[18. Spltg. 19/20 - 07.12. - 14 Uhr] Betze - Hallescher FC 1:0 (0:0)

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
für mich das schwerste der verbleibenden drei spiele.
kühlwetter bei uns, jopek beim gegner wegen der 5. gelben gesperrt.

hoffe mal auf ein paar mehr zuschauer aufgrund der letzten leistungen, diese sollten belohnt werden!
erst zum spiel, dann zum geschenke kaufen in die stadt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Alb-Teufel

Well-Known Member
Halle erst mit 15 Gegentoren und zur Zeit sehr gut drauf. Das wird ein schweres Spiel. Bin gespannt, ob wir auch gegen die gut aussehen können.
 

Klingenstädter

Moderator
Bei der JHV war die Probeabstimmung ja zur Frage, ob wir gegen Halle gewinnen. Da war's ne relativ klare Angelegenheit.
Ich will den Wein nicht verwässern, aber tatsächlich gab es da schon mal klarere Ergebnisse... Wird also wohl "nur" ein Zittersieg.

Aber ja, diese 3 Siege jetzt sind einfach Gold wert für ALLES. Mit einer Niederlage geht nicht sofort wieder die Welt unter, da man vermutlich nicht bis ganz runter rauscht in der Tabelle und man nun weiß, dass die Mannschaft grundsätzlich Siege wörtlich erarbeiten kann. Das ist immens wichtig für Fans und Spieler. Und es entsteht eine selbstbewusstere Haltung, dass wenn man bis kurz vor Schluss knapp zurückliegt oder die Partie ausgeglichen ist, nicht zwangsläufig der FCK in die Röhre schaut, sondern dass auch wir den Lucky Punch herbeiführen können. Daran wurde ja berechtigterweise mehr gezweifelt - nun sollte es sowohl Fans als auch Spielern möglich sein, in solchen Situationen noch einmal ein paar Reserven zu aktivieren.

Wenn dann unser größtes Problem ist, dass wir verlernt haben, mit der Mannschaft Siege zu feiern (Das ist doch wirklich Mist derzeit, oder?!), dann haben wir gemeinsam einiges geschafft.

So, Aufstellung gegen Halle:



Bank: Spahic, Fechner, Starke, Bergmann, Röser, Bjarnasson

Das größte Rätsel dürfte sein, wer nun in den Kader rutscht für den gesperrten Kühlwetter. Morabet, der zuletzt für Bergmann weichen musste? Oder ein defensiver Spieler - Matuwila, Gottwalt oder mal der junge Botiseriu? Das dürfte darauf ankommen, wer eventuell leicht angeschlagen ins Spiel geht. Sollte die Möglichkeit bestehen, dass Fechner für Sickinger eingewechselt werden muss, sollte man besser noch einen defensiv ausgebildeten Spieler auf der Bank haben. Ansonsten wäre es folgerichtig von Schommers, nun wieder Morabet in den Kader zu berufen.
 

Heribert

Active Member
Hoffentlich ist Sickinger fitt für 90 Minuten. Fechner hat mich in der zweiten Halbzeit nicht überzeugt. Meiner Meinung nach ein Grund warum Köln überhaupt aufgekommen ist. Mit Sickinger an seiner Seite ist auch Bachmann eine Klasse stärker, bzw. er muss nicht die Löcher stopfen, die sich dann auftun.
Das Kühlwetter fehlt ist blöd, er hat mit seiner Dynamik viele Bälle schon im Mittelfeld entschärft. Nach seiner Auswechselung kam Schad auch mehr unter Druck, obwohl der ein richtig starkes Spiel gemacht hat. Ich weiss nicht ob Skarlatidis diese Rolle übernehmen kann. Eine (etwas wilde) Überlegung wäre es Pick auf rechts zu bringen und im Angriff Thiele mit Bjarnason.
Oder ein Mittelfeld: Zuck - Sickinger - Bachmann - Bergmann.
Aber egal wie die Mannschaft aussieht, es wird ein harter Brocken.
 

Lenfer

Well-Known Member
TV / Liveticker / Fanradio
Live im Fernsehen/Stream nur per Pay-TV bei MagentaSport
https://www.weltfussball.de/spielbericht/3-liga-2019-2020-1-fc-kaiserslautern-hallescher-fc/liveticker/
http://www.fussball.de/spiel/1-fc-kaiserslautern-hallescher-fc/-/spiel/027KQCMQ3G000000VS5489B3VS3GHJJU#!/
https://www.sport1.de/fussball/3-liga/live-ticker?match-id=opta_1072881
https://www.mdr.de/sport/ergebnisse/ticker13096.html
https://www.mz-web.de/sport/fussball/3-liga-liveticker
https://www.rpr1.de/rpr1-fanradio
https://www.hallescherfc.de/de/details-zu-faninformationen/hfc-fanradio.html
https://twitter.com/rote_teufel?lang=de
https://twitter.com/hallescherfc?lang=de



Trends, Statistiken, Serien

Der FCK hat seit Beginn der Saison 11/12 nie 4 aufeinanderfolgende Spiele gewonnen.

(Spielstand nach 90 Minuten, Pflichtspiele in Ligen + DFB-Pokal; ohne Verbandspokal)

Der FCK konnte in den letzten 28 Spielen nur fünfmal die Null halten, spielte aber in zwei der letzten drei Runden zu Null!
(Spielstand nach 90 Minuten, Pflichtspiele in 3.Liga + DFB-Pokal seit März 2019; ohne Verbandspokal)

Der FCK kassierte in 8 der letzten 16 Spiele 3+ Gegentore.
(Spielstand nach 90 Minuten, Pflichtspiele in 3.Liga + DFB-Pokal seit Aug 2019; ohne Verbandspokal)

In den letzten 14 Ligaspielen bekam der FCK 32 Gegentore eingeschenkt (5-2-7, 27:32).

15 von 34 Gegentoren in der 3.Liga 19/20 resultierten aus Standardsituationen.

Der FCK gewann nur zweimal eine 2.Halbzeit in der 3.Liga in dieser Saison (2-9-6, 15:22).

Der FCK hat nur 5 der letzten 69 Ligaspiele, in denen er in Rückstand geriet, noch gewinnen können (5-14-50).

(2.+3. Liga seit 16/17)

Der FCK gewann nur 2 Liga-Heimspiele in der aktuellen Saison (2-4-2, 10:10).

Der FCK hat in 9 der letzten 21 Heimspiele in der 3.Liga kein Tor geschossen.

Der FCK gewann nur 14 der letzten 48 Heimspiele (14-19-15)...

(Spielstand nach 90 Minuten, Pflichtspiele in Ligen + DFB-Pokal seit 17/18)

....verlor aber nur 2 der letzten 12 Heimspiele (5-5-2).
(Spielstand nach 90 Minuten, Pflichtspiele in Liga + DFB-Pokal seit Mai 2019)

Der FCK bekam bisher in der aktuellen 3.Liga-Saison mit Abstand die meisten Elfmeter gegen sich gepfiffen (9, davon wurden 8 durch die Gegner vewandelt).

Der FCK verlor nur 3 der letzten 24 Heimspiele gegen Ostvereine (14-7-3).

(Spielstand nach 90 Minuten, Pflichtspiele in Ligen + DFB-Pokal seit 12/13; ohne Dosen und Hertha)

Der FCK ist gegen Halle noch sieglos (0-2-1, 3:5).
(Spielstand nach 90 Minuten, Pflichtspiele in 3.Liga + DFB-Pokal)

Halle ist die beste Mannschaft der 2.HZ (11-4-2, 22:8) und die drittbeste Auswärtsmannschaft (5-1-2, 16:5).

(Stand: vor dem 07.12.2019)
 

mentalthing

Well-Known Member
hab mir mal halle gegen duisburg angesehen,die haben mich jetzt net vom hocker gehauen und duisburg war näher am sieg,
halle hat nur dank des sonntagsschusses gewonnen,
wir sollten in der lage sein das spiel erfolgreich zu gestalten,
ich strotze jetzt mal genauso viel selbstvertrauen wie die mannschaft in den letzten spielen...
 

Alb-Teufel

Well-Known Member
hab mir mal halle gegen duisburg angesehen,die haben mich jetzt net vom hocker gehauen und duisburg war näher am sieg,
halle hat nur dank des sonntagsschusses gewonnen,
Ich nehme aber mal an, dass Halle in der Defensive nicht so viele Fehler macht, wie unsere Gegner zuletzt. Ich will damit nichts schlecht reden, aber ich denke schon, dass sich das gegen Halle schwieriger gestaltet.
Ich bin aber trotzdem zuversichtlich, dass wir ein gutes Spiel machen. Ob es auch zum Sieg reichen wird, werden wir sehen und hängt dann wohl auch von solchen Szenen wie deinem angesprochenen Sonntagsschuss ab. Aber das können wir jetzt ja auch :wink:
 

Shelter

Well-Known Member
Ich gestehe (unfeierlich) dass ich mir den FCK am kommenden Samstag zum ersten Mal in der Saison überhaupt live im Stadion anschauen werde (Erfolgsfan).

Um wenigstens wieder etwas Gutmachung zu betreiben reisen wir aber auch gleich mit ganzen fünf Mann an u. planen den lokalen Umsatz an den Getränkeständen der bisherigen acht Heimspiele an einem Samstag wettzumachen.
 

SaarBetzi86

Moderator
Teammitglied
Ich nehme aber mal an, dass Halle in der Defensive nicht so viele Fehler macht, wie unsere Gegner zuletzt. Ich will damit nichts schlecht reden, aber ich denke schon, dass sich das gegen Halle schwieriger gestaltet.
Auch die Gegner haben nicht nur Fehler gemacht, weil sie alle nicht Fußball spielen können. Die haben auch deswegen Fehler gemacht, weil wir sie dazu gezwungen haben. Das müssen wir gegen Halle auch wieder versuchen.
 

Klingenstädter

Moderator
Ich gehe diesen Monat sogar auf beide Auswärtsspiele und das TROTZ des 0:5 im letzten Jahr. Kann nur besser werden.
Wenigstens ist das Bier und die Wurst dort gut.
Dann hoffe ich, dass du dort ebenso viel Spaß hast, wie wir zuletzt in Köln! Das werden zwei richtig harte Angelegenheiten. Immerhin ist dann die Richtung für die Rückrunde schon einigermaßen vorskizziert: Geht es darum, noch mal auf Platz 6 zu schielen und vielleicht noch weiter oben ran zu rutschen oder geht es darum, möglichst schnell den Nicht-Abstieg einzutüten.
 

FeindeslandTeufel

Well-Known Member
Dann hoffe ich, dass du dort ebenso viel Spaß hast, wie wir zuletzt in Köln! Das werden zwei richtig harte Angelegenheiten. Immerhin ist dann die Richtung für die Rückrunde schon einigermaßen vorskizziert: Geht es darum, noch mal auf Platz 6 zu schielen und vielleicht noch weiter oben ran zu rutschen oder geht es darum, möglichst schnell den Nicht-Abstieg einzutüten.
Ich denke, wenn man was gg. Halle holt, sollte auch was in den zwei Auswärtsspielen drin sein. Aktuell sind die Voraussetzungen relativ günstig, glaube ich. Sollte man es schaffen die Halle-Abwehr zu knacken, und vorallem hinten sicher zu stehen, dann bin ich optimistisch, für die Spiele bis zur Winterpause.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
besser, man hätte schommers mit der 10-15 minuten pk vorgezogen.
würd gern mal wissen, wie es mit sickinger aussieht.
 

Lenfer

Well-Known Member
Grill - Schad, Kraus, Hainault, Hercher - Skarlatidis, Sickinger, Bachmann, Zuck - Thiele, Pick;

Bank: Spahic, Starke, Fechner, Bergmann, Röser, Bjarnason, Gottwalt;

Skarlatidis für den gesperrten Kühlwetter in der Startelf und Gottwalt auf der Bank. Sonst alles wie gehabt.
 

Oben