Erik Thommy

vega

Well-Known Member
Es werden wohl bald Gespräche stattfinden ob man die Ausleihe nicht beendet. Bei tm gibt es ein Interview mit dem Berater von Thommy und er schwärmt vom ihm in höchsten Tönen.
Was soll er auch anderes sagen?
/emoticons/wink@2x.png 2x" width="20" height="20">

Ich denke auch, dass Thommy kein Schlechter ist. Er hat zwar ne schwache Physis, aber technisch hat er schon was auf dem Kasten.

Nur glaube ich, dass er keiner ist, den man einfach mal machen lassen kann, ihn einfach mal ins kalte Wasser schmeißen kann, wie es bei Demirbay, Stöger oder Younes der Fall war. Waren alles nicht wirklich Teamplayer, aber sie haben alle ihre Qualitäten präsentiert und Abnehmer gefunden. So läuft das bei ner Leihe halt.

Bei Thommy könnte ich mir vorstellen, dass er schon jemanden braucht, der ihn bißchen an die Hand nimmt und heranführt. Ein geduldiger Trainer in einem ruhigen Umfeld a.k.a Alois Schwarz.
 

ViehliebMA

Well-Known Member
Er muss ein Runjaic-Spieler gewesen sein, hat er seit dem Trainer-Wechsel doch nicht einen Einsatz bekommen. Meines Erachtens reichen weder Klasse noch Konstitution oder Körpersprache für Zweitliga-Mittelmaß, scheint mir eher wie ein Fummler à la Drazan in günstiger zu sein. 
 

Parczensky

Active Member
Er hat auf jeden Fall das Problem, seine Mitspieler nicht hinreichend zu beachten. Für mich ist er ähnlich stark einzuschätzen wie Gaus, nur das der den Kopf oben hat. Wenn er das noch lernt, kann es auch für die Buli reichen. Wenn nicht Buli_Austria..
 

König Otto

Well-Known Member
Da er weder unter Runjaic noch unter Fünfstück eine große Rolle gespielt hat, mehr als verständlich.




Fande ihn eigentlich mit Tempo und Zug zum Tor ganz nützlich, leider hat fast alles andere für einen Profi-Fußballer gefehlt.
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Mich würde es auch nicht wundern wenn er anderswo den Durchbruch schaffen sollte. Wie etwa Wooten,Linsmayer oder Correira.
 

mueto

Administrator
Teammitglied
Mich würde es auch nicht wundern wenn er anderswo den Durchbruch schaffen sollte. Wie etwa Wooten,Linsmayer oder Correira.
Wäre der normale Gang oder?

Beim FCK reißen sie nichts, aber kaum den Verein gewechselt spielen sie auf als wäre nichts gewesen.
 

Marcio

Well-Known Member
Normale Gang? 




Es gibt mehr Beispiele für Spieler die bei uns stark waren und bei anderen vereinen gescheitert sind als anders herum.




Die genannten sind Stammspieler in Sandhausen und Braunschweig. Das ist jetzt nicht so, dass sie sich zu Topspielern entwickelt hätten. 
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Ich wollte drauf raus dass sie jetzt eine Form haben in der wir gut Geld für sie bekommen hätten wenn wir sie soweit gebracht hätten und sie noch. Vertrag gehabt hätten. Sorry, konnte den Satz nicht noch verschachtelter bauen.




 
 

Uni

Active Member
vor 50 Minuten, Ramser Wildsau sagte:




Ich wollte drauf raus dass sie jetzt eine Form haben in der wir gut Geld für sie bekommen hätten wenn wir sie soweit gebracht hätten und sie noch. Vertrag gehabt hätten. Sorry, konnte den Satz nicht noch verschachtelter bauen.

Naja, ich glaube dass keiner von den dreien eine Millionenablöse einbringen würde und wir sie auch erstmal hätten durchschleppen und entsprechend entwickeln müssen, was sich vermutlich nicht positiv auf unsere Ergebnisse ausgewirkt hätte. Ich finde es gut, wenn unsere ehemaligen Jugendspieler sich in Liga 2 etablieren, aber auch an dem rückgekehrten Mockenhaupt sieht man, dass beim FCK doch ein anderer Wind weht als in den Sandhausens dieser Welt.




Generell ist es ja nicht so, als würden unsere Spieler woanders oft durchstarten, nachdem sie bei uns schlecht waren. In der Regel verschwinden die Ex-Lauterer in der Versenkung, also die, die hier auch keine Leistung gebracht haben. Ich denke in den letzten 5 Jahren gab es allenfalls Sahan und Fourtounis, die woanders durchgestartet sind und bei beiden benötigte es einen Wechsel ins Heimatland in eine schwächere Liga und bei beiden wusste man auch, dass sie talentiert sind.




Insgesamt fraglich ist aber natürlich das Thema "Intelligente Vertragsgestaltung". D.h. gibt es Beteiligungen beim Weiterverkauf, wenn wir einen Spieler abgeben? Gibt es Rückkaufklauseln, wenn wir Talente abgeben etc.? Ich habe das Gefühl, dass das beim FCK nie groß Thema war, während Mainz das ja zumeist ziemlich gut macht.
 

Nordteufel

Well-Known Member
Die beste Lösung für alle Seiten. Schaue für den Jungen, dass es hier nicht geklappt hat. Aber lieber jetzt das Missverständnis beenden als noch 1/2 Jahr rumgammeln. Viel Erfolg in Augsburg!
 

Klingenstädter

Moderator
Thommy mit einem Doppelpack beim 2:1 Sieg gegen Wehen-Wiesbaden. Scheint langsam im Profifußball anzukommen.




Edit: In der 93. Minute ist noch ein Treffer für Regensburg gefallen. Also 3:1.
 

Shelter

Well-Known Member
Die Stuttgarter verleihen Thommy für 1 Jahr nach Düsseldorf. Im Anschluss besitzt die Fortuna ebenfalls eine Kaufoption für ihn.

Quelle: zvw.de
 

Oben