06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel] 4:0

Shelter

Well-Known Member
Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern nutzt die Länderspielpause am Freitag (19 Uhr) zu einem Testspiel: Im Reichswaldstadion Ramstein-Miesenbach trifft der FCK auf den luxemburgischen Erstligisten CS Fola Esch. Es ist der bisherige Verein des neuen FCK-Trainers Jeff Strasser, der sich an dem Abend auch persönlich von seinen bisherigen Spielern verabschieden möchte.

Der Eintrittspreis der vom FV Olympia Ramstein veranstalteten Partie beläuft sich auf 7 Euro (ermäßigt 5 Euro), Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Einlass im Reichswaldstadion ist ab 17.30 Uhr.
Ich möchte dem morgigen Testspiel gegen unsere luxemburgischen Gäste schon einmal vorgreifen und zeitgleich fragen ob a) jemand von euch dort ist um ein paar Eindrücke zu sammeln und b) irgendwo bekanntgegeben wurde ob das Spiel auch über einen kostenfreien livestream (also nicht fck-tv) verfolgt werden kann?
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
RE: 06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel]

bin vielleicht da, um ein paar videos zu drehen.
vielleicht lässt strasser die luxemburger so spielen, wie er es für den FCK "braucht". also z.b. so, wie er st. pauli erwartet oder um ein paar taktische sachen zu probieren.
 

Shelter

Well-Known Member
RE: 06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel]

Dr.BETZE schrieb:
bin vielleicht da, um ein paar videos zu drehen
Das wäre echt Klasse, so hätte man zumindest Zugriff auf ein paar bewegte Bilder wenn das Spiel nicht anderweitig übertragen wird (was ich ziemlich bezweifele).
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
RE: 06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel]

allerdings grösstenteils nur tore, so wir welche machen. pauli muss ja nicht zu viel infos frei haus bekommen. würd mich aber nicht wundern, wenn die einen beobachter hierher schicken.
 

vega

Well-Known Member
RE: 06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel]

Dr.BETZE schrieb:
bin vielleicht da, um ein paar videos zu drehen.
vielleicht lässt strasser die luxemburger so spielen, wie er es für den FCK "braucht". also z.b. so, wie er st. pauli erwartet oder um ein paar taktische sachen zu probieren.
Fola Esch mag jetzt nicht unbedingt the next big thing im europäischen Vereinsfußball sein, aber dass die sich von ihrem Ex-Trainer als willenlosen Sparringspartner instrumentalisieren lassen, kann ich mir nun auch nicht vorstellen.

Vor allen Dingen muss und wird es Strassers Ziel sein, unser System im Spiel durchzudrücken. Egal gegen wen.
 

Roland Sandberg

Active Member
RE: 06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel]

Dr.BETZE schrieb:
allerdings grösstenteils nur tore, so wir welche machen. pauli muss ja nicht zu viel infos frei haus bekommen. würd mich aber nicht wundern, wenn die einen beobachter hierher schicken.
die haben uns vieleicht beobachtet in Berlin und zuhause gegen Fürth
Aber die schicken doch keinen von Hamburg um uns gegen Fola Esch zu sehen
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
RE: 06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel]

2:0 zur halbzeit!
1:0 durch 11er von moritz, osawe wurde im strafraum an der torauslinie gefoult.
2:0 durch osawe nach grobem patzer des escher torwarts.
 

scusi81

Well-Known Member
06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel]

Trainer raus...

Bin auf die Videos gespannt. Habe bei Jeff ein gutes Gefühl, dass er das Ruder herumreißen kann, auch weil er bei uns Fans ein tolles Standing hat und man ihm eher mal einen „Fehltritt“ verzeiht als bei anderen.
 

Shelter

Well-Known Member
RE: 06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel]

Danke für den Ticker, Doc! *daumen hoch*
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
RE: 06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel]

kann wegen des filmens nicht so viel schreiben. stehe hinter des gegners tor. zweite halbzeit hat noch nicht begonnen.

@scusi
habe inzwischen auch ein besseres gefühl wie anfangs. hoffe die nächsten ergebnisse bestätigen das.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
RE: 06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel]

jo genau, ging nur 4:0 aus, strasser raus!

im ernst, atik und shippie machten die beiden restlichen treffer.
kurios: die luxemburger waren ziemlich unzufrieden mit den linienrichtern, in der ersten halbzeit schon. haben wohl öfters mal auf den abseitspfiff gewartet. einer hats dann wohl mit dem motzen beim schiri übertrieben, dieser schickte ihn dann vom platz. also keine rote karte, einfach runter geschickt. du spielch nimmie mit, sozusagen. strasser rief mehrmals hey oder ähnliches zum schiri und "lass die doch nicht mit zehn mann weiterspielen". der schiri entgegnete nur und das mehrmal "nein, der geht raus!".

lade erst die tore hoch, dann den rest.

seh grad, war nicht osawe der gefoult wurde beim elfer sondern manni.
 

Pfalzadler

Well-Known Member
RE: 06.10.17 - FCK vs. CS Fola Esch [Testspiel]

FCK gewinnt Test gegen Fola Esch 4:0

Der 1. FC Kaiserslautern hat sein Testspiel am Freitag, 6. Oktober 2017, gegen den siebenmaligen luxemburgischen Meister CS Fola Esch mit 4:0 gewonnen. Die Roten Teufel erzielten in beiden Hälften je zwei Tore. Christoph Moritz und Osayamen Osawe waren in der ersten Halbzeit erfolgreich, Baris Atik und Nicklas Shipnoski sorgten nach der Pause für den Endstand.

[size=medium]Statistik:[/size]

1. FC Kaiserslautern: Sievers – Kessel (46. Correia), Vucur, Modica – Mwene (46. Borrello), Fechner, Moritz (62. Seufert), Abu Hanna –Osei Kwadwo (46. Müsel), Osawe (62. Shipnoski), Atik (62. Tomic)

Tore: 1:0 Moritz (FE, 24.), 2:0 Osawe (45.), 3:0 Atik (61.), 4:0 Shipnoski (72.)
[size=medium]Schiedsrichter: Patrick Alt[/size]

[size=medium]http://fck.de/de/fck-gewinnt-test-gegen-fola-esch-40/[/size]
 

vega

Well-Known Member
@doc: Wie haben wir uns denn grundsätzlich präsentiert? War eine andere Spielweise erkennbar? Lief der Ball mal bißchen flüssiger (Kombinationen, Laufwege)? Konnte man Fortschritte bei den Standards erkennen?

Oder war Fola Esch einfach zu schwach, um da repräsentative Schlüsse zu ziehen?
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
schwach waren sie schon, sievers hatte nicht viel zu tun, auch wenn er bei einem schuss sein können zeigen musste, wenn ich das aus der ferne und auf platzniveau richtig gesehn hab.
schwer zu sagen, ob wir fortschritte gemacht haben gegen so einen gegner sieht man ja fast immer gut aus.
mir schien, es wurde mehr über die aussen gespielt, ab und zu lief das bällchen auch ganz gut.
fck.tv war wohl auch da und hat aus einer besseren perspektive aufgenommen. vielleicht kann man da, wer fck.tv hat, noch die ein oder andere erkenntnis rausziehn.

wenn ich richtig gehört hab, dann hat beim gegner enis saiti gespielt. der war auch mal bei den FCK amateuren. einige vereine im südwesten hat er ja schon durch, jetzt hats ihn wohl dorthin verschlagen.
 

playerred

Well-Known Member
Naja wenn se so gespielt haben wie der Busfahrer gefahren ist dann wars :Sleeping:
in die Stadt vor mir, Spieler ausladen, aus der Stadt vor mir, heim zum Abstellplatz.
Unn Bödi gewinnt 3:0, hat super gespielt toll 2 Tore aufgelegt, unn die Türken sind raus,
aber da ist ja bestimmt der Gülen schuld.

Und Morgen  " ohne Holland fahrn wir zur WM, ohne Holland fahrn wir zur WM "
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
playerred schrieb:
Unn Bödi gewinnt 3:0, hat super gespielt toll 2 Tore aufgelegt, unn die Türken sind raus,
aber da ist ja bestimmt der Gülen schuld.
3:0 in der türkei? haha, freut mich für den erdogan!
 

playerred

Well-Known Member
jupp, gutes Spiel was ich bis zur 60 min gesehen hatte, dann mußte ich in die Stadt,
die Türken im Nitrostudio meinten die wollten net gewinnen.

Die ösis gewinnen 3:2 gegen Serbien und die müssen jetzt gegen Georgien gewinnen,
damit se überhaupt noch ne Chance haben dabei zu bleiben
 

Oben