Formel 1

jimjones

Well-Known Member
Heute ist Schumacher von Position 6 gestartet. In der 20 Runde (auf 7 liegend) raus.

Wartet weiter auf Punkte
Sieht nicht gut für seine F1 Karriere aus, bei ihm wechseln sich leider unglaubliches Pech und Unvermögen ab, die F1 ist ein skrupeloses Geschäft und ich sehe momentan nicht wo er nächstes Jahr unterkommen soll.
 

Lancelot

Well-Known Member
Ich glaube, die Mercedes Piloten sind beide ganz gut - scheiß Auto dieses Jahr, aber sie holen konstant Punkte.

Die Weltmeisterschaft wird aber an Ferrari oder Red Bull gehen.
 

Pfobbel

Well-Known Member
Sieht nicht gut für seine F1 Karriere aus, bei ihm wechseln sich leider unglaubliches Pech und Unvermögen ab, die F1 ist ein skrupeloses Geschäft und ich sehe momentan nicht wo er nächstes Jahr unterkommen soll.
Mick hat sowohl in der Formel 3, als auch in der Formel 2 anfangs immer Schwierigkeiten gehabt. Er hat in beiden Serien danach eindrucksvoll bewiesen, dass er lernen und das Gelernte umsetzen kann. Der Zug ist noch nicht abgefahren.

Vor allen Ferrari redet da noch ein Wort mit. Ich gehe davon aus, dass Mick uns noch überraschen wird.

Gesendet von meinem SM-G990B mit Tapatalk
 

EifelDeiwel

Well-Known Member
Freut mich für den Jung,.......im Sprintrennen gestern hatte er bisschen Pech aber Startplatz 9 heute fürs Rennen. :thumbsup:
 

EifelDeiwel

Well-Known Member
Ist zwar schade aber in dieser Aston Martin Krücke kann er eh nix reißen. Hätte damals bei den Bullen bleiben sollen. Seit Ferrari ging nix mehr Großes bei ihm.
 

EifelDeiwel

Well-Known Member
Davon weiß ich jetzt nix. Vettel wollte doch eigentlich "nur" ne neue Herausforderung damals. Hat sich aber leider für ein Auto entschieden dass etliche Saisons nicht funktionierte. Awwer is im Endeffekt jo piepegaal,....der hott sei Schääfcher im Druckene,.......soll sich mool schäää um die Familiesch kimmere. Unn rasiiiere kännt er sich aahmo widder
 

Lancelot

Well-Known Member
Die bei Ferrari sind ja mal richtige Amateure, anders kann man es nicht mehr sagen. Sind fast auf Augenhöhe mit Red Bull, aber eine Fehlentscheidung nach der nächsten.

Der Mercedes ist deutlich schwächer dieses Jahr, aber trotzdem haben die nur 30 Punkte weniger insgesamt und sind dichter an Leclerc, als der an Verstappen.
 

jimjones

Well-Known Member
Sieht nicht gut für seine F1 Karriere aus, bei ihm wechseln sich leider unglaubliches Pech und Unvermögen ab, die F1 ist ein skrupeloses Geschäft und ich sehe momentan nicht wo er nächstes Jahr unterkommen soll.
Wird schwer für Mick nachdem sein Vertrag bei Ferrari nicht verlängert wird, Haas will ihn wohl loswerden, bleibt nurnoch Alpine oder Williams.

 

Jonny

Well-Known Member
Schumacher startet heute von Platz 16. Wenn er gewinnt, darf er im Team bleiben, so sein Chef. Wenn er Punkte holt, wird weiter überlegt, ob er bleiben darf.
 

wueterich

Well-Known Member
Im letzten Rennen haben sie Mick ja am langen Arm verhungern lassen, da waren echt Punkte möglich wenn die ihn frühzeitig reingeholt hätten zum Reifenwechsel
 

playerred

Well-Known Member


 

Oben