[16. Spltg. 18/19 - 25.11. - 14 Uhr] FCK gegen Wehen

Wie hoch gewinnen wir?


  • Umfrageteilnehmer
    13
  • Umfrage geschlossen .

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Wehen im Test gegen unseren mgl. Pokalfinalgegner aus Worms heute mit einem 2:2.
Den Endstand machte für Wehen ein gewisser Dittgen, mit fulminantem Schuss. Sicher hat den Notzon schon auf seinem Riesenzettel! :smiley:
 

Shelter

Well-Known Member
Am kommenden Sonntag begleitet mich zum ersten Mal nach gefühlt zehn Jahren wieder eine Frau ins Stadion obwohl ich wirklich alles versucht habe sie davon abzuhalten.

Wehe die Jungs in rot setzen das in den Sand!
 

vega

Well-Known Member
Am kommenden Sonntag begleitet mich zum ersten Mal nach gefühlt zehn Jahren wieder eine Frau ins Stadion obwohl ich wirklich alles versucht habe sie davon abzuhalten.

Wehe die Jungs in rot setzen das in den Sand!
Och, das ist meist nicht so tragisch. Das einziges Fazit meiner Freundin damals war, dass Pollersbeck ein hübsches Kerlchen ist. Taktische Gedankenspiele hatte ich mit mir selbst diskutiert.
 

stiller

Well-Known Member
Vielleicht wird es ja so legendär wie einst, als ich der Frau den FCK schmackhaft machen wollte, wir zur Halbzeit mit 0:2 gegen die TuS hintenlagen und noch 4:3 gewannen. Wobei, ob der FCK von heute ein Spiel so zu drehen vermag ...
 

SaarBetzi86

Well-Known Member
Ach ja, die Frauen ... diese Menschen, die nur auf die knackigen Fußballerkörper schauen und sich nicht für den Sport oder Taktik interessieren ... :wink:

Am Wochenende spricht eigentlich alles für einen Sieg. Ich hatte schon meine Karte und kann jetzt krankheitsbedingt nicht hin, klingt also nach einem Bombenspiel mit positivem Ausgang für uns ...
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Dan mal gute Besserung. Auf "3. Liga" wird schon das nächste Torfestival der Wiesbadener diskutiert.
 

fck_lunae

Well-Known Member
Ach ja, die Frauen ... diese Menschen, die nur auf die knackigen Fußballerkörper schauen und sich nicht für den Sport oder Taktik interessieren ... :wink:

Am Wochenende spricht eigentlich alles für einen Sieg. Ich hatte schon meine Karte und kann jetzt krankheitsbedingt nicht hin, klingt also nach einem Bombenspiel mit positivem Ausgang für uns ...

DU BIST ERST DANN KRANK DAHEIM, WENN DU AM SONNTAG AUCH NOCH KRANK BIST! :-X










Gute Besserung! :wink:
 

vega

Well-Known Member
Ach ja, die Frauen ... diese Menschen, die nur auf die knackigen Fußballerkörper schauen und sich nicht für den Sport oder Taktik interessieren ... :wink:
„Nur knackige Fußballkörper“ nicht. Aber bezüglich Sport und Taktik ist sie tatsächlich emanzipiert genug, um ganz eigenständig zu entscheiden, solche Themen einfach scheißlangweilig zu finden und bei einem Stadionbesuch an vermeintlichen Nebensächlichkeiten Spaß zu haben.
Ist doch okay, oder nicht?
Ich find´s ok.
 

wolfteufel

Active Member
Heute Nacht habe ich etwas völlig absurdes geträumt: ich hätte vergessen, dass der FCK spielt und das Ergebnis erst abends zufällig gesehen.

Es ist übrigens 6:0 ausgegangen.

Wow, ich hatte einen ähnlichen Traum, nur ging es bei mir 8-0 aus. Den Traum hatte ich ungelogen 2 mal. Aber wie sang schon Nina Hagen: "Träume sind Schäume".
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
hat zwar nichts mit dem spiel zu tun aber ich hab geträumt ein läufer den ich vom sehen her kenne, ist seitlich in einen lkw reingerannt und als ich dann zu ihm ging und ihm helfen wollte, wars ein für mich völlig unbekannter läufer
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
Klar Doktore. Als er in den LKW reinrannte kanntest du in natürlich...... noch, danach war er natürlich Matsch und nicht mer zu erkennen. :sunglasses:
ja, das macht sinn

hoffe mal, dass sonntag nur mockenhaupt beim gegner spielt, so wie die rp schreibt. man weiss ja, was passieren kann, wenn spieler gegen ihren ex verein spielen.
 

Shelter

Well-Known Member
Matchday, Vorfreude o. Depression?

Ich glaube das ist das erste Mal seit langer Zeit dass ich einen Blick auf DBB werfe und sich die Fans dort mehrheitlich für einen Auswärtssieg des Gegners ausgesprochen haben. Nicht dass diese Tatsache einen Einfluss auf das tatsächliche Ergebnis genießt, es ist mir gerade einfach nur aufgefallen. Hoffen wir dass das kein schlechtes Omen ist.

Zur Spielweise von Wehen kann ich nur wenig Worte verlieren da sie bisher nicht wirklich verfolgt habe. Auf was dürfen wir uns denn heute Mittag einstellen? Konterfussball u. schnelles Umschaltspiel, eine "Wucht" im Sturm u.a. durch die individuelle Klasse in der Offensive (Schäffler, Kyereh)?

Hinten scheint Wiesbaden ähnlich anfällig wie wir zu sein (23 Gegentreffer), vielleicht können wir das ja nutzen um selbst zum Torerfolg zu kommen, natürlich vorausgesetzt Thiele, Huth o. Co. kleben vor der gegnerischen Kiste nicht wieder die pechschwarze Seuche an den Füßen.

Ich glaube wir sind uns alle einig, diese Liga ist bekloppt (siehe Jena vs. Haching gestern): Deshalb lautet mein Tip: 3:2 (2x Thiele, 1x Huth)
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
Matchday, Vorfreude o. Depression?

Ich glaube das ist das erste Mal seit langer Zeit dass ich einen Blick auf DBB werfe und sich die Fans dort mehrheitlich für einen Auswärtssieg des Gegners ausgesprochen haben. Nicht dass diese Tatsache einen Einfluss auf das tatsächliche Ergebnis genießt, es ist mir gerade einfach nur aufgefallen. Hoffen wir dass das kein schlechtes Omen ist.

so richtig lust auf das spiel hab ich auch noch nicht, hoffe das kommt noch.
 

dreispitz

Well-Known Member
Ich weiß auch nicht, was ich von dem Spiel heute erwarten soll. Bzw. erwarten will.
Ein Sieg wird die Situation beruhigen, aber das Trainerproblem nicht lösen. Im Gegenteil, unser Vorstand und AR nimmt das dann als Beleg für "MF ist im Soll". Alles andere als ein Sieg lässt dagegen den Abstand nach oben zu groß werden. Mich nervt es tierisch, dass wir Fußballdeutschland beweisen wollen/müssen, dass man mit MF als Trainer Erfolg haben kann.
 

SaarBetzi86

Well-Known Member
Ich weiß auch nicht, was ich von dem Spiel heute erwarten soll. Bzw. erwarten will.
Ein Sieg wird die Situation beruhigen, aber das Trainerproblem nicht lösen. Im Gegenteil, unser Vorstand und AR nimmt das dann als Beleg für "MF ist im Soll". Alles andere als ein Sieg lässt dagegen den Abstand nach oben zu groß werden. Mich nervt es tierisch, dass wir Fußballdeutschland beweisen wollen/müssen, dass man mit MF als Trainer Erfolg haben kann.

Ein Sieg wird unserem Verein drei Punkte mehr bringen. Da sollte die Entscheidung nicht schwer fallen.
 

SaarBetzi86

Well-Known Member
Aufstellung

Hesl - Schad, Kraus, Gottwald, Sternberg - Löhmannsröben, Albaek - Hemlein, Bergmann, Kühlwetter - Thiele

Wahlweise auch als 4-4-2 mit Kühlwetter als zweiter Spitze denkbar, wird man sehen.
 

curthi

Well-Known Member
Wehen hat halt auch überhaupt keinen Bock mitzuspielen. Echter Grottenkick bis jetzt. Wir haben einfach keine Ideen eine massive Abwehr zu knacken. Entweder wir fangen einen Konter oder es geht 0:0 aus.
 

Oben