Jetzt spenden! Spendenziel fr dieses Jahr: 500 EUR, bereits gespendet: 390 EUR (78%)
Bitcoin: 1MerAzmb85MVr9c9gPLDvuhGMg6GdeRkML
Litecoin: LKpaZ73LQR4C3GZdaqSy8N2WqobW2VtepP



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Das Lgengebilde des DFB

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2005
    Ort
    Zuerich, Switzerland
    Alter
    42
    Beitrge
    4.464

    Das Lgengebilde des DFB

    ich mach hier mal ein neus thema auf, weil ich denke dass das hier einige intressiert. der dfb und vor allem theo zwanziger versuchen gerade in einer nie dagewesenen aktion einen freien journalisten ruhig zu stellen.

    ich verlinke anschlieend zum blog von jens weinreich, der erstens der betroffene journalist ist und zweitens die ganze sache sauber dokumentiert hat.

    wer intresse und etwas zeit hat, den bitte ich sich die sache mal durchzulesen und seine meinung darber zu sagen.

    hier die links:

    http://jensweinreich.de/?p=1524
    http://jensweinreich.de/?p=1547
    http://jensweinreich.de/?p=1659
    http://jensweinreich.de/?p=1722
    http://jensweinreich.de/?p=1746
    "Denkt an die Elektrolyte!"
    Karl Schmidt

    TRINKEN WIE GEORGE BEST UND FUSSBALL SPIELEN WIE MARADONA

  2. #2
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Haloch
    Alter
    34
    Beitrge
    24.781

    Standard

    gibts da auch ne kurze zusammenfassung, um was es hier geht ? ich hab hier saulangsames inet, des dauert mir zu lange.. merci..
    28.11.2012, heute verstarb der wichtigste Mensch in meinem Leben.
    Ruhe in Frieden Oma. Die Welt hat einen
    wundervollen Menschen verloren, der Himmel einen Engel gewonnen.

  3. #3
    Registriert seit
    03.06.2006
    Ort
    Schifferstadt
    Alter
    29
    Beitrge
    2.891

    Standard

    jens weinreich hat unsern theo einen 'unglaublichen demagogen' genannt. das ging unserm theo gegen den strich un er hat eine unterlassungsklage gegen weinreich an nem berliner gericht eingeleitet und verloren, dann widerspruch eingelegt und nochmal verloren. darber hat weinreich in seinem blog ausfrhlich berichtet mit allen dokumenten etc. der dfb hat dann eine entschuldigung in einer bestimmten frist gefordert, andernfalls wollte unser theo dann vors landesgericht koblenz gehn (laut weinreichs blog war unser theo dort frher richter). vor ablauf der frist hat der dfb dann eine pressemeldung an ettliche politiker in berlin und wichtige journalisten in ganz deutschland vershickt in denen behauptet wird, weinreich htte sich aufgrund des drucks einer klage hin endlich fr seine 4monate whrende kampagne und seine diffarmierung entschuldigt. diese entschuldigung nimt der dfb an und sieht vor gerichtlichen schritten ab. (edit: sollte vvlt noch dazu sagen, dass weinreich sich natrlich nicht entschuldigt hat. er hat um das zu belegen auch einen brief seines anwalts eingestellt, in dem ausdrcklich gesgat wird, dass sie nicht verstehen wovon sie sich distanzieren sollen) die pressemeldung besagt aber nicht, dass weinreich schon 2mal vor gericht recht bekommen hat. weiterhin wird behauptet weinreich wrde "mehr oder weniger annonym" im internet unsern theo diffarmieren, weinreich is in seinem blog aber nicht wirklich sehr annonym.

    jo un so weiter. weinreich will jetzt anscheind ne klage wegen diffarmiereung gegen den dfb anstrengen und das, wie ich denke, zurecht
    Gendert von Heyt (15.11.2008 um 20:30 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Haloch
    Alter
    34
    Beitrge
    24.781

    Standard

    hm, hmm, ok.. ich danke dir...
    28.11.2012, heute verstarb der wichtigste Mensch in meinem Leben.
    Ruhe in Frieden Oma. Die Welt hat einen
    wundervollen Menschen verloren, der Himmel einen Engel gewonnen.

  5. #5
    Registriert seit
    30.07.2005
    Ort
    Zuerich, Switzerland
    Alter
    42
    Beitrge
    4.464

    Standard

    @heyt: danke dir fr die zusammenfassung, ich hatte vorhin leider keine zeit mehr dafr...

    tja, was ist dazu zu sagen?
    erstmal tut es mir fr den herrn weinreich leid, bei solchen sachen bleibt halt immer was hngen. wenn dann als freier journalist der ein oder andere auftrag ausbleibt macht sich das schon bemerkbar.
    dann der dfb der versucht durch eine solche offenbar nicht der wahrheit entsprechenden pressemitteilung druck aufzubauen. die ffentlichkeit gezielt falsch zu informieren und dann die unangenehmen dinge gleich mal ganz wegzulassen (siehe urteile in berlin). der dfb versucht meiner meinung nach hier ein exempel zu statuieren in der absicht die medien (vor allem die kritischen journalisten) einzuschchtern. wer etwas anderes als die offizielle dfb-meinung publiziert sollte in zukunft aufpassen nicht auch verklagt zu werden. es kann nicht sein, dass der dfb bestimmt, wie die wahrheit auszusehen hat. fr mich ein ganz erbmliches schmierentheater.
    "Denkt an die Elektrolyte!"
    Karl Schmidt

    TRINKEN WIE GEORGE BEST UND FUSSBALL SPIELEN WIE MARADONA

  6. #6
    Registriert seit
    03.06.2006
    Ort
    Schifferstadt
    Alter
    29
    Beitrge
    2.891

    Standard

    seh ich genauso. das verhalten des dfbs erinnert mich VIEL mehr an nazimachenschaften als das wrtchen 'demagoge'.

    wer das jetzt fr einen dummen vergleich hlt: ihr habt recht! aber den blog nicht (ganz) gelesen
    hab den vergleich auch nur gezogen, weil theo zwanziger sich durch den ausdruck 'unglaublicher demagoge' in eine reihe mit gbbels eingeordnet fhlte....

    das schlimme is ja, man kann gegen den dfb berhaupt nichts machen. wenn man politiker nicht mag oder sie schlechte entscheiungen treffen, kann man wenigstens einen anderen whlen. beim dfb ist man einfach nur machtlos. man kann so viel protestieren wie man will, am ende kann man doch nur hoffen

  7. #7
    Registriert seit
    30.09.2007
    Ort
    K'lautern
    Alter
    28
    Beitrge
    11.114

    Standard

    Zitat Zitat von Elbkahn Beitrag anzeigen
    @heyt: danke dir fr die zusammenfassung, ich hatte vorhin leider keine zeit mehr dafr...

    tja, was ist dazu zu sagen?
    erstmal tut es mir fr den herrn weinreich leid, bei solchen sachen bleibt halt immer was hngen. wenn dann als freier journalist der ein oder andere auftrag ausbleibt macht sich das schon bemerkbar.
    dann der dfb der versucht durch eine solche offenbar nicht der wahrheit entsprechenden pressemitteilung druck aufzubauen. die ffentlichkeit gezielt falsch zu informieren und dann die unangenehmen dinge gleich mal ganz wegzulassen (siehe urteile in berlin). der dfb versucht meiner meinung nach hier ein exempel zu statuieren in der absicht die medien (vor allem die kritischen journalisten) einzuschchtern. wer etwas anderes als die offizielle dfb-meinung publiziert sollte in zukunft aufpassen nicht auch verklagt zu werden. es kann nicht sein, dass der dfb bestimmt, wie die wahrheit auszusehen hat. fr mich ein ganz erbmliches schmierentheater.
    Erinnert mich an etwas was gar nicht mal so lange her ist und mit einem sterreicher zu tun hat, aber seis drum.
    Naja, wann haben sich diese Herren (zuminest die Meisten) nicht erbrmlich benommen?
    Write your name in gasoline and set that shit on fire!

  8. #8

    Standard

    Unglaublich. Zwanziger und der DFB sind zu einem Sauhaufen verkommen. Solche Methoden erinnern fatal an unselige Zeiten. Unliebsame Journalisten mundtot machen, verleumden, lgen, das Recht beugen - ekelhaft. Und immer schn mit Hoppenheim kungeln...

  9. #9
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Die Herberge am Drachentor
    Alter
    39
    Beitrge
    10.780

    Standard

    http://www.roteteufel.de/image.php?type=sigpic&userid=693&dateline=13457973  67
    TIPPKNIG 2004/2005 von www.roteteufel.de !
    Erster Post: 09 Jul, 2003
    So sieht Fanfreundschaft aus: http://www.youtube.com/watch?v=MzOilm3msNA

  10. #10
    Registriert seit
    30.07.2005
    Ort
    Zuerich, Switzerland
    Alter
    42
    Beitrge
    4.464

    Standard

    fr alle die es intressiert hier ein kleiner wegweiser durch die reaktionen auf die affre.

    besonders zu beachten der eintrag unter nr. 21 ...
    "Denkt an die Elektrolyte!"
    Karl Schmidt

    TRINKEN WIE GEORGE BEST UND FUSSBALL SPIELEN WIE MARADONA

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •