Alexander Christ m.Q

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Viktor

Active Member
Natürlich klingelt jetzt auch bei Christ häufiger das Telefon.

»Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich keine Angebote hätte« umschreibt er die Situation vorsichtig.

Gerüchteweise zeigt Zweitligist 1. FC Kaiserslautern Interesse, mit ziemlicher Sicherheit hat Oberliga-Aufsteiger SV Linx seine Fühler ausgestreckt.



Quelle: tm.de // http://www.baden-online.de/news/artikel.phtml?page_id=64&db=news_lokales&table=artikel_sport&id=7154http://www.baden-online.de/news/artikel.phtml?page_id=64&db=news_lokales&table=artikel_sport&id=7154



http://www.transfermarkt.de/de/spieler/33322/alexanderchrist/profil.htmlhttp://www.transfermarkt.de/de/spieler/33322/alexanderchrist/profil.html
 

Dolgsthrasir

Active Member
Freiburg soll auch interesse haben. 36 Tore ist schonmal ne Messlatte. Vielleicht ein zweiter Miro?
default_wink.png
 
G

Guest

Guest
ich fasse mal zusammen: wenn daham bleibt und christ kommt (ich betone WENN), dann haben wir christ, daham, ziemer, opara und Jendrisek... 5!!!! stürmer! ich sehs schon, nächste saison geht das gejammer los: warum sitzt der auf der bank, warum spielt der, warum der nicht.... freu mich schon riiiiiiiiiiesig drauf
default_icon_biggrin.gif
 

Betzebub46

Active Member
Wenn man so einen bekommen könnte sicherlich nicht schlecht. Für die Amas auf jedenfall eine Verstärkung auch die brauchen neue Spielerund nach ein paar Spiele sieht man dann ob er eventuell auch was für höhere Aufgaben ist.
 
G

Guest

Guest
ICH beschwer mich ja auch gar nicht! das ist wie im tor im besten fall dann ein luxusproblem.... besser als unterbestezt zu sei!
 

Betzebub46

Active Member
Besser zu viele Stürmer als gar keine Stürmer oder Stürmer die nicht treffen. Dieses Problem hatten wir ja diese Saison öfters mit dem nicht treffen.
 
G

Guest

Guest
uiiiiiiiiiiii 6 stürmer, rechnet man halfar mit sogar 7!!!!! bin für ein 2-1-7 system
default_icon_smile.gif
)))
 
G

Guest

Guest
denke es ist keine gute idee ihn zu verpflichten,denn wenn er kommt dann wird kein weitere stürmer kommen und wenn ich mir dann unseren sturm nochmal anschau, dass reicht einfach nicht,kein echter 2.liga knipser dabei.
 

Dolgsthrasir

Active Member
denke es ist keine gute idee ihn zu verpflichten,denn wenn er kommt dann wird kein weitere stürmer kommen und wenn ich mir dann unseren sturm nochmal anschau, dass reicht einfach nicht,kein echter 2.liga knipser dabei.


Woher willst du das wissen?



Daham in der Hinrunde 7 Tore.

Opara mit Potenzial nach oben

Jendrisek können wir nicht beurteilen

Christ könnten wir auch nicht beurteilen

Ziemer hat auch Potenzial



Finde so schlecht ist es um unseren Sturm nicht bestellt.
 

Badenteufel

Well-Known Member
Alexander Christ kenne ich. Der spielt in meiner Heimat. Christ ist eigentlich ein Stürmer vom Typ kann nicht sonderlich viel, ausser abdrücken.
default_icon_biggrin.gif


Soll heißen, dass er jetzt nicht wirklich besonders zweikampfstark oder technisch begabt ist, aber wenn er eine Chance hat, dann macht er sie einfach rein.

Er ist auf jeden Fall ein Knipser, aber ob das alleine für die 2. Liga reicht? hmmm

Verbandsliga ist halt keine 2. BL.
 
G

Guest

Guest
Er ist auf jeden Fall ein Knipser, aber ob das alleine für die 2. Liga reicht? hmmm

Verbandsliga ist halt keine 2. BL.
eben, sieht man ja auch bei werner.
aber viel kosten wird er sicherlich eh nicht. warum meint ihr eigentlich er wäre was für die profis (hört sich so an) und nicht eher für die amas mit blick nach oben?
 

Badenteufel

Well-Known Member
Könnte sein, dass er auch zuerst für die Amas geplant ist.

Ich denke aber, dass da der SC Freiburg da bessere Chancen hat, weil er da schon in der Jungend war und glaube auch aus dem Freiburger Raum kommt.

Wenn er beim OFV bleibt könnte er evtl. auch in der Oberliga spielen, wenn die durch die Relegation kommen. Auch der SV Linx soll an ihm dran sein und sehr oft wechseln Spieler, die es hier in der Gegend geschafft haben zum SV Linx.

Ich muss dazusagen, dass ich ihn nicht so oft spielen gesehen habe, aber man ließt ja schon das ein oder andere über ihn und ein Kumpel von mir war auch mal wieder beim Spiel am Wochenende. Er meinte, dass man ihn wieder das ganze Spiel nicht gesehen hat, er keinen Zweikampf gewonnen hat, aber dann doch wieder 2 Buchsen macht.

Dass er ein Knipser ist, ist ja schon mal klasse, aber um in der 2. Liga zu bestehen muss man sich gegen Verbandsligaspieler im Zweikampf auch mal durchsetzen können.

Wenn er doch kommen sollte, sollte man ihm Zeit geben und ihn nicht gleich als 36-Tore-Wunderstürmer anpreisen. Er ist zwar ein richtiger Torschütze, aber zu einem kompletten Stürmer für den Profibereich, reicht es wohl noch nicht.



Noch so zu seiner Laufbahn:

Er war mit 19 schon Torschützenkönig in der Verbandsliga (23 Tore für den Freiburger FC), dann ist er zum FC Emmendingen in die Oberliga gewechselt, wo er eigentlich nur Bankdrücker war (1 Tor). Danach ist er zum Offenburger FV in die Verbandsliga gewechselt und hat sich da mit 36 Toren zurückgemeldet.

Sein Trainer sagt über ihn, dass er ein Spielertyp wie Roy Makaay ist. Sehr unauffällig, aber wenn er eine Chance hat, dann macht er sie auch.
 

Paddy

Active Member
Wir werden keinen Verbandsliga-Spieler zu Verstärkung für die Profis holen. Das is ganz klar einer für die Amas. Die brauchen ja schließlich auch Spieler.
 
G

Guest

Guest
sehe ich auch so wie Paddy.

Und wenn der Junge doch stärker sein sollte, gerne!!!



Herje, der bUb is 22. Den kann man ohne Probleme zu den AMAs locken mit der möglichen Perspektive zur 2. Liga. ich seh da kein Hindernis, und wenig Gefahr, es sei denn er kostet "Unmengen"







"Friede im Himmel"
 
G

Guest

Guest
@pestilence



also meiner meinung sind wir da nicht sonderlich besser als letztes jahr aufgestellt und da hats ja net gereicht.



wir brauch einen wie etwa bogavac,an dem man weiß was man hat
 

sattom

Active Member
Der OFV-K.o.: Vier Minuten vor Schluss - durch ein Eigentor...

Relegation zur Oberliga, Stufe I, Rückspiel: 0:1-Niederlage in Weinnheim bedeutet Aus für Offenburg



Der OFV bewahrte immerhin die Ruhe und konservierte die Hoffnung, die konkreter wurde, als Christ in der 74. Minute mit einem Kopfball Weinheims Keeper Rechner zur ersten Glanzparade zwang.

Die Dramatik lag über dem Platz wie die schwüle Hitze: In welche Richtung würde die Waage ausschlagen?

Es kamen die Minuten der Entscheidung. Christ, plötzlich in der Rolle des Vorbereiters, spielte Weschle im Strafraum frei, doch Rechner warf sich tollkühn in den Schuss des OFV-Youngsters, der in dieser Szene zum Helden hätte werden können.

Im Gegenzug dann der Tiefschlag einer erfolgreichen Saison – das Eigentor des gefoulten Klein. »Vielleicht hätte man Foul pfeifen können«, sagte Göppert, »aber das ist jetzt müßig zu diskutieren. Ich bin riesig stolz auf diese Truppe. Darauf lässt sich aufbauen.«

Alexander Christ, für den es aufgrund des verpassten Aufstiegs vermutlich das letzte Spiel im OFV-Trikot war, sagte nur: »Das tut weh!«



TSG Weinheim – Offenburger FV 1:0 (0:0)

Weinheim: Rechner – Thee, Faulstich, Kohl – Hahn, Schäfer, Welz, Tschatchueng, Ehmig – Buzanovic (61. Hiller), Krohne (89. Dobiasch).

Offenburg: Göppert – Klein, Augsburg, Wittwer - Schneider (87. Salihou), Löffler (87. Ülker), Gottwald, Reiss, Göhringer - Weschle, Christ.

Schiedsrichter: Blos (Köngen) – Zuschauer: 1400.

Tor: 1:0 Klein (86./Eigentor).

Gelbe Karten: Krohne - Klein, Ülker.



quelle baden online 08.06.07

http://www.baden-online.de/freizeit/sport/sport_lokal.phtmlhttp://www.baden-online.de/freizeit/sport/sport_lokal.phtml
 

Doonald

Member
was heist hier Luxusproblem? wir brauchen auf jeden Fall noch 1 echten Mittelstürmer zu den 4 die da sind. Keiner von den 4 ist en echter Knipser. Alles eher Spieler die auf aussen gehen bzw keiner der hingeht wos wehtut. So einer wie den Maierhöfer oder den Türker. So einen bräuchten mer noch. Im Zweifel aber efach einen etwas älteren Spieler wo mann weis was er kann. Talent haben alle die wir haben. Nur bisher alzuviel gezeigt bzw auf Dauer hat keiner
 
G

Guest

Guest
frag ich mich auch,gibt eigentlich keinen knipser der 2.liga der noch zur verfügung ist,noch zu haben ist.



maihöfer seh ich als mittelmaß,mit luft nach oben

bogavac ist da schon besser,oberes mittelmaß
 
G

Guest

Guest
hmm sonderlich große gehaltsansprüche wird der junge wohl erstmal nicht stellen und wenn er bei den amas einschlägt warum dann nicht auch bei den profis mitkicken.. trotzdem bin ich weiterhin dafür einen wie türker zu holen.. und fangt jetz bitte nich wieder mit bouba und miro an xD wobei es bei miro wohl ne herzenssache währe für ein vergleichsweiße hungergehalt bei uns zu kicken..



mfg
 

sattom

Active Member
Für Freiburg und Lautern die hier auch schonmal genannt worden, hat sich das Thema wohl erledigt. Thread kann geschlossen werden.



Quelle: www.baden.online.de



15.06.2007 - Offenburg. Es war vorhersehbar und ist eine logische Entwicklung: Alexander Christ verlässt nach 36 Toren in den 30 Spielen der Verbandsliga Südbaden den Offenburger FV und sucht ab sofort seine Chance im Profi-Fußball. »Ich werde zu einem Verein in die Regionalliga Süd wechseln«, erklärte der Stürmer auf Anfrage, wollte seinen neuen Club aber noch nicht nennen: »Wir haben vereinbart, dass das erst geschieht, wenn der Vertrag unterzeichnet ist.«

Der SC Pfullendorf wird es nicht sein. »Wir haben Alexander Christ mehrfach beobachtet, aber letztlich doch kein Interesse«, erklärte Markus Kling, sportlicher Leiter des Regionalliga-Siebten, gestern der »Schwäbischen Zeitung.«



gerüchte nach geht er nach oggersheim - scheint der sponsor mal wieder tätig gewesen zu sein
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben