Ciriaco Sforza

G

Guest

Guest
Habs in einem der anderen 20 Sforza Freds schon geschrieben. Nix aus der Vergangenheit gelernt Jenny?!
 
G

Guest

Guest
Habs in einem der anderen 20 Sforza Freds schon geschrieben. Nix aus der Vergangenheit gelernt Jenny?!

MS und CS sind 2 völlig unterschiedliche Persönlichkeiten. Es ist normal, Positionen im Verein mit verdienten ehemaligen Spielern zu besetzen.
 
G

Guest

Guest
Aber sie haben eines gemeinsam:



Beide haben keine Ahnung vom Posten als Sportdirektor.



Das ist der springende Punkt. Nicht die Persönlichkeit....
 
G

Guest

Guest
eine sportdirektor position steht bei uns organisatorisch derzeit überhaupt nihct zur debatte. es fehlt schlichtweg das geld einen sd zu bezahlen.

ausserdem ist mit sasic und kuntz ein duo in der sportlichen verantwortung (kaderplanung etc), welches klare vorstellungen hat. was soll ein sforza da bewegen?

irgendwann einmal könnte ich mir sforza gut in einer position aufm betze vorstellen, aber derzeit sicher nihct!
 
G

Guest

Guest
ansich würde ich es schon begrüssen cs wieder auf dem betze zu sehen. aber zum jetztigen zeitpunkt wird das wegen fehleneden finanzen nichts werden. wir müssen unser geld zusammen halten und uns konsulidieren.
 

playerred

Well-Known Member
Ich habe befürchtet, dass sowas kommt.
Jetzt lass uns mal die ersten 4 Spiele nur 2 Punkte holen und alles

wird nach diesem "Heilsbringer" schreien.

Genau so wirds aussehen, wo man endlich geglaubt hat, es gibt Ruhe im Verein, dann wird sowas schon wieder diskutiert
 
G

Guest

Guest
auch wenn alle auf mich einprügeln werden, ich würde ihn gerne bei uns mal als trainer sehen.



sollte eines tages sasic gehen, dann wäre sforza ne tolle sache. halte viel von ihm.
 
G

Guest

Guest
@schwabenteufel



finde die spekulation, wenn sasic gehen sollte dann sforza, im moment nicht produktiv.
 

rmpa77

Active Member
@schwabenteufel


finde die spekulation, wenn sasic gehen sollte dann sforza, im moment nicht produktiv.

Richtig.



AAAber....



Sforza ist ein Lautrer - hoffe, dass er irgendwann in den Verein mit eingebunden wird. Aber um mit einem Sforza arbeiten zu können muss eine gewisse Ruhe und Ordnung da seín sonst können bald Baustellen und Kriege entstehen wo es eigentlich gar nicht nötig wäre.

Ich kann mir nicht vorstellen dass eine Transferpolitik wie wir sie im Moment fahren mit Sforza möglich wäre , da er ja doch das Herz auf der Zunge trägt und dann gleich richtung vorstand ledern würde. Muss nicht - kann aber.



Milan ist ein Top Mann und sollte auch in Ruhe seine Erfolge beim FCK sammeln dürfen, aber als potentieller Nachfolger sollte man ciri schon sehen.
 
G

Guest

Guest
finde die spekulation, wenn sasic gehen sollte dann sforza, im moment nicht produktiv.
hehehe, das is n bisschen so wie:


"ich liebe ja meinen mann über alles, aber falls das mal nix mehr ist... ich geb dir mal meine nummer."



 

Mika

Active Member
unglaublich wie wieder mal ein sforza neider gemacht wird.. dr hat mehr geleistet auf dem platz (und drum herum) wie manch andere heilsbringer hier.. er hat seine meinung vertreten, und damit meistens recht.. stinkstiefel warn hier ganz andere..



er wird seinen weg machen, als trainer oder als SD.. den er hat einiges im kopf, was man von vergangenen entscheidungsträgern hier nicht sagen konnte.. nur dürfte es jetzt noch zu früh sein.. wir haben kein geld für einen einen SD, außerdem macht kuntz das z.Z. gut.. nur auf dauer brauchen wir einen, in liga 1.. also 2-3 jahre, wenns gut läuft.. DANN wäre ich für einen sforza...
 
G

Guest

Guest
Irgendwann wird Sforza wieder auf dem Betze tätig sein! Der Tag kommt!

das sind wir ja fast alle der gleichen meinung, nur momentan, wirds aus finanziellen gründen nix werden. sasic und kuntz werdens schon richten.
 

Klingenstädter

Moderator
das sind wir ja fast alle der gleichen meinung, nur momentan, wirds aus finanziellen gründen nix werden. sasic und kuntz werdens schon richten.



Richtig. Keiner beim FCK wird so blöd sein, aktuell Sforza mit ins Team zu holen.

Es sei denn, er käme ehrenamtlich...




Also ein oder zwei neue Spieler dürften wichtiger sein als eine Verstärkung des Managements.



An und für sich stehe ich Sforza offen gegenüber - ob als Trainer oder Sportdirektor ist mir egal.
 

Thomas

Active Member
Versteh das Forum hier nicht, wenn man was gegen einen Engelhardt gesagt hat wurde man gesteinigt, ein Sforza ist aber immer der böse, böse Stinkstifel.
 
G

Guest

Guest
Richtig. Keiner beim FCK wird so blöd sein, aktuell Sforza mit ins Team zu holen.
Es sei denn, er käme ehrenamtlich...

selbst ehrenamtlich. was soll er da beisteuern. die kompetenzen im verein sind klar geregelt.die kommunikation stimmt.derzeit kein bedarf einen weiteren im sportlichen verantwortungsbereich zu installieren für liga zwei.

wenn sforza en guten spieler kennt, dann kann er da ja was einfädeln.

ansonsten viel glück bei seiner nächsten trainerstation!
 

Mika

Active Member
@thomas:



rischdösch



@playered:



naja, wenn das spielermaterial , bzw. das geld net mehr zuläßt ? sforza wird seinen weg gehn...
 

Oben