A-Jugend im DFB-Pokalfinale (FCK-1.FC Köln 0:1)

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
schade, dass man sie nicht im olympiastadion ranlässt.wäre

schön, wenn man sie abends wenigstens zum endspiel einlädt.



edit:

seh grad, liegt ja direkt neben dem oly.

dann dürfen sie sich bestimmt auch das

endspiel ansehn.
 

ohliwa

Member
Würde sofort hingehen und Rabatz machen bzw. die Jungs unterstützen, aber bin

a. immer noch ohne Stimme vom Montag abend

b. gerade nicht in Berlin, sondern in Österreich, wo ich eigentlich kräftig meine Stimme gebrauchen sollte, aber stumm in der Welt rumlatsche...

Deshalb leider ohne mich, trotzdem toi toi toi!!!
 

Pfalzadler

Well-Known Member
David trifft Goliath



FCK heute im DFB-Pokal-Finale der U19 gegen den 1. FC Köln Außenseiter




Von Sebastian Funda und Horst Konzok




BERLIN. Die Papierform sagt: Der 1. FC Köln ist heute (11 Uhr, Stadion am Wurfplatz im Olympiapark Berlin, live in Sport 1 ) Favorit im 27. DFB-Pokal-Finale der U19 gegen den 1. FC Kaiserslautern. Bundesligist Köln trifft Regionalligist Kaiserslautern.




Bundesligist Köln trifft Regionalligist Kaiserslautern. „Auf dem Papier nehmen wir das gerne so an“, sagt der Lauterer Trainer Gunther Metz, der mit seiner Mannschaft auf dem Weg ins Endspiel die Bundesligisten Hertha BSC (2:0), Werder Bremen (5:1) und Borussia Mönchengladbach (6:3 nach Elfmeterschießen) straucheln ließ. Auch in diesen Spielen sprach die Papierform für die Gegner. Das macht Mut für heute Mittag.



Die Kölner, zum dritten Mal im Finale, wollen den Cup erstmals gewinnen. Es wäre das perfekte Abschiedsgeschenk für ihren Trainer Manfred Schadt, der beim FC zum Saisonende gehen muss. Die umstrittene Entscheidung mochte der Trainer, der im letzten Jahr Torwart Timo Horn an die Profiabteilung lieferte, jetzt Kapitän Yannick Gerhardt an den Zweitliga-Kader ,,abliefert“, gestern nicht kommentieren. „Ich bin total auf das Spiel fokussiert. Ein Titel wäre für den FC sehr wichtig“, sagt der Coach.








„Die Nachwuchsarbeit in Köln ist mit am besten in Deutschland“, erklärt Jugend-Nationalspieler Yannick Gerhardt, der mit dem FC bereits Deutscher U17-Meister geworden ist. Nun soll der Cup her.



Als der 1. FC Kaiserslautern 2003 im Endspiel der Männer und in dem der U19 stand, verloren die Profis mit 1:3 gegen die Bayern, die Junioren gewannen den Pokal an der Alten Försterei, der Heimat von Union Berlin, gegen Bayer Leverkusen. Damals hießen die jungen Roten Teufel Florian Fromlowitz (heute Dynamo Dresden) oder Domi Kumbela (heute Eintracht Braunschweig). Kapitän der Mannschaft war Michael Lehmann, der jetzt beim SC Idar-Oberstein aktiv ist.



Kapitän der Lauterer Mannschaft ist heute Abwehr-Ass Michael Schindele. „Die Chancen stehen 50:50“, sagt Schindele, dem Trainer Gunther Metz gestern im Olympiastadion seine eigene Pokalgeschichte erzählen konnte. Metz stand 1996 mit dem Karlsruher SC im Finale, das 0:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern verloren ging. Martin Wagner traf.



„Für uns ist das ein absoluter Höhepunkt, dass es uns gelungen ist, in Berlin sein zu dürfen“, sagt Metz. Er hat gestern Mittag im Olympiapark mit seiner Mannschaft leicht trainiert. Dann gab’s grünes Licht für den Einsatz des dribbelstarken Florian Pick, dem die Wade zwickt, und für das Mitwirken von Halil Hajtic.



Seine Kniekehle bereitet Probleme, so dass „Medizinmann“ Henri Loch Hand anlegen musste. Der Masseur, jahrzehntelang bei den Profis im Einsatz, eigentlich Rentner, aber bei den „Buben“ immer noch tätig, will nach dieser Saison Schluss machen.



Für den FCK ist sie mit dem Endspiel noch nicht beendet. Für den Meister der U19-Regionalliga folgen die beiden Aufstiegsspiele gegen Hessenmeister Kickers Offenbach. „Wir wollen zurück in die Bundesliga“, sagt Gunther Metz.



So spielen sie



1. FC Kaiserslautern: Sallinger - Leonhardt, Schindele, Kyere, Geiler - Hofmann - Pick, Öhler, Osei-Kwadwo - Rodriguez, Hajtic




Schiedsrichter: Willenborg (Osnabrück).



-------



Das war ERSTKLASSIG:



Foto:




-------



DIE RHEINPFALZ

Pfälzische Volkszeitung
 

Betzebub46

Active Member
Habe mir mal eben die Mannschaftsaufstellung angeschaut von der letzten erfolgreichen A Jugendmannschaft welche 2011 deutscher Vizemeister im Finale gegen Wolfsburg wurde Finale um die deutsche Meisterschaft 2011 als man gegen Wolfsburg Vizemeister wurde. Aus der damaligen Mannschaft haben es Derstroff, Heintz und Oeban in den Profikader geschafft. Heintz vor allem in der Vorrunde und Orban zum Schluss in der Rückrunde gehörten oft zur Startelf der Profis. Derstroff hingegen kam dieses Jahr nur auf wenig Einsatzzeiten spielte aber in der Abstiegssaison sehr oft. Vielleicht schafft er es ja in der Vorbereitung sich auch mal wieder für mehr Einsatzzeiten bei den Profis zu empfehlen.



Insgesamt denk ich sind 3 von 11 Spielern aus der damaligen Startelf eine gute Ausbeute. Wenn uns ähnliches bei der jetzigen Mannschaft gelingen sollte wäre dies ein großer Erfolg für die so oft schon kritisierte Jugendarbeit des FCK.



Ich wünsche der Mannschaft heute in Berlin auf jeden Fall viel Erfolg unabhängig vom Ausgang des Spiels war es bisher auf jeden Fall schon eine sehr erfolgreiche Saison an derem Ende in den nächsten 2 Wochen hoffentlich eine erfolgreiche Relegation um den Aufstieg in Liga 1 gegen Kickers Offenbach folgt.
 

Jonny

Well-Known Member
Moderator: "Der FCK ist ja ganz vorne mit dabei ... frisurentechnisch zumindest"

Kuntz: "*lacht* Ja, und man könnte auch über die Schuhe reden. Ganz wie bei den Frauen ... also, äh ..."



Kuntz unser alter Chauvi
... und wie er dann immer merkt, dass es beim anderen Geschlecht vielleicht nicht gaaaanz so gut ankommt und hofft, dass schnell die nächste Frage kommt






Guten Morgen an alle
 

Shelter

Well-Known Member
Erstma' n' Kaffee :unchristliche Anstoßzeit:



Guten Morgen zusammen




Ich bin heute v.a. auf Mario Rodriguez & Halil Hajtic gespannt, wenn man einem "Insider" auf tm.de Glauben schenken darf, sollen die beiden für die nächste Saison einen Profivertrag bis 2017 erhalten.
 

Jonny

Well-Known Member
Ordentlich Doppelhalter und Fahnen im Stadion! Und man hört nur uns!
Auf gehts! Boah, da kommen Erinnerungen an 1996 hoch
Wie nervös ich damals als kleiner Steppke war.



@ Mortiferius: Und es scheint gar nicht mal einer von den Aufschneidern zu sein, die sowas einfach mal behaupten, um sich in den Mittelpunkt zu stellen. Mann was wäre das ein Zeichen.

@ Doc: Ich mein ja nur ... um 11 Fussball gucken hat was von WM
 

SaarBetzi86

Moderator
Teammitglied
Moderator: "Der FCK ist ja ganz vorne mit dabei ... frisurentechnisch zumindest"
Kuntz: "*lacht* Ja, und man könnte auch über die Schuhe reden. Ganz wie bei den Frauen ... also, äh ..."



Kuntz unser alter Chauvi
... und wie er dann immer merkt, dass es beim anderen Geschlecht vielleicht nicht gaaaanz so gut ankommt und hofft, dass schnell die nächste Frage kommt






Guten Morgen an alle

Jaja, der Stefan




Find ich schön, dass das mit allem so so schön groß aufgezogen wird.
 

Shelter

Well-Known Member
.
@ Mortiferius: Und es scheint gar nicht mal einer von den Aufschneidern zu sein, die sowas einfach mal behaupten, um sich in den Mittelpunkt zu stellen. Mann was wäre das ein Zeichen.

Just das war auch auch mein Gedanke, ich hoffe nur nicht dass es sich um den gefühlt 400ten Account eines gewissen "Blue Angel" handelt, wenn dir der Name etwas sagt, wäre auf jeden Fall ein erster Schritt in die richtige Richtung.



Wieviel Tore haben Haijtic & Rodriguez eigentlich zusammen erzielt, bzw. gibt es da im Netz irgendwelche Statistiken? - Auf tm.de findet sich nicht wirklich etwas dazu.



Edit: Mmmhkey, unsere Stimmung passt schonmal.

Edit2: Und Florian Pick geht zum gleichen Friseur wie Weiser, nehme ich an
 

stiller

Moderator
Teammitglied
Ne rechte Seite mit Florian Dick und Florian Pick wäre was. Und sei es bloß zum Leidwesen der Kommentaroren.
 

wueterich

Well-Known Member
Pick war extra gestern im Windkanal um zu testen, welche Frisur am windschnittigsten ist und es hat geklappt
 

Jonny

Well-Known Member
Just das war auch auch mein Gedanke, ich hoffe nur nicht dass es sich um den gefühlt 400ten Account eines gewissen "Blue Angel" handelt, wenn dir der Name etwas sagt, wäre auf jeden Fall ein erster Schritt in die richtige Richtung.


Wieviel Tore haben Haijtic & Rodriguez eigentlich zusammen erzielt, bzw. gibt es da im Netz irgendwelche Statistiken? - Auf tm.de findet sich nicht wirklich etwas dazu.



Edit: Mmmhkey, unsere Stimmung passt schonmal.

Edit2: Und Florian Pick geht zum gleichen Friseur wie Weiser, nehme ich an

Klick mal im Jugendthread ein paar Seiten nach hinten durch und such nach dfb.de oder fussball.de. Irgendwo haben da User die Statistiken verlinkt.



BlueAngel kenn ich nicht. Ich kenn eigentlich auch nur noch die alten Hasen von tm.de und halt User, die sich CR9 etc nennen - die sind eher nicht so vertrauenswürdig.



Die spielen wuselig nach vorne. Gefällt.



Haha, da weißte schon einmal, wie viele Tore Hajtic hat (20 in 20 Spielen). Und dass er die Fans anfeuert!



Edit: Der Metz sieht ja mal noch haargenau so aus wie 1996!
 

wueterich

Well-Known Member
Oh schäm
ganz vergessen im Kaffee-schlürf-Modus... guten Morgen liebe Gemeinde



Also von der Truppe sind aber einige recht vielversprechend, hoffentlich schafft der Ein oder Andere den Sprung zur Herren und dann zu den Profis, wäre klasse
 

Jonny

Well-Known Member
Rodriguez hat die 9, oder?



Hajtic steht bei Ecken auf jeden Fall dort, wo der Ball hinfallen könnte. Schon zum zweiten Mal noch knapp an den zweiten Ball gekommen.



Big Ups! Kompliment an unsere Fans! "So spielt man Fussball in Lautern!"
 

wueterich

Well-Known Member
Also wenn ich die so sehe, freu ich mich immer mehr über die Betzeanleihe und weiß das war genau richtig
 

Shelter

Well-Known Member
Rodriguez hat die 9, oder?


Hajtic steht bei Ecken auf jeden Fall dort, wo der Ball hinfallen könnte. Schon zum zweiten Mal noch knapp an den zweiten Ball gekommen.

Jap, Mario trägt die Nr. 9



Ich find's auch stark wie Metz da immer etwas positives(!) reinruft und die Jungs motiviert. Pick und Hajtic gefallen mir bislang recht gut, wir müssten uns jetzt nur noch mit einem Tor belohnen.



Edit: Puh, schöner Freistoß...Glück gehabt.



Edit2: @Klinge/Johnny, hier die Aufstellungen:

 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
warum stehen die bayern eigentlich nicht

in diesem finale? hat da der dfb etwa geschludert
 

Jonny

Well-Known Member
Krass. Die Kölner haben das beste NLZ und verlängern nicht mit ihrem A-Jugend-Coach. Salopp gesagt (also nicht ganz ernst gemeint): Sollte man für unsere B holen (ohne, dass ich unseren B-Jugend-Coach schlecht machen will)! Wahrscheinlich schlägt da Hoffenheim oder Leipzig zu
 

wueterich

Well-Known Member
Die mussten sich entscheiden, Hoffenheim 1. Liga oder Bayerns A-Jugend DfB-Pokalsieger, diesmal hatte Hoffenheim würfelglück
 

Oben