umgehen. Mit ein Grund warum ich dieser Art von Interviews auch bei unseren Spielern aus dem Weg gehe. Inhaltsleere durch Floskeln und Phrasen ist einfach langweilig.
 
Klingt für mich aber irgendwie wie ein Seitenhieb auf das Training beim FCK (kann mich da natürlich auch irren?!)...
Bin ja bei keinem Training dabei, also kann ich das nicht beurteilen.
Wahrscheinlich war es einfach wie dreispitz schrieb ne Floskel die immer verwendet wird, blablabla.
 

Oben