Hauptsponsor top12.de

G

Gelöschtes Mitglied 96

Guest
So, lieber <a contenteditable="false" data-ipshover="" data-mentionid="846" href="<___base_url___>/index.php?/profile/846-andreasfck/">@AndreasFCK</a>... heute hast du also auch endlich gelernt, dass 3 durch 2 gleich 1,5 ergibt.  
default_lachen.gif




<a contenteditable="false" data-ipshover="" data-mentionid="336" href="<___base_url___>/index.php?/profile/336-roland-sandberg/">@Roland Sandberg</a>

Ich gehe mal davon aus, dass er eher wissen wollte, wie du auf diese Summe kommst und weniger wie die sich über die Laufzeit zusammensetzt.  
default_wink.png




Ich hatte heute irgendwo was von 1,3 Mios per anno gelesen.
 

AndreasFCK

Well-Known Member
vor 3 Minuten schrieb MuschiKlaus fka AndyU:




So, lieber <a contenteditable="false" data-ipshover="" data-mentionid="846" href="<___base_url___>/index.php?/profile/846-andreasfck/">@AndreasFCK</a>... heute hast du also auch endlich gelernt, dass 3 durch 2 gleich 1,5 ergibt.  
default_lachen.gif


Man lernt ja nie aus...
default_icon_smile.gif




 
 

Roland Sandberg

Active Member
vor 2 Minuten schrieb MuschiKlaus fka AndyU:




So, lieber <a contenteditable="false" data-ipshover="" data-mentionid="846" href="<___base_url___>/index.php?/profile/846-andreasfck/">@AndreasFCK</a>... heute hast du also auch endlich gelernt, dass 3 durch 2 gleich 1,5 ergibt.  
default_lachen.gif




<a contenteditable="false" data-ipshover="" data-mentionid="336" href="<___base_url___>/index.php?/profile/336-roland-sandberg/">@Roland Sandberg</a>

Ich gehe mal davon aus, dass er eher wissen wollte, wie du auf diese Summe kommst und weniger wie die sich über die Laufzeit zusammensetzt.  
default_wink.png




Ich hatte heute irgendwo was von 1,3 Mios per anno gelesen.


Das kann auch sein,dann muß Lagardere-Sports den Rest bezahlen
 

redskin

Moderator
Teammitglied
vor 15 Minuten schrieb Eschder Laudrer:




47491701.jpg


 




<a class="ipsAttachLink ipsAttachLink_image" href="<fileStore.core_Attachment>/monthly_2016_07/alt.jpg.6cd6e06a9702cccca01ab4a763137f8a.jpg" data-fileid="306">
alt.jpg.6cd6e06a9702cccca01ab4a763137f8a.jpg
</a>




 




Sorry für den Spam! 
default_icon_redface.gif
 

Sebigboss

Member
vor 1 Stunde schrieb vega:




Der Laden gehört der Printmania GmbH, die auch hinter der Seite druckerbilliger.de steht. Ich denke auch mal, dass letztgenannte die Haupteinnahmequelle und Top12 ein Nebenprojekt ist, welches sich -allein schon aufgrund des Namens- besser mit der Marke FCK vereinbaren lässt.


Mit insgesamt 583 Bewertungen (ca. 30 pro Monat) ist druckerbilliger.de bei Amazon bisher aber auch ein Fliegengewicht. Tatsächlich findet man über die Printmania GmbH keine wirklichen Informationen. Dafür gibt es die ebenfalls in Hauenstein ansässige Firma Digital Trading GmbH. Diese GmbH hat zwar einen anderen Geschäftsführer, ist aber in der gleichen Branche tätig (Restpostenankauf) und die Firmenanschrift war früher auch die Gebrüder-Seibel-Straße 6, also wie bei Printmania. Die Bilanz dieser Digital Trading GmbH liest sich schon eher wie die eines Sponsors. Es ist reine Spekulation aber ich gehe davon aus, dass es sich hier um eine Gruppe von Unternehmern handelt, die mit Venture Capital oder/und eigenem Vermögen ein Unternehmen im Bereich Online-Shopping aufbauen. So muss man wohl auch den Begriff Startup einordnen. Hierbei ist eine Steigerung des Bekanntheitsgrads natürlich essentiell. Das mit Restposten von Markenware u.a. gehandelt wird, finde ich keinesfalls anrüchig oder bedenklich, sondern ich sehe darin eher eine gute Perspektive. Wie viel Kapital letztendlich hinter so einem Unternehmen bzw. seinen Gründern steckt, kann man von außen kaum beurteilen. Ich gehen aber davon, dass der Vorstand bei dieser Beurteilung über mehr Kompetenz verfügt, als unsere Landesregierung.  
 

raz!el

Member
Mir gehts hier auch eher die Verwässerung des Begriffs "Startup". Inzwischen wird ja jede gegründete Firma ein Startup genannt.




Für mich ist der begriff eher mit innovation verbunden…




#care
 

WallyBear

Member
vor 26 Minuten schrieb Sebigboss:




Mit insgesamt 583 Bewertungen (ca. 30 pro Monat) ist druckerbilliger.de bei Amazon bisher aber auch ein Fliegengewicht. Tatsächlich findet man über die Printmania GmbH keine wirklichen Informationen. Dafür gibt es die ebenfalls in Hauenstein ansässige Firma Digital Trading GmbH. Diese GmbH hat zwar einen anderen Geschäftsführer, ist aber in der gleichen Branche tätig (Restpostenankauf) und die Firmenanschrift war früher auch die Gebrüder-Seibel-Straße 6, also wie bei Printmania. Die Bilanz dieser Digital Trading GmbH liest sich schon eher wie die eines Sponsors. Es ist reine Spekulation aber ich gehe davon aus, dass es sich hier um eine Gruppe von Unternehmern handelt, die mit Venture Capital oder/und eigenem Vermögen ein Unternehmen im Bereich Online-Shopping aufbauen. So muss man wohl auch den Begriff Startup einordnen. Hierbei ist eine Steigerung des Bekanntheitsgrads natürlich essentiell. Das mit Restposten von Markenware u.a. gehandelt wird, finde ich keinesfalls anrüchig oder bedenklich, sondern ich sehe darin eher eine gute Perspektive. Wie viel Kapital letztendlich hinter so einem Unternehmen bzw. seinen Gründern steckt, kann man von außen kaum beurteilen. Ich gehen aber davon, dass der Vorstand bei dieser Beurteilung über mehr Kompetenz verfügt, als unsere Landesregierung.  


Laut Bundesanzeiger online (http://www.bundesanzeiger.de) hat die Digital Trading GmbH eine Bilanzsumme von 1.190.446,34 € zum 31.12.2014, die Bilanz liest sich meiner Meinung nach also eher nicht wie die eines Sponsors?!


EDIT: von Printmania ist leider keine Bilanz o.Ä. hinterlegt.
 

ROT-WEISS-ROT

Active Member
vor 18 Minuten schrieb raz!el:




Mir gehts hier auch eher die Verwässerung des Begriffs "Startup". Inzwischen wird ja jede gegründete Firma ein Startup genannt.




Für mich ist der begriff eher mit innovation verbunden…




#care


Aber auch nur, weil es die Zeit gab, in der jedes Startup-Unternehmen innovativ war. Darum nannte man die Zeit auch New-Economy. Wie viele dieser innovativen Unternehmen Luftschlösser waren, wissen wir inzwischen
 

Sebigboss

Member
vor 1 Minute schrieb WallyBear:




Laut Bundesanzeiger online ( www.bundesanzeiger.de ) hat die Digital Trading GmbH eine Bilanzsumme von 1.190.446,34 € zum 31.12.2014, die Bilanz liest sich meiner Meinung nach also eher nicht wie die eines Sponsors?!


Die Bilanzsumme sagt nichts über den Umsatz eines Unternehmens aus und immerhin kann man einen Bilanzgewinn von 500.000 Euro ausweisen (wobei auch hier ohne Frage ein gesundes Misstrauen angebracht ist). Sicherlich haut einen diese Bilanz nicht aus den Schuhen. Man muss aber bedenken, dass es sich um eine Neugründung handelt und die Bilanz sich in zwei Jahren stark entwickeln kann. Zumindest lassen die Zahlen ein gewisses finanzielles Potential erahnen.
 

FeindeslandTeufel

Well-Known Member
Echt witzig wie hier bei jedem Sponsor das Haar in der Suppe gesucht wird. Jedes Jahr auf's Neue und alles nur Spekulatius.




Ich denke man sollte sich mal hierbei weniger auf die eigenen Hobby-BWL-Fähigkeiten berufen, sondern einfach mal stehen lassen, dass wir in der neuen Führung für die Bereiche Sponsoring(Marketing) und Finanzen absolute Fachleute geholt haben, die im Zweifel mehr drauf haben als so mancher, der hier nen halben normalen Werktag damit verbringt, Dritthand-Infos aus diversen, teilweise fragwürdigen Quellen zusammen zutragen, um zu beweisen das...ja was eigentlich?




Die veröffentliche Bilanzsumme sagt nix, aber auch gar nix darüber aus wo die Firma derzeit steht bzw. wer da, wie, was finanziert. Wenn ich jemanden mit Kohle von meiner Firma überzeuge, die vielleicht bisher um die Mio taxiert war, und derjenige ne Vision hat und mir 10 Mio für Wachstum zur Verfügung stellt, dann seh ich das nicht in den Zahlen und lese das bestimmt auch nicht im Wer-Weiß-Was-Forum. Da kann dann schon mal bei ner Finanzierungsrunde auch ein größeres Marketingbudget enthalten sein, warum auch nicht?




Abwarten. Spekulatius ist eh ein Weihnachtsgebäck.
 
G

Gelöschtes Mitglied 96

Guest
vor 25 Minuten schrieb FeindeslandTeufel:




Ich denke man sollte sich mal hierbei weniger auf die eigenen Hobby-BWL-Fähigkeiten berufen, sondern einfach mal stehen lassen, dass wir in der neuen Führung für die Bereiche Sponsoring(Marketing) und Finanzen absolute Fachleute geholt haben, die im Zweifel mehr drauf haben als so mancher, der hier nen halben normalen Werktag damit verbringt, Dritthand-Infos aus diversen, teilweise fragwürdigen Quellen zusammen zutragen, um zu beweisen das...ja was eigentlich?


Heißt wir machen hier nur noch die Klatschäffchen und behalten eventuelle Zweifel für uns!?

Klingt jetzt sicher wieder aggressiver als es gemeint ist, aber die Frage wäre dann wirklich: Was dürfen wir hier dann überhaupt noch diskutieren? 




<a contenteditable="false" data-ipshover="" data-mentionid="2604" href="<___base_url___>/index.php?/profile/2604-sebigboss/">@Sebigboss</a>

Danke für die substanzhaltige "Gegenkritik".  
default_smile.png
 

WallyBear

Member
vor 50 Minuten schrieb Sebigboss:




Die Bilanzsumme sagt nichts über den Umsatz eines Unternehmens aus und immerhin kann man einen Bilanzgewinn von 500.000 Euro ausweisen (wobei auch hier ohne Frage ein gesundes Misstrauen angebracht ist). Sicherlich haut einen diese Bilanz nicht aus den Schuhen. Man muss aber bedenken, dass es sich um eine Neugründung handelt und die Bilanz sich in zwei Jahren stark entwickeln kann. Zumindest lassen die Zahlen ein gewisses finanzielles Potential erahnen.


Wieder was gelernt. In Zukunft hör ich dann doch lieber auf mit meinem Hobby-BWL
default_icon_redface.gif
.
 

DavidAlessandro

Active Member
vor 12 Stunden schrieb philos:




Puh.... brauch es für Aufbruchstimmung einen klangvollen Sponsor? Ihr habt Probleme...

Die letzten Jahre wurde immer gemeckert, dass der Sponsor nicht zu Saisonbeginn da war... ist er... Dann wurde gemeckert, dass die Verträge nur ein Jahr dauerten... jetzt sind es zwei...

Und dass wir keinen Sponsor finden der uns mit Geld zuscheißt sollte auch klar gewesen sein. Ein Wunder kann auch Gries nicht vollbringen. Ausserdem ist nicht gesagt, dass z.B. Coca Cola mehr gezahlt hätte als Top12

Aber schreiben wir gleich wieder alles in Grund und Boden...

ICh dachte spätestens nach der letzten Saison hätte auch der letzte seine Erwartungshaltung mal einer Realismusüberprüfung unterzogen und jeder hätte gemerkt, dass es mit dem ewigen Gemeckere nicht weiter geht... Aber ich glaube wohl einfach zu sehr an das Gute und die Intelligenz im Menschen... ;(


Hach ja, die schönen Trikots mit classic und zero Cola...




...und zum letzten Satz...böser Fehler, wo doch schon Albert Einstein wusste:




"Nur zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"
 

sattom

Active Member
bin auch nicht begeistert - trikot würde ich mir auch nicht kaufen.




wir haben doch einen Vertrag mit der Vermarkteragentur - zahlt der Sponsor nicht an den Vermarkter und die dann abzüglich ihre Provision an uns ? Ausfallrisiko dürfte recht klein sein. ( hoffe ich zumindestens )




Leute hört auch zu träumen - was über Jahre kaputt gemacht wurde - das kann man nicht in ein paar Monaten reparieren.
 

dreispitz

Well-Known Member
Die Rheinpfalz schreibt nun, dass der Sponsor knapp eine Million pro Jahr zahlen will. Das wäre in etwa die Größenordnung vom Vorgänger.
 

FeindeslandTeufel

Well-Known Member
vor 18 Stunden schrieb MuschiKlaus fka AndyU:




Heißt wir machen hier nur noch die Klatschäffchen und behalten eventuelle Zweifel für uns!?

Klingt jetzt sicher wieder aggressiver als es gemeint ist, aber die Frage wäre dann wirklich: Was dürfen wir hier dann überhaupt noch diskutieren? 


Nein. Man kann ja Zweifel haben und äußern. Man kann diskutieren ob einem das Logo passt oder eben nicht, oder ob bspw. das Unternehmen mit seinem Produkt oder Philosophie oder sonst was passt. Aber sich gegenseitig mehr oder weniger anstacheln, wer denn nun den größeren "Skandal" oder die größere Dubiosität am UNSEREM Sponsor aufdeckt, ohne den geringsten Anlass aus besser informierten Kreisen, DAS halte ich für bedenklich. Reicht es nicht wenn Angriffe von außen in schöner Regelmäßigkeit durch gewisse bekannte Journalisten erfolgen? Und ist gerade das Ausbleiben entsprechender Unkenrufe aus diesem Kreis, nicht auch vielleicht schon ein Zeichen, dass hier eben nicht die nächste Sau für den Dorfdurchtrieb zu finden ist.




Wie gesagt, man kann alles hier sicherlich diskutieren, aber man sollte dann doch auch manchmal im einfachen Rahmen bleiben. Bspw. "Mit dem Sponsor habe ich ein ungutes Gefühl." bleibt ja jedem unbenommen. Auch "Ich habe ein ungutes Gefühl, weil die hier in der Presse schon so und so negativ ...". Aber es ist schlicht unsäglich, wenn man eigentlich nix findet, was die Meinung objektiv stützt und sich dann Theorien zusammenspinnt alla "Die haben in kurzer Zeit viele positive Bewertungen bekommen, da MUSS was nicht stimmen!" So was erwarte ich dann wie zuvor gesagt vielleicht von den oben genannten externen Angreifern, aber doch nicht von den eigenen Fans ohne konkreten Anlass.




 
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
hab auch mal was bestellt.




ich frag mich, ob die nicht hohes risiko gehen. wenn denen ein konkurrent oder ein FCK hasser böse will, bestellt der doch zig 12cent artikel und lässten jeden einzeln versenden.




man kann zwar von jedem artikel nur eine begrenzte menge ordern aber wo machen die da gewinn?
 

sattom

Active Member
ich denke das sind lockangebote zur Kundengewinnung. da alles als DHL Paket kommt machen die auf jeden fall Minus bei Kleinaufträgen.
 

French-FCK-Fan

Moderator
Teammitglied
Allerdings zahlen die mit Sicherheit nicht die DHL-Privatkundentarif. Zudem enthalten die Paketpreise (im Gegensatz zu den Briefpreisen) abzugsfähige Vorsteuer in Höhe von knapp 1/6 des Bruttobetrags.
 

Parczensky

Active Member
ich staune ja immer noch das der laden überhaupt existiert. Wenige Produkte und die noch eher billig. Wie soll man so geld verdienen?
 
Heute gibt es 30% auf alle FCK Artikel mit dem Code 1FCK12




So kostet das aktuelle Trikot nur noch 44 € inkl. Versand!




<iframe data-controller="core.front.core.autosizeiframe" scrolling="no" src="<___base_url___>/?app=core&module=system&controller=embed&url=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Ftop12.de%2Fphotos%2Fa.920177051397863.1073741828.863441070404795%2F1103325703082996%2F%3Ftype%3D3" style="height:224px;"></iframe>



 
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
selbst unser hauptsponsor scheint keinen bock mehr auf uns zu haben. zumindest sehe ich erzeit keine "12. mann" angebote mehr.
 

Oben