Baris Atik [Leihspieler für 2017/18]

Shelter

Well-Known Member
Eine größt möglichere Spekulationsquelle gibt es wahrscheinlich nicht aber auf tm.de hat ein User ausgemacht dass dem offiziellen Instagram-Account des FCK ein Bild (bzw. Post) von Baris Atik gefällt. Mittlerweile soll das Foto bzw. der Like wohl wieder verschwunden sein, in dem ein oder anderen Thread taucht das Bild allerdings noch auf.

Sein Profil bei tm.de

Atik war vergangene Saison an Sturm Graz ausgeliehen, hat aber in Hoffenheim noch zwei Jahre Vertrag. Laut laola1.at steht er vor dem erneuten Abgang aus Österreich. Ihm sollen u.a. mehrere Angebote aus der ersten und zweiten Bundesliga vorliegen.

Der Deutschtürke selbst ist 22 Jahre alt und in Frankenthal geboren womit der regionale Bezug, auf den der FCK in der bisherigen Transferphase ein höheres Augenmerk legt, definitiv hergestellt wäre auch wenn es wohl wieder nur auf eine Leihe hinauslaufen dürfte wenn er sich tatsächlich für einen Wechsel auf den Betze entscheiden sollte.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

wäre ein richtiger betze bubi, so wie der aussieht :wink:
 

vega

Well-Known Member
Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

Meine Vermutung: Der Mitarbeiter im Marketing hat den dienstlichen mit seinem privaten Account verwechselt.

Kann ja gut sein, dass er ihn persönlich kennt, wenn er aus der Gegend ist.
 

Schwebius

Active Member
Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

Oder auch nicht Bild bestätigt die Leihe gerade.....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

jimjones

Well-Known Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

Versteh den Laden langsam nimmer, jetzt haben wir wieder 2 Leihgeschäfte am Hals, dachte wir wollten nichtmehr leihen?
 

pp

Well-Known Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

jimjones schrieb:
Versteh den Laden langsam nimmer, jetzt haben wir wieder 2 Leihgeschäfte am Hals, dachte wir wollten nichtmehr leihen?

Naja was willst du anderes machen wenn du kein Geld hast?
 

jimjones

Well-Known Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

pp schrieb:
jimjones schrieb:
Versteh den Laden langsam nimmer, jetzt haben wir wieder 2 Leihgeschäfte am Hals, dachte wir wollten nichtmehr leihen?

Naja was willst du anderes machen wenn du kein Geld hast?
Besser scouten, es hat nicht immer alles mit Geld zutun.

Leihspieler im offensiven Bereich haben sich bei uns noch nie durchgesetzt, da haben wir nur Sam/Ivo vor 10 Jahren und 20000 negativ Beispiele wo unnötig Kohle für Leihgeschäfte rausgeschmissen wurde.
 

scusi81

Well-Known Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

jimjones schrieb:
Versteh den Laden langsam nimmer, jetzt haben wir wieder 2 Leihgeschäfte am Hals, dachte wir wollten nichtmehr leihen?
Mir ist es lieber mit 2 Leihen eine Rolle weiter oben zu spielen (auch im Hinblick auf TV-Gelder), als 2 Spieler aus einem Land zu holen, bei denen -überspitzt ausgedrückt- der Ball viereckig ist.  Taugen sie nichts, gehen sie wieder zurück, bringen sie etwas, dann gehen sie halt auch, aber jeder bessere Platz im TV-Ranking bringt Geld...

Wir sind leider nicht in der Position gute, vielversprechende Spieler zu kaufen. Beim letzten Aufstieg waren ja unsere Leihspieler sehr entscheidend. Einer blieb, der andere nicht, aber wir waren erstklassig.
 

curthi

Well-Known Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

Besser scouten ist doch auch leichter gesagt als getan. Mittlerweile rennen doch gefühlt bei jedem Kreisligaspiel Scouts rum. Dazu kommt das die großen Vereine doch den Markt abfragen und dann das Chelsea-Modell abziehen.

Das ökonomische Gleichgewicht von früher wo erst fertige Spieler zu den großen Klubs gegangen sind wurde dadurch völlig zerstört. Alle haben Angst das ihnen Messi ablösefrei durch die Lappen geht.

Vereine wie wir sind leider die Leidtragenden.
 

jimjones

Well-Known Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

scusi81 schrieb:
jimjones schrieb:
Versteh den Laden langsam nimmer, jetzt haben wir wieder 2 Leihgeschäfte am Hals, dachte wir wollten nichtmehr leihen?
Mir ist es lieber mit 2 Leihen eine Rolle weiter oben zu spielen (auch im Hinblick auf TV-Gelder), als 2 Spieler aus einem Land zu holen, bei denen -überspitzt ausgedrückt- der Ball viereckig ist.  Taugen sie nichts, gehen sie wieder zurück, bringen sie etwas, dann gehen sie halt auch, aber jeder bessere Platz im TV-Ranking bringt Geld...

Wir sind leider nicht in der Position gute, vielversprechende Spieler zu kaufen. Beim letzten Aufstieg waren ja unsere Leihspieler sehr entscheidend. Einer blieb, der andere nicht, aber wir waren erstklassig.
Das war vor 8 Jahren und mittlerweile kann man davon ausgehen, dass wir da einfach nur Glück hatten.

Offensive (junge) Leihspieler brauchen ein stabiles Mannschaftsgerüst wo sie behutsam aufgebaut werden und nicht die ganze Last auf ihren Schultern tragen, es hat seine Gründe warum ein Younes,Fortounis, Jörgensen und Co. es bei uns nicht geschafft haben und einige Monate später zu "Weltstars" wurden.
 

uppsala

Well-Known Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

Stimmt. Aber trotzdem willkommen (wenn er denn wirklich unterschrieben hat und gewillt ist, sich den Arsch aufzureißen)
 

jimjones

Well-Known Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

uppsala schrieb:
Stimmt. Aber trotzdem willkommen (wenn er denn wirklich unterschrieben hat und gewillt ist, sich den Arsch aufzureißen)
Natürlich, hat ja auch nix mit den Spielern zutun, sondern mit den Leuten die für die Kaderplanung verantwortlich sind, wir drehen uns seit ca.4 Jahren im Kreis.
 

curthi

Well-Known Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

Das wir uns im Kreis drehen liegt aber nicht an den Leihen... Eher an Leuten wie Abel die nur Unruhe uns Chaos stiften.
 

scusi81

Well-Known Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

jimjones schrieb:
scusi81 schrieb:
jimjones schrieb:
Versteh den Laden langsam nimmer, jetzt haben wir wieder 2 Leihgeschäfte am Hals, dachte wir wollten nichtmehr leihen?
Mir ist es lieber mit 2 Leihen eine Rolle weiter oben zu spielen (auch im Hinblick auf TV-Gelder), als 2 Spieler aus einem Land zu holen, bei denen -überspitzt ausgedrückt- der Ball viereckig ist.  Taugen sie nichts, gehen sie wieder zurück, bringen sie etwas, dann gehen sie halt auch, aber jeder bessere Platz im TV-Ranking bringt Geld...

Wir sind leider nicht in der Position gute, vielversprechende Spieler zu kaufen. Beim letzten Aufstieg waren ja unsere Leihspieler sehr entscheidend. Einer blieb, der andere nicht, aber wir waren erstklassig.
Das war vor 8 Jahren und mittlerweile kann man davon ausgehen, dass wir da einfach nur Glück hatten.

Offensive (junge) Leihspieler brauchen ein stabiles Mannschaftsgerüst wo sie behutsam aufgebaut werden und nicht die ganze Last auf ihren Schultern tragen, es hat seine Gründe warum ein Younes,Fortounis, Jörgensen und Co. es bei uns nicht geschafft haben und einige Monate später zu "Weltstars" wurden.
Da gebe ich dir teilweise Recht, aber bei uns kommen sie i.d.R. auf Einsatzzeiten, die sie woanders wohl nicht hätten, denn sonst würde ja die Leihe keinen Sinn machen. Würde nicht behaupten, dass Leihspieler per se ein stabiles Mannschaftsgerüst brauchen, um behutsam aufgebaut zu werden. Ich finde gerade solche Spieler sollten durch ihren "jugendliche Lockerheit" einer toten Mannschaft Leben einhauchen. Sam und Ivo haben das damals so vorgemacht und Younes Ansätze davon gezeigt. Unterm Strich ist es eine Einstellungssache: Will ich zünden, dann müssen Funken sprühen - sowohl im Training als auch im Spiel. Wenn ich täglich Bäume ausreissen möchte, kann ich andere dazu bewegen, dies auch zu tun. Da ist das Alter und die Erfahrung egal.

Younes hatte tolle Momente, schien sich aber im Aufstiegskampf zu wenig "aufgerieben" zu haben. Meine mich erinnern zu können, das Runjaic das bei ihm bemängelte (--> Für mich heißt das übersetzt: Hacke, Spitze 1 2 3 war toll, aber er hat halt nur 90% gegeben). Fortounis tat auch wenig, um sich zu integrieren und bei Jörgensen hat es ja ein paar Jahre gedauert.
Will nicht sagen, dass es nur am Spieler liegt, wenn es nicht passt, aber Younes z.B. hatte halt gern sein "Zuckerle" zu viel drin, anstatt in manchen Situationen einfachen Fußball zu spielen. Fortounis hatte neben seiner Körpersprache eines zu wenig, was Younes zu viel hatte, nämlich den Mut auch mal etwas zu riskieren.

Mir wäre auch eine feste Verpflichtung lieber, aber wir haben keinen Kühne, der mal für Transfers ein paar Millionen locker macht. Wenn man bedenkt, was Hoffenheim damals an Talente für 20 Millionen in die 2 Liga geholt hat (Gustavo, Eduardo, Opas, Ba...) und wie der HSV jährlich diese Summe versenkt. Die Dosen machen das eben auch sehr gut, nämlich das vorhandene Geld in Talente zu stecken. Selbst für Selke haben sie mehr bekommen als sie bezahlt haben. Und davon sind wir halt Lichtjahre entfernt, weswegen wir froh sein können, einen vielversprechenden Spieler leihen zu können.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

curthi schrieb:
Das wir uns im Kreis drehen liegt aber nicht an den Leihen... Eher an Leuten wie Abel die nur Unruhe uns Chaos stiften.
hatte der in seinen "bewerbungsinterviews" für den ar nicht gesagt es gäbe keine leihen mehr und wollte damit nebenbei kuntz noch eine mitgeben?
 

Shelter

Well-Known Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

Mir persönlich ist ein Leihspieler der aus dem unmittelbaren Einzugsgebiet des FCK stammt und den Verein wie die Region bzw. auch die sportliche Reichweite des FCK einschätzen kann zunächst deutlich lieber als ein "Weitgereister" der vielleicht noch nie den Namen unseres Vereins gehört hat. Ich finde es sehr gut dass der FCK in dieser Transferperiode wieder die regionale Verbundenheit herzustellen versucht und vordergründig auf Spieler setzt die schon einmal hier die Schuhe geschnürt haben oder in der Pfalz geboren sind. So steigert man die Identifikation, nicht zuletzt auch bei den Fans. Atik, Modica und Kessel passen da doch schon einmal richtig gut ins neue Anforderungsprofil und ich hoffe sehr dass dieser gesunde Kerngedanke auch sportlich bzw. auf dem Platz entsprechend belohnt wird.
 

Lenfer

Well-Known Member
Leider nur geliehen, aber trotzdem ein guter Transfer! Wundert mich etwas, daß er zu uns kommt. Scheinbar hätte Sturm ihn ganz gerne noch ein Jahr behalten, und gerüchteweise waren auch 1-2 Istanbuler Großklubs interessiert.

Positiv: Hat bei Sturm meines Wissens nach als Zehner gespielt. Kann im offensiven Mittelfeld wohl überall spielen. Technisch gut, kann im eins gegen eins mal durchkommen, sucht den Abschluss.

Negativ/ausbaufähig: Der eine oder andere Fehler kommt noch vor, speziell im Defensivverhalten. Etwas mehr Ruhe und Übersicht wäre auch noch wünschenswert (kommt aber vermutlich mit mehr Profi-Einsätzen).
 

Kronsteen

Active Member
Erster Gedanke, wie sie ihn im Forum bei Rot-Weiss Essen, wo ich ab und zu mitlese, bei Neuverpflichtungen manchmal schreiben: "Auch er wird das Fußballspielen bei uns verlernen."

Dennoch ein herzliches Willkommen beim immer noch geilsten Verein, ich lasse mich sehr gerne vom Gegenteil überzeugen! :smile:
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
also mein plan ist, er spielt ne gute runde. für uns gut, für hoffenheim nicht gut genug. wir verpflichten ihn, dann spielt er ne bomben saison und wir verkloppen ihn für 15 mios in die türkei!
 

vega

Well-Known Member
Wunsch:

Dr.BETZE schrieb:
also mein plan ist, er spielt ne gute runde. für uns gut, für hoffenheim nicht gut genug. wir verpflichten ihn, dann spielt er ne bomben saison und wir verkloppen ihn für 15 mios in die türkei!
Realität:

Dr.BETZE schrieb:
also mein plan ist, er spielt ne gute runde. für uns gut, für hoffenheim nicht gut genug. wir verpflichten ihn, dann spielt er ne bomben saison und wir verkloppen ihn für 15 mios in die türkei!
 

raiden

Well-Known Member
Gute Verpflichtung, vorerst ist auch egal, ob das eine Leihe ist oder nicht. Wichtig ist nur, dass wir so viel Qualität auf den Platz bringen, um mal zwei oder drei Spiele hintereinander überzeugend zu gewinnen. Dann ist plötzlich das Stadion wieder voller und es kann sich etwas entwickeln.

Mit Borrello, Atik, Dittgen, Manni, Shipnoski und Görtler dürften die Flügel auch schon besetzt sein. Je nach System könnten Atik und Görtler natürlich auch für andere Positionen infrage kommen.
 

hahe

Active Member
RE: Baris Atik (Sturm Graz) zum FCK?

Dr.BETZE schrieb:
curthi schrieb:
Das wir uns im Kreis drehen liegt aber nicht an den Leihen... Eher an Leuten wie Abel die nur Unruhe uns Chaos stiften.
hatte der in seinen "bewerbungsinterviews" für den ar nicht gesagt es gäbe keine leihen mehr und wollte damit nebenbei kuntz noch eine mitgeben?
hab ich auch so in Erinnerung... aber was interessiert das Geschwätz von gestern... mich zwar schon, den Herrn Abel aber ganz bestimmt nicht  :angel:
 

uppsala

Well-Known Member
Nennt sich learning by doing. Die schwierigste Entscheidung der meisten Kritiker von Kuntz, die sie in ihrem Leben bis dato treffen mussten, war morgens ob sie gelbe oder blaue Socken anziehen.
 

Oben