[1.Runde DFB-Pokal 19/20] FCK - FSV Mainz 05 2:0 (0:0)

Lenfer

Well-Known Member
Grill - Schad, Sickinger, Matuwila, Hercher - Bachmann - Hemlein, Starke, Kühlwetter, Pick - Thiele;

Bank: Spahic, Kraus, Hainault, Fechner, Gözütok, Zuck, Skarlatidis, Jonjic;
 

raiden

Well-Known Member
Zu richtigen Konterchancen kommen wir nicht. Und so langsam ist es auch ein glückliches 0:0. Sickinger in der IV gefällt mir einfach überhaupt nicht. Hat in der Liga schon einige Bälle unterlaufen und ist auch im Zweikampfverhalten nicht so stabil wie Kraus oder Gottwalt.
 

LittleRedDevil

Well-Known Member
Bis zur 26. min hat man den Klassenunterschied gesehen, dann haben wir auch mal was getan.
Thiele ist halt Thiele :wink: er rennt, er kämpft, es kommt dabei nur wenig raus.
 

scusi81

Well-Known Member
Der Schiri macht sich in den letzten Minuten seine bisher recht gute Leistung kaputt...

Sonst kann man festhalten, dass wir anfangs sehr ängstlich waren und dadurch unter Druck kamen. Die letzten 20 Minuten waren mutiger und das wurde sowohl spielerisch als auch vom Publikum "belohnt". Jedoch merkt man gerade bei den Angriffen den Unterschied zwischen 1. und 3. Liga deutlich, besonders was die Struktur betrifft. Auch wenn wir den "großen" Namen haben, wir spielen aktuell 2 Klassen niedriger. So gesehen, liefern wir unterm Strich ein gutes Spiel ab und halten auch kämpferisch gut dagegen. Wenn mal ein Ball sogar reinpurzeln sollte, dann könnte etwas gehen. Schade ist auch, dass wir bei Standards enorm schwach sind, denn für ein Duell gegen einen Bundesligisten hatten wir viele davon. Gerade in solchen Spielen sind Standards der "Dosenöffner" für Überraschungen.

Ich hoffe, dass wir das Niveau halten können und nicht irgendwann konditionell oder moralisch einbrechen werden.
 

raiden

Well-Known Member
Bis zur 26. min hat man den Klassenunterschied gesehen, dann haben wir auch mal was getan.
Thiele ist halt Thiele :wink: er rennt, er kämpft, es kommt dabei nur wenig raus.
Ich finde auch nicht, dass er wahnsinnig viel rennt und kämpft. Wenn ich sein Anlaufverhalten anschaue, ist das sehr zaghaft. Kühlwetter ist da schon deutlich aggressiver. Die Variante mit Skarlatidis auf der 8 würde mir gut gefallen, auch wegen den Standards, wie scusi richtig erkannt hat.
 

raiden

Well-Known Member
Sowohl der Kommentator als auch der Live-Ticker von Kicker glauben, dass das eben von Pick als Pass gedacht war :tearsofjoy:
 

Shelter

Well-Known Member
Scheiß 05er, wie ich diese Emporkömmlinge mit ihren Mainzelmännchen Shirts hasse, wenn man eben sonst nichts hat auf das man stolz sein kann...
 

Schollus

Active Member
Heute warn alle defensiv voll fokussiert, keine groben Aussetzer, bis auf Grill an der Seitenlinie... klasse Mannschaftsleistung mit einem überragenden Starke und Pick!!
 

Oben