Alexander Esswein

Naheteufel

Member
Dresden verpflichtet Esswein




Dynamo Dresden hat U20-Nationalspieler Alexander Esswein vom Bundesligisten VfL Wolfsburg verpflichtet.



Der Stürmer unterschrieb bei den Sachsen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012. Die fällige Ablösesumme und die Absicherung der Gehaltszahlungen für den beim VfL häufig nur in der zweiten Mannschaft eingesetzten Esswein übernahm eine Sponsorengruppe.



Für die Profimannschaft des deutschen Meisters von 2009 bestritt der 20-Jährige insgesamt acht Spiele.
Quelle: sport1.de







Viel gebracht hat ihm der damalige Wechsel nach Wolfsburg ja nicht.
default_icon_surprised.gif
 

Roland Sandberg

Active Member
Ja ,das überrascht mich jetzt aber

Das er vieleicht wechselt war mir schon klar,aber dann doch bitte zu einem Verein der oben in der zweiten Liga mitspielen kann

Talent hat er ja,warten wir ab,ob ers doch noch schafft
 

Viktor

Active Member
Obwohl er in den Vorbereitungen jeweils immer weit vorne in der Torschützenliste stand, hat er den Durchbruch nicht geschafft. Mich wundert es ein wenig, dass er nix in der 2.Liga gefunden hat.
 

MKCA

Member
U 20 siegt dank Esswein-Hattrick



Im Ländervergleich mit Italien hat die deutsche U-20-Nationalmannschaft vorgelegt.

Die Auswahl von Trainer Frank Wormuth setzte sich am Mittwochvormittag in Oberhausen dank eines Hattricks von Alexander Esswein (Dynamo Dresden) mit 3:1 (3:0) gegen den Nachwuchs der Azzurri durch und blieb damit auch im fünften Spiel der internationalen Spielrunde siegreich.



http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_dfbteam/newspage_348987.htmlhttp://www.sport1.de/de/fussball/fussball_dfbteam/newspage_348987.html
 

LittleRedDevil

Well-Known Member
Mal abgesehen von seinen 3 Toren , ich hätte ihn damals gerne bei den Profis spielen gesehen , es hätte durchaus was werden können.
 

palatino1

Well-Known Member
Mal abgesehen von seinen 3 Toren , ich hätte ihn damals gerne bei den Profis spielen gesehen , es hätte durchaus was werden können.


Da ist echt was dran, auch wenn man von den drei Toren nicht absieht.
default_wink.png




Ich weiß gar nicht mehr genau, aber ich glaube, der wollte unbedingt weg. Hatten wir dem nicht ein Angebot gemacht?
 

Klingenstädter

Moderator
Der ist zu Wolfsburg, weil a) mehr Geld und
default_cool.png
damals eine Liga über uns - Wolf hätte ihn auch gerne behalten. Konnte sich aber bei den Profis nicht durchsetzen und spielt nun eine sehr gute Rolle bei den Dynamos aus Dresden.
 

ViehliebMA

Well-Known Member
@Klingenstädter

Das stimmt so nicht. Esswein durfte unter Rekdal nur sporadisch bei der 1. Mannschaft mittrainieren, fiel dazu nach der U17-WM in ein Formtief und hatte danach kaum Kontakt zu Sasic, das weiß ich aus sicherer Quelle. Das Angebot von Magath beeinhaltete einen Profivertrag, das Geld-Argument aber per se auf einen damals 18jährigen zu münzen, finde ich unfair, denn in WOB hat er mit dem damals besten Sturmduo Deutschlands trainiert und auch vereinzelt als Joker in der Bundesliga gespielt.
 

Klingenstädter

Moderator
@Klingenstädter
Das stimmt so nicht. Esswein durfte unter Rekdal nur sporadisch bei der 1. Mannschaft mittrainieren, fiel dazu nach der U17-WM in ein Formtief und hatte danach kaum Kontakt zu Sasic, das weiß ich aus sicherer Quelle. Das Angebot von Magath beeinhaltete einen Profivertrag, das Geld-Argument aber per se auf einen damals 18jährigen zu münzen, finde ich unfair, denn in WOB hat er mit dem damals besten Sturmduo Deutschlands trainiert und auch vereinzelt als Joker in der Bundesliga gespielt.


Oh, da war ich mit Wolf auch leicht daneben - aber bei den ganzen Trainern kommt man schnell durcheinander. Ich hab das mit dem Geld auch nicht böse gemeint, obwohl ichs vor das sportliche gestellt habe.
 

Pfalzadler

Well-Known Member
So kann Dynamo Dresden Alex Esswein noch halten



Der Erfolgs-Garant hieß (mal wieder) Alexander Esswein (20). Der Top-Stürmer knipste diese Saison zum zweiten Mal doppelt, hat 13 Tore auf seinem Konto. Und mit jedem Treffer wird Esswein für andere Vereine immer interessanter. In seinem Vertrag (bis 2012) steht eine Ausstiegsklausel für die 1. und 2. Liga.



http://www.bild.de/BILD/regional/dr...re-alexander-esswein-so-ist-er-zu-halten.htmlhttp://www.bild.de/BILD/regional/dresden/sport/2011/03/07/dynamo-dresden/13-tore-alexander-esswein-so-ist-er-zu-halten.html
 

sattom

Active Member
MDR 06.04.2011 20.15UHR LIVESPIEL !!!



Dynamo Dresden - Rot Weiß Erfurt



da kann sich jeder einen eindruck machen ob er einer für uns wäre
 

French-FCK-Fan

Moderator
Teammitglied
Wie schon "Ich wünsche mir ..."-Thread geschrieben, wechselt Esswein in die erste Liga: zum 1. FC Nürnberg. Dort hat er einen Dreijahresvertrag unterschrieben.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
wieso glückwunsch?



bin gespannt, ob er es in nürnberg zu einigen einsätzen bringt

oder ob er sich gar in die stammformation spielt.
 

Roland Sandberg

Active Member
Ganz einfach,weil er zu einem guten Spieler gereift ist,und ich viel von ihm halte

Bei seinen Einsätzen bei uns war er noch zu jung

Bin mir sicher er schafft den Sprung in die erste Liga

Bei Wolfsburg hat er es bei seinen Kurzeinsätzen ja schon gezeigt
 
G

Gelöschtes Mitglied 96

Guest
Ach du Schreck... der hat ja echt 76 Minuten gespielt.
default_ohmy.png




Hab Konferenz geschaut am Samstag und habs net mitbekommen, dass er gespielt hat.
default_biggrin.png
 

ph114

Active Member
Er spielt ja scheinbar Linksaußen, früher war er ja meist echter Stürmer. Mir isser bisher auch kaum aufgefallen.
 

Oben