[2. Runde DFB-Pokal 19/20] FCK - 1.FC Nürnberg 8:7 (2:2; 2:2; 1:1) n.E.

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Schlimmer als wenn es 0:3 steht würde. Nur noch zum Kotzen, in der Verlängerung kriegen wir mehr als einen eingeschenkt und machen keinen!
 

paule3

Member
Wir werden von Wadenkrämpfen geplagt. Aber wenn man als Amateur morgens um 4 in der Backstube stehen muss ist das mehr als verständlich
 

Marcio

Well-Known Member
Morabet ist nicht mal im Kader und wir haben 2 Stehgeiger da vorne rumschleichen. Das ist ja sowas von schlecht.
 

raiden

Well-Known Member
Die Dreierkette wünsch ich mir auch für den Ligaalltag. Hinten sicher stehen muss die Priorität sein nach den letzten Wochen. Vorne braucht's dann Kontersituationen oder sowas Erzwungenes wie die Elfmeter. "Dem Gegner das eigene Spiel aufzwängen" wird in diesem Leben ja nichts mehr.

Bjarnason und Röser mussten heute Morgen wohl einen Marathon laufen, sonst könnten die nicht so lustlos rumtraben, oder?
 

Shelter

Well-Known Member
Laut Kicker-App 29 zu 6 Torschüsse gegen uns, ist das tatsächlich so extrem?

Oh weh, Valentini geht zwischen die Pfosten. Jetzt können wir uns noch komplett zum Depp machen wenn es ins Elfmeterschießen geht.
 

raiden

Well-Known Member
Ich bin wirklich nicht im Thiele-Fanclub, aber gegen Röser und Bjarnason sieht er aus wie der neue Miro Klose. Wahnsinn, wie wenig (und langsam) die laufen.
 

Oben