[30. Spltg. - 13.04.18 - 18.30Uhr] VfL Bochum - FCK

curthi

Well-Known Member
Das Selbstvertrauen ist einfach weg. Da ist die totale Verunsicherung aus der Hinrunde wieder... :worried:

Und bei Bochum läuft es halt. Plus die bessere individuelle Klasse.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
Osawe spielt linkes MF. Da muss man auch mal hinten aushelfen. Das ist schon OK. Nur die Leistung kann nicht schlechter werden.
der kann doch gar nicht abwehr!
hat mich gegen regensburg schon aufgeregt. der irritiert doch die restliche abwehr nur.
der soll auf konter lauern, das kann er aber nicht im eigenen sechzehner stören.
 

scusi81

Well-Known Member
Ein Tor nach einem Standard. Endlich mal auf der richtigen Seite... FCK Fan zu sein ist zurzeit echt nichts für Herz und Psyche...
 

Shelter

Well-Known Member
Wir sind generell deutlich besser im Spiel in der zweiten Hälfte, ich hoffe das glücklichere Ende liegt heute auf unserer Seite.
 

curthi

Well-Known Member
Tja. Und dann geht es wieder dahin. Es ist zum heulen... wenn man es nicht schon hundert mal erlebt hätten.
 

scusi81

Well-Known Member
Was für Gegentore. Und jede Woche kommt zur eigenen Dummheit auch noch so ein Billiardtor dazu.
 

Ah3005

Active Member
Das war der erste gefährliche Ball von Bochum in der 2. HZ.
ich finde in der 2. HZ können wir ihnen keinen Vorwurf machen.
Einfach kein Spielglück.
 

Shelter

Well-Known Member
Das war der erste gefährliche Ball von Bochum in der 2. HZ.
ich finde in der 2. HZ können wir ihnen keinen Vorwurf machen.
Einfach kein Spielglück.
Das möchte ich so noch nicht einmal gelten lassen, wir sind selbst dran Schuld wenn wir aus den guten 20-25min vorher kein Kapital schlagen können.
Das 2:3 war m.E. für uns greifbarer als für den VFL.
 

Ah3005

Active Member
Bei so engen Spielen brauchst Du halt auch das Glück. Und das hat der Gegner, leider.
Insgesamt aber auch nicht unverdient, gerade wenn man an die 1. Hz denkt.
Trotzdem, es war was drin heute.
 

Oben