Fick dich Thread - heute darf alles raus!

uppsala

Well-Known Member
Das werden wir alle irgendwann sein. Aber nicht so unser FCK. Wir ham jetzt das verfickte Geld für die Lizenz zusammen. Ab sofort können alle, oben auf dem Berg, auf dem Rasen, auf den Rängen, zuhause und auswärts zeigen, dass man beim FCK geschlossen hinter dem Verein steht. Der Verein Fritz Walters durfte nicht sterben. Romeo? Ja. Julia? Ja. Ich? Sowieso. Aber niemals der Betze. Forza FCK
 

FCK-Schwabe

Well-Known Member
Das werden wir alle irgendwann sein. Aber nicht so unser FCK. Wir ham jetzt das verfickte Geld für die Lizenz zusammen. Ab sofort können alle, oben auf dem Berg, auf dem Rasen, auf den Rängen, zuhause und auswärts zeigen, dass man beim FCK geschlossen hinter dem Verein steht. Der Verein Fritz Walters durfte nicht sterben. Romeo? Ja. Julia? Ja. Ich? Sowieso. Aber niemals der Betze. Forza FCK
Weil der FCK durch seine Fans lebt und weitergegeben wird. Deshalb ist Zusammenhalt unser ein und alles, und deshalb sollten wir uns von einem Investor auch nie in "Für oder Gegen Investor" spalten lassen. Ich hoffe das gelingt. Am Ende sollte es immer nur um den FCK gehen, und das sind wir Fans.

edit: Aber nich dass hieraus jetzt der wir haben und alle lieb Fred wird ihr Assis
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
zusammenhalt?
geschlossen hinterm FCK stehen?
was uns früher so stark machte?

schön wärs, nur erfolg kann das bewirken. selbst dann gibt es noch die berti koksenden schwabenteufels dieser welt, die an allem was rumzumäkeln haben. scheinbar deren einziger spass am FCK.
 

FCK-Schwabe

Well-Known Member
Die gibts immer bei einem so großen Haufen, aber vom "alten" FCK ist schon noch was übrig, sonst würde mich hier nichts mehr halten.
Tiefe, unüberwindbare Gräben in der Fanszene sehe ich noch nicht, aber die Gefahr ist schon da.
Und ich glaube auch nicht dass Erfolg die zuschütten kann, nur vorübergehend überdecken. An Erfolg gewöhnt man sich auch schnell wieder. Mehr noch als fehlender Erfolg hat diesen Verein aus meiner Sicht immer Geld gespalten.
 

Oben