Halil Altintop (kehrt zum FCK zurück!)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Guest

Guest
Also gut, dass jeder hier auch gleich meine Ironie bei dem Satz - gem. einer SERIÖSEN QUELLE BEI DBB - so viel zum Thema m.Q.
- verstanden hat....



Außerdem habe ich einfach mal nur ein klein wenig zusammengefasst, was so die Tagesnews aufm GERÜCHTEKANAL so waren bzw. sind...



Natürlich bleibt es abzuwarten, was ein FCK wirklich macht...



Aber lustig, welche Konstellationen ihr daraus baut... und wenn ich dann plötzlich Ballack und Klose höre, muss ich ja fast schon wieder an die Traditionsmannschaft denken




Aber der mit Hoffenheim und Traditionsmannschaft war ja echt net schlecht!



SO und jetzt ab in den Wald die scheuen Rehe jagen
 

uppsala

Well-Known Member
hm, hoffer weg, klose in rom, shechter in der schwebe ... vielleicht liest man ja doch bald wieder mal dieses





FCK feiert 3:2-Zittersieg gegen VfL Wolfsburg
1. FC Altintop darf wieder hoffen



Kaiserslautern. Der 1. FC Altintop lebt noch: Mit 3:2 (1:0) gegen den VfL Wolfsburg feierte Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern seinen ersten Sieg seit dem 27. August. Halil Altintop schnürte seinen dritten Dreierpack der Saison.



Welch ein Jubel, welch eine Erleichterung: In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit steuert Altintop nach Zuarbeit der Luftkämpfer Marco Engelhardt und Boubacar Sanogo allein aufs Wolfsburger Tor zu, umkurvt den guten Torwart Jentzsch und netzt zur 1:0-Pausenführung ein. Nach sieben Spielen ohne Tor ist die Ladehemmung des Torjägers besiegt.



Im dritten Anlauf war der Knoten beim türkischen Nationalspieler doch noch geplatzt. In der 15. Minute schenkte er nach Engelhardts Musterpass aus elf Metern freistehend eine so genannte Hundertprozentige her. In der 22. Minute hatte Altintops Flugkopfball nach feiner Flanke des den FCK beflügelnden Mihael Mikic keine Wucht, um Jentzsch ernsthaft zu gefährden.

...

Quelle:RON
 

josef123

Active Member
Sollte sich Altintop auf einen stark leistungsbezogenen Vertrag einlassen würde ich eine Verpflichtung begrüßen. Da Hoffer nun definitiv weg ist könnte evtl. Noch ein Stürmer verpflichtet werden. Vorteil bei Altintop wäre das bekannte Umfeld und dass er ablösefrei wäre.
 

ph114

Active Member
Sollte sich Altintop auf einen stark leistungsbezogenen Vertrag einlassen würde ich eine Verpflichtung begrüßen. Da Hoffer nun definitiv weg ist könnte evtl. Noch ein Stürmer verpflichtet werden. Vorteil bei Altintop wäre das bekannte Umfeld und dass er ablösefrei wäre.

Lustig, habe ich ich vorhin auch wieder dran gedacht. Ich würde mich, nach wie vor, über eine Rückkehr freuen. Halte immer noch viel von ihm, der braucht nur die richtige Position, den richtigen Trainer und das richtige Umfeld!
 
G

Guest

Guest
Sollte sich Altintop auf einen stark leistungsbezogenen Vertrag einlassen würde ich eine Verpflichtung begrüßen. Da Hoffer nun definitiv weg ist könnte evtl. Noch ein Stürmer verpflichtet werden. Vorteil bei Altintop wäre das bekannte Umfeld und dass er ablösefrei wäre.

Und dass er die Bundeslige bestens kennt und eine entsprechende Erfahrung hat - das fehlt den meisten Stürmern, die wir aktuell (inkl. Shechter) haben... von daher würde ich hier wirklch zuschlagen, da er auch zur Not im Mittelfeld eingesetzt werden kann..



Aber mal abwarten, was denn so unser SK alles noch ausm Hut zaubert
 

Naheteufel696

Active Member
Und dass er die Bundeslige bestens kennt und eine entsprechende Erfahrung hat - das fehlt den meisten Stürmern, die wir aktuell (inkl. Shechter) haben... von daher würde ich hier wirklch zuschlagen, da er auch zur Not im Mittelfeld eingesetzt werden kann..


Aber mal abwarten, was denn so unser SK alles noch ausm Hut zaubert

...hängt wohl auch davon ab, wieviel wir nun letztendlich für Shechter&Vermouth zahlen...evtl. wirds ja noch billiger,wenn die FiFa den Preis bestimmt....
 

Larilson

Well-Known Member
Mal ein paar kurze Fragen zum Thema:



1. Ist das ganze ueberhaupt irgendwo seriös thematisiert worden?

2. Was macht Halil denn gerade? Ist er bei Frankfurt? Hat er noch Vertrag?

3. Falls noch bei Frankfurt unter Vertrag: Gibts denn von Seiten der Hessen Zeichen dafuer, dass Sie ihn gerne loswerden möchten?
 

philos

Well-Known Member
Zu 2. Vertrag galt nur für die erste Liga... sollte also ablösefrei sein...

Zu 3. Hat sich mit zu 2 erledigt...

der Rest ist Spekulatius...
 

Eschder Laudrer

Well-Known Member
Mal ein paar kurze Fragen zum Thema:


1. Ist das ganze ueberhaupt irgendwo seriös thematisiert worden?

2. Was macht Halil denn gerade? Ist er bei Frankfurt? Hat er noch Vertrag?

3. Falls noch bei Frankfurt unter Vertrag: Gibts denn von Seiten der Hessen Zeichen dafuer, dass Sie ihn gerne loswerden möchten?
1. Ja Topseriös auf dbb!
:lol:
2. Nein, Vertragslos.

3. Die wollen ihn eh nicht mehr







Das er Angebote aus der Türkei hat is schon seit Wochen bekannt, wird also was dran sein
 

Hosic

Active Member
17.46 Uhr: Halil Altintop steht offenbar vor einem Wechsel in die Türkei. Der Deutschtürke ist sich angeblich mit dem türkischen Erstligisten Eskisehirspor einig. Deren Präsident Halil Ünal bestätigt gegenüber türkischen Medien: "Wir haben uns mit Halil Altintop geeinigt. Es gibt lediglich ein familiäres Problem, was die Schwiegermutter betrifft." Bei Eskisehirspor ist Altintops ehemaliger Nationalmannschaftskollege Ümit Karan Sportdirektor. Welches Problem genau mit der Schwiegermutter besteht ist unklar. Es darf spekuliert werden.



lt Spox --- Schwiegermutterproblem
 

Turnbeutelvergesser

Active Member
für ihn auf jeden fall ein karrieresprung nochmals. die sind glaub ziemlich abgeschlagen meister geworden. werden wohl cl spielen, wenn ich mich nicht irre. sein verdienst wird auch ok sein. gute wahl für ihn!
 

Marcio

Well-Known Member
Bin auch froh das es nichts geworden ist.

Ich halte nicht viel davon ehemalige Spieler zurückzuholen in der Hoffnung sie würden wieder aufblühen.

Bei Altintop zeigte der Trend klar nach unten.

Im Prinzip hatte er auch nur 1 gutes Jahr, danach kam so gut wie nichts mehr und das lag nicht nur an seiner Position.
 

mentalthing

Well-Known Member
für ihn auf jeden fall ein karrieresprung nochmals. die sind glaub ziemlich abgeschlagen meister geworden. werden wohl cl spielen, wenn ich mich nicht irre. sein verdienst wird auch ok sein. gute wahl für ihn!

nee fenerbahce ist meister geworden,wann spielt trapzonspor nur eurol.....aber eigentlich egal odddder???
 

stiller

Moderator
Teammitglied
Wäre jetzt wohl wieder zu haben, ist aber natürlich mittlerweile auch nicht mehr der jüngste:

Der frühere Bundesliga-Profi Halil Altintop steht beim tschechischen Erstligisten SK Slavia Prag nach nur einem halben Jahr wieder vor dem Abschied. Der Verein verhandele mit ihm über die Beendigung des ursprünglichen Zweijahresvertrags, teilte ein Slavia-Sprecher am Mittwoch mit. Der 35 Jahre alte Altintop war erst Ende Juni ablösefrei vom FC Augsburg nach Tschechien gewechselt. Nun darf er sich einen neuen Arbeitgeber suchen. Altintops Bilanz bei Slavia: acht Ligaspiele, ein Tor.

http://www.kicker.de/news/fussball/2017-18/transfermarkt.html
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben