[1. Spieltag 18/19 - 28.07.2018 - 14Uhr] Rote Teufel - Münchner Löwen

Onkel_Helmut

Well-Known Member
Ein Sieg des größeren Willens, Kampfgeistes und des Zusammenhalts und dabei auch spielerisch streckenweise schon recht gefällig. Bemerkenswert, wenn man bedenkt, wie kurz diese Truppe erst zusammen ist. Das kann eine Initialzündung sein, wenn es in den nächsten Spielen vergoldet wird. Wie tragfähig das ganze Konstrukt ist, wird man nach dem ersten Rückschlag sehen - und der wird kommen, die Saison ist sehr lang.

Aber für's erste ein gelungener Auftakt und die verdiente Belohnung für die vielen positiv Verrückten, die sich heute auf den Weg gemacht haben. Für mich hats heute nicht gereicht, hinzufahren. Da ich aber meine Karten behalten habe, um den FCK zu unerstützen, werde ich mich wohl bald mal wieder auf den Weg machen.

Denn für eine Mannschaft, in der jeder für den anderen den Rasen umgräbt, so wie heute, lohnt sich die Anreise. Der Anfang ist gemacht. Weiter gehts! Da entsteht was!
 

Pattelinho

Well-Known Member
Wieder zu Hause... Hammer... so stell ich mir Fußball auf em Betze vor. So bin ich groß geworden und sowas braucht der rote Teufel Fan eigtl wie die Luft zum Atmen.

Volle Hütte... permanentes Anrennen... vergebene Chancen... und der Siegtreffer kurz vor Schluss. Danke lieber Fußballgott für diesen Ausflug in meine Kindheit.

P.S.: Gibts irgendwie / irgendwo die Möglichkeit nochmal die Highlights im Netz anzuschauen. Muss das nochmal in Ruhe schauen
 

lautrer62

Member
Bin stolz auf die Mannschaft
war nicht leicht den Druck aus zu halten aber sie haben es über den Kampf gepackt Klasse
Jetzt kann in Ruhe weiter gearbeitet werden.
Was Baader in den Interviews los läßt ist absolute spitze. Der hat jetzt schon mehr für die Außendarstellung unseres FCK gemacht als wie die letzten Diletanten
Weiter so !!!
 

satanischefärse

Well-Known Member
So. Versuche jetzt schon 1 Stünde hier zu Posten. Jetzt scheint es zu funktionieren.
Zum heutigen Spiel wollte ich nur sagen. Es war wie früher. So wie es auch Doc empfunden hat. Wobei die Löwen erschreckend schwach waren. Nichts desto trotz schöner Nachmittag. Diese junge Truppe hat unsere Unterstützung verdient. Freue mich schon auf das Duell mit unserem Gegner von 1951 und hoffe, dass es auch so ausgeht.

Schön wieder dabei zu sein.
 

redskin

Moderator
Teammitglied
Trotz höchst bescheidener Anreise, gerade noch rechtzeitig ins Stadion gepackt, war's ein richtig tolles Spiel. So darf es weitergehen!
 

playerred

Well-Known Member
War aber heute morgen schon im Radio gemeldet und für die Fans extra draufhingewiesen,
bische erscht werre korz vorm Schpiel uffgestanne unn hoschts net gheerd :tongueout:
 

redskin

Moderator
Teammitglied
Hab ich leider nicht mitbekommen. Hat ja noch gereicht. Habe halt nur den Fanclub verpasst.
 

Nordteufel

Well-Known Member
Hach ist alles schön. Wie lange ist es her, dass man so richtig beseelt von einem FCK-Match war? Unglaublich schön :smile:

Natürlich ist es eine Momentaufnahme, aber man hat bei dieser Truppe einfach ein gutes Gefühl, vor allem was die "Typen" betrifft!

Unsere Leistung war für den ersten Spieltag mehr als ordentlich. Natürlich gibt es, wie Frontzeck auch anmerkte, noch viel zu tun, aber der erste Schritt ist gegangen. Ein richtig Fazit kann natürlich erst nach ein paar Spielen gezogen werden, aber für heute bin ich einfach nur happy!
 

Nordteufel

Well-Known Member
Die Leistung der einzelnen Spieler würde ich folgendermaßen bewerten:

Sievers: 3
Mit dem Ball am Fuß ist er kein Neuer, aber zu Müller doch ein Upgrade! Hatte ansonsten wenig Möglichkeiten sich auszuzeichnen und ließ kurz vor Schluss eine Ball klatschen.

Kraus: 2
Durch seine Statur und Zweikampfstärke sehr imponierend. Spielaufbau ist solide. Ich würde einem Zweikampf mit ihm aus dem Weg gehen. Sackstarke Vorstellung!

Heinault: 3
Schade, dass er seine Möglichkeit in Halbzeit 1 nicht genutzt hat. Ansonsten ebenfalls sehr stark im Zweikampf, jedoch zu Beginn von Grimaldi recht einfach überlaufen. Auch mit einigen guten Bällen aus der Defensive heraus!

Dick: 3-
Ein Spiel mit Höhen und Tiefen. Sah gleich zu Beginn gegen Karger im Zweikampf alt aus. Zudem teilweise schwache Standardsituationen. Dazu jedoch auch ordentliche Flanken auf Spalvis und Hemlein. Als Antreiber extrem wertvoll!

Sternberg: 3
Auch Sternberg mit Licht und Schatten. Bissig im Zweikampf, jedoch zeitweise mit schlechtem Stellungsspiel und wenig Akzenten nach vorne! Beim Tor jedoch eiskalt.

Albaek: 3+
Konnte dem Spiel nicht seinen Stempel aufdrücken, war jedoch immer unspielbar und sehr ballsicher. Zudem mit einigen guten Verlagerungen. Ein Spieler, an dem sich die anderen Spieler aufrichten können. Im Zweikampf teilweise zu zögerlich!

Fechner: 4
Gino wirkte sehr nervös. Einfache Abspielfehler und Stellungsfehler schlichen sich über die gesamte Spielzeit ein. Ließ jedoch den Kopf nicht hängen und ackerte und rackerte für das Team, auch wenn nicht alles gelang.

Zuck: 3
Insbesondere zwischen der 10. und 45. Minute mit sehr guten Ansätzen und Zug nach vorne. Der letzte Pass kam dabei noch nicht an den Mann.

Hemlein: 3+
Wie die gesamte Mannschaft nach 15 Minuten erwacht. Pöbelt, schreit, meckert, rennt. Wie bestimmt für den Betze. Dennoch waren auch bei ihm die Hereingaben und Abschlüsse ausbaufähig.

Biada: 2-
Ein starker Techniker. Machte Bälle oftmals in der gegnerischen Hälfte fest, legte überlegt ab. Sensationell der Pass auf Spalvis. Die Effektivität wird kommen.

Spalvis: 2-
Zunächst nicht im Spiel, biss sich Lukas in dieses hinein! Auch wenn er Chancen liegen ließ blieb der Kopf oben und es wurde einfach weiter gemacht. Er wird viele Tore schießen! Starker Kopfball, der Abschluss mit rechts dagegen sehr schwach!

Thiele: 2
Gab der Offensive sofort neuen Schub! Behauptet Bälle und mit einer klasse Vorlage zum entscheidenen Tor!

Schad & Pick ohne Wertung

Wenn man sieht, dass mit Lohn, Bergmann, Huth usw. noch Potential auf der Bank sitzt sieht das schon echt gut aus!

Frontzeck: Seine ruhige Art tut im Moment sehr gut. Das Interview in der ARD war genau das, was ich hören wollte!


An alle Spieler, Verantwortliche, Fans usw. Habt heute Spaß und genießt, aber der Weg ist gerade erst beschritten worden und sehr sehr lang!
 

Jonny

Well-Known Member

Marcio

Well-Known Member
Trotz höchst bescheidener Anreise, gerade noch rechtzeitig ins Stadion gepackt, war's ein richtig tolles Spiel. So darf es weitergehen!

Wir standen auch drin.
Hatten Glück das wir 4 Stunden vorher los sind, da wir noch in die Stadt wollten.
So wurden aus 2 dann 3 Stunden Fahrzeit...

Zum Spiel:

Nervöser und wackliger Beginn aber mit zunehmender Zeit wirkte das immer besser. Kraus war hinten Bombe, hat Mölders komplett abgemeldet. Nach vorne lief es dann auch gut. Hemlein passt hier hin, das wusste ich. Richtige Drecksau. Da verzeiht man gerne wenn er mal ne Flanke übers Stadiondach knüppelt
Thiele hat mir vorne am besten gefallen: schnell, wendig, robust und mit Auge.
Könnte was werden wenn sie weiter hart arbeiten und auch so Spiele vor kleiner Kulisse in Großasbach annehmen.
Die Fitness scheint aber zu stimmen. Bei dem Wetter 90 Minuten anlaufen zu können ist ein gutes Zeichen!

Stimmung war brachial. Da träumt die halbe Bundesliga von. Beklopptes Volk :tearsofjoy:
 
Zuletzt bearbeitet:

vega

Well-Known Member
Was war eigentlich mit Esmel? War in der Vorbereitungsphase doch mit am auffälligsten.
 

wolfteufel

Active Member
Super Spiel, perfekte Betze Feeling mit Tor kurz vor Schluss, viel Kampf, aber auch Technik, besonders Biada gefällt mir gut, so darf es weiter gehen.
Hammer beim Eingang in der Süd. Riesen Schlange, da nur eine Tür mit einem Abtaster. Man wußte ja nicht, dass über 40000 kommen.
Wieso kam das Spiel eigentlich doch nicht live in der ARD?
Von wem ist eigentlich das neue Einlauflied?
:japaneseogre:
 

dreispitz

Well-Known Member
Super Spiel, perfekte Betze Feeling mit Tor kurz vor Schluss, viel Kampf, aber auch Technik, besonders Biada gefällt mir gut, so darf es weiter gehen.
Das stimmt. Betze-Feeling wie früher. OK, früher wären keine Kids mit CR7-Kappe oder mit Barca-Trikot auf den Betze und auch einen Kleinen mit Schweinsteiger-Trikot habe ich gesehen. Aber ich will jetzt kein Haar in der Suppe suchen. Es war fantastisch.

Hammer beim Eingang in der Süd. Riesen Schlange, da nur eine Tür mit einem Abtaster. Man wußte ja nicht, dass über 40000 kommen.
Da kann ich nur den Tipp geben über das Tor an der Ecke Süd/Ost (Kohlmeyer) ins Stadion zu gehen. Die haben parallel neben dran einen Eingang aufgemacht, der nur für Süd-Plätze durchgängig war. Leute mit Ost-Karten wurden dort weggeschickt, so dass man wenig zu tun hatte. Ich war innerhalb von einer Minute im Stadion und das 10 Minuten vor dem Anpfiff.

Wieso kam das Spiel eigentlich doch nicht live in der ARD?
Die haben eine Aufzeichnung gezeigt? Wirklich?

Von wem ist eigentlich das neue Einlauflied?:japaneseogre:
Die Boxen waren m.E. zu laut aufgedreht und ich konnte nicht einmal ein Lied erkennen. :tongueclosed:
 

Jonny

Well-Known Member
Bödvarsson gefällt das!
Und: Ist das unser Isländer? Der Arnar?? (Wir haben / hatten doch mal einen Isländer hier im Forum}


Bildschirmfoto 2018-07-29 um 08.47.00.png
 

Oben