Dauerkarte 21/22

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
bin mal gespannt, ob bzw. zu welchen bedingungen es die dauerkarten für die neue saison gibt.
hoffe mal, dass man ungeimpften, die bis ende juli noch keine impfmöglichkeit hatten, mit einem echten negativen test auch zutritt gewährt und es keine zuschauerbegrenzung mehr gibt.

aber was ich eigentlich fragen wollte:
wie lange gilt denn nochmal die guthabendauerkarte, die es im winter gab, mit der man fanartikel erwerben konnte?
 

Betzi39

Well-Known Member
aber was ich eigentlich fragen wollte:
wie lange gilt denn nochmal die guthabendauerkarte, die es im winter gab, mit der man fanartikel erwerben konnte?
Gemäß der News auf der FCK-Seite gilt das Guthaben bis zum Ablauf von 24 Monaten ab dem Erwerb.

"Ab dem 01. Juli 2021 und bis zum Ablauf von 24 Monaten nach Erwerb der „Gutschein-Dauerkarte 20/21“ kann noch vorhandenes Guthaben zum Erwerb von Waren und sonstigen Artikeln in den Fan-Shops des FCK verwendet werden."

Quelle: https://fck.de/de/zeig-deine-treue-mit-deiner-gutschein-dauerkarte/
 

Betzi39

Well-Known Member
Nachfolgendes Schreiben habe ich heute per Mail bekommen.

Die dazu passende News gibts auch auf der FCK-Page:


Liebe Dauerkarteninhaber!

Nach einer emotionalen Drittligasaison, die wir leider fast komplett ohne Zuschauer und damit insbesondere ohne Euch auf dem
Betzenberg bestreiten mussten, laufen die Planungen für die kommende Spielzeit auf Hochtouren. Wir hoffen darauf, wieder
möglichst viele Fans im Stadion begrüßen zu dürfen und bieten Euch daher die Möglichkeit, Euch Eure Dauerkarten und Eure
angestammten Plätze wieder zu sichern.

Es war eine ganz seltsame Atmosphäre, die in den vergangenen Monaten im Fritz-Walter-Stadion herrschte. Geisterspiele auf
dem Betzenberg, das passt einfach nicht. Insbesondere im Abstiegskampf der 3. Liga wäre der 12. Mann auf den Rängen ganz
wichtig gewesen. Umso erleichterter waren alle rund um Deutschlands höchsten Fußballberg, als der Klassenerhalt nach einem
starken Saisonfinale unter Dach und Fach war. Auch an dieser Stelle möchten wir uns noch einmal aufrichtig für die
Unterstützung bedanken, die wir in diesen entscheidenden Wochen erfahren haben, auch wenn Ihr nicht im Stadion dabei sein
konntet.

Das soll hoffentlich in der anstehenden Spielzeit wieder anders werden. Aktuell können wir aber noch keine belastbaren
Vorhersagen treffen, was die Zulassung von Zuschauern im Stadion angeht – sowohl, was den Zeitpunkt als auch die Anzahl der
zugelassenen Fans und die Öffnung der Tribünenbereiche (Steh- und Sitzplätze) angeht. Hier sind wir abhängig von der aktuell
gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz sowie den behördlichen Maßnahmen der Stadt
Kaiserslautern. Dennoch haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir mit den Dauerkarten für die kommende Saison umgehen.
Deine aktuell gewählte Dauerkartenvariante ist das Modell "Dauerkarte Abonnement".

Als Dauerkarten-Abonnent kannst Du weiterhin Deine/n gewohnten Platz/Plätze behalten und musst dafür auch nichts weiter
tun.

Du bekommst, wie bereits in den vergangenen Spielzeiten, Deine Dauerkarte(n) vor Saisonbeginn zugeschickt. Die Abbuchung
und Freischaltung der Karte(n) erfolgt allerdings erst zu dem Zeitpunkt, ab dem ein Regelspielbetrieb ohne
Zuschauerbeschränkungen möglich wird.

Solltest Du Deine Dauerkarte(n) in Form von Einzelkarten bestellt haben, erfolgt die Zusendung der Tickets erst zu dem
Zeitpunkt, ab dem ein Regelspielbetrieb ohne Zuschauerbeschränkungen möglich wird.

Bis dahin ermöglicht die verbindliche Zusage der Dauerkarte ein Vorkaufsrecht für die Heimspiele in einem möglichen
Sonderspielbetrieb mit reduzierten Zuschauerkapazitäten. Für solche Spiele würde wie in der vergangenen Spielzeit wieder ein
Online-Tageskartenverkauf mit Print@Home-Tickets angeboten werden. Hierfür ist eine Registrierung in unserem Online-Shop
https://shop.fck.de/ nötig. Dauerkarten hätten für solche Partie explizit noch keine Gültigkeit, auch einen Anspruch auf die Plätze
der Dauerkarte können wir leider nicht erfüllen.

Solltest Du für die kommende Spielzeit keine Dauerkarte(n) mehr buchen wollen, hast Du bis zum 02.07.2021 Zeit, Dein
Abonnement schriftlich per E-Mail (kartenservice@fck.de, Fax (0631/3188-290) oder Post (1.FC Kaiserslautern, -Ticketing-,
Fritz-Walter-Straße 1, 67663 Kaiserslautern) zu kündigen.

Wir danken Dir von Herzen für Deine große Treue auch in besonders herausfordernden Zeiten und hoffen Dich schon bald
wieder auf dem Betzenberg begrüßen zu dürfen!

Dein FCK Ticketing-Team
 
Zuletzt bearbeitet:

satanischefärse

Well-Known Member
Ha jemand seine Dauerkarte schon zugeschickt bekommen. Gibt es Regelungen, wie das ablaufen soll? Impfzertifikat….
Auf der Hompage steht wie immer ˋnichtsˋ.
 

Lenfer

Well-Known Member
Stand 05.07. war der FCK ja noch in Verhandlungen mit den Behörden, um die maximale Zuschauerzahl auf mehr als 5000 zu erhöhen. Solange das nicht geklärt ist, wird da wohl kaum was auf der HP veröffentlicht.
 

Shelter

Well-Known Member
Für Fans ohne Dauerkarte u. bisher nur einer erfolgten Covdi19-Impfung wird es wahrscheinlich schwierig zum Auftaktspiel ein Ticket gegen Braunschweig zu ergattern oder?

Wie @Lenfer schon richtig schreibt, ist die max. 50%-Auslastung der Stadien ist ja vorrangig auch an die Abstimmung/Auflagen der Behörden gekoppelt. Wie man u.a. hier nachlesen kann, beträgt die aktuelle Inzidenz in KL 0,9 aus den letzten sieben Tagen, das wäre doch durchaus eine gute Vorraussetzung um für ein höheres Fanaufkommen im Stadion zu sorgen.

Ich erhoffe mir dass von Seiten des Vereins bzw. der Stadt in der kommenden Woche mal ein etwas genaueres Konzept vorgestellt wird, ein wenig Vorlaufzeit wäre hier schon sinnvoll auch wenn man natürlich tagesaktuell die weitere Corona-Entwicklung und die jeweiligen, neuen Fallzahlen auf dem Schirm haben muss.
 

Pfalzadler

Well-Known Member
gbzjAMo.png
 

wueterich

Well-Known Member
Also eigentlich müßte das Verhältnis für Zuschauer doch mindestens so sein wie in München zur EM, also irgendwie um die 20% sprich ca. 10 000

Und die müssen es auch sein, denn die meisten Kosten sind ja Zuschauerzahl-unabhängig, also Reinigung, Getränke/Essen, Sicherheit usw.
 

Shelter

Well-Known Member
Kapazität Sitzplätze: 33.055 (West 2.041, Süd 10.535, Nord 7.413, Ost 13.066)
Kapazität Stehplätze: 16.685 (West 14.688, Ost 1.997)
Funktionsplätze: 110

Gesamtkapazität: 49.850

Der Betze hat eine Kapazität von ca. 33.000 Sitzplätzen, meint ihr es wäre denkbar diese zu 50% für das erste Saisonspiel auszulasten?

1860 München bzw. die bayerische Landesregierung hat in der Zwischenzeit bestätigt dass die Löwen wie die Würzburger Kickers und Türkgücü München ihre Stadien bis zu 35 Prozent mit Fans auffüllen dürfen, da aber bspw. das Grünwalder (Kap: 15.000) oder die Flyeralarm-Arena in Würzburg (13.000) zum Großteil aus Stehplätzen besteht, werde man dort diese Maximal-Auslastung höchstwahrscheinlich nicht erreichen.

Weiterhin gilt auch in Bayern generell die 3G-Regel und eine Maximal-Insidenz von 35, die für die Stadionbesuche vorgeschrieben ist.

Quelle: https://www.liga3-online.de/fan-rueckkehr-in-bayern-vorerst-keine-stehplaetze/
 

Betzi39

Well-Known Member
Wie siehts eigentlich aus mit der Dauerkarte? Hat die schon jemand bekommen?
Habe sie noch nicht bekommen. Da der Sonderspielbetrieb sicherlich noch ein paar Spiele gilt, ist das aber auch kein Problem für mich.

Und als Betzecard nehme ich die alte DK von 19/20, da sind noch ein paar EUR drauf.

Gesendet von meinem Mi 10T Pro mit Tapatalk
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
wie läuft das dann mit nicht geimpft/nicht genesen, wenn man eine dk z.b. in der westkurve hat?

wie wird abgerechnet, wenn wieder mehr einschränkungen erlassen werden und man als dk besitzer das spiel nicht besuchen darf?

wird jedes spiel dann bei besuch direkt abgebucht oder erst am saisonende oder wie soll das laufen?


die plätze für die getesteten auf der nord dürften auch nicht so günstig sein.
 

chris78

Active Member
Die Frage ist doch eher wer von denn nicht geimpften macht das mit? Ich denke keiner. Erst muss ich denn Test bezahlen, dann noch die teuere Karte für die Nord.
Das ganze dann noch alles abgesperrt von denn normalen Intelligenten Menschen :smile:.
Ich für meinen Teil finde das Moralisch, Ethisch vollkommen danneben. Am besten wir bekommen noch irgend etwas leuchtendes angezogen, damit unser jeder verachtend anschauen kann.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
mancher wird aber auch froh sein überhaupt ins stadion zu dürfen und freut sich über diese möglichkeit.

ehrlich, ich möchte den mist nicht haben und hatte bei den bisherigen stadionbesuchen auch immer die maske durchgehend auf.
ist auch nicht toll, wenn jeder ohne maske da steht/sitzt und du der einzige bist.

und wenn ich sehe wie bei der mobilen teststation, bei der ich jeweils zwei mal war, getestet wurde, macht das auf mich nicht den eindruck, dass die jeden infizierten rausfischen und fühle mich somit im stadion jetzt nen tick sicherer.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Dauerkarte kam heute an. Verstehe ich das richtig, dass man trotz DK Papiertickets für die Spiele mit begrenzter Zuschauerzahl ordern muss? Oder wird die DK nach Bestellung freigeschaltet?
 

satanischefärse

Well-Known Member
So wie ich es verstanden habe, musst du weiterhin wie bisher deine Karten ordern und ausdrucken . Was mich noch irritiert ist, dass die unteren Ränge (Stehplätze) gesperrt waren. Wie ist das denn dann für DK für z.B. 9.1 ?(steht ja drauf)
 

Betzi39

Well-Known Member
Meine Dauerkarte ist auch heute gekommen und gemäß der FCK-News von gestern ist sie bereits für das Spiel gegen Osnabrück freigeschaltet.

"Dauerkarten und Ticketverkauf
Ab dem Heimspiel gegen den VfL Osnabrück (am 25. September 2021) sind auch die Dauerkarten der Saison 2021/22 gültig. Diese befinden sich bereits im Versand und können ab dem Heimspiel gegen den Zweitligaabsteiger genutzt werden."


Gesendet von meinem Mi 10T Pro mit Tapatalk
 

Betzi39

Well-Known Member
Auf dem Begleitschreiben steht aber was anderes. Steht das mit Osnabrück auf der Homepage bei den News?
Ja, das stand in der News auf der Homepage, daher hatte ich den Link noch mal ergänzt.

Das Begleitschreiben zur Dauerkarte war sicherlich schon lange gedruckt, daher ist der Text irritierend. Gemäß der News gilt die Karte aber schon gegen Osnabrück.

Gesendet von meinem Mi 10T Pro mit Tapatalk
 

Oben